tire
Goto Top

BIOS-Update

Hallo zusammen,
ich hab mir ne neue S-ATA platte gekauft, und nun will ich von ihr auch booten.
hab also versucht, windows darauf zu installieren, was aber nicht geklappt hat, da mein BIOS die platte nicht erkennt.
nun muss ich mein BIOS updaten, und weiß aber nicht, wo ich das machen kann!
also:
Phoenix AWARD BIOS ---> kann man da nicht irgendwas auf der hp von denen machen? (ich will ne 160GB S-ATA erkennen!)

Danke schonmal

MFG


Tire

Content-Key: 36065

Url: https://administrator.de/contentid/36065

Printed on: July 24, 2024 at 06:07 o'clock

Mitglied: 27546
27546 Jul 14, 2006 at 22:31:14 (UTC)
Goto Top
Hallo, erstmal Hersteller und Name des Mainboard´s ältere Mainboard´s (z.B. nForce 2 und Via Chipsätze) erkennen keine S-Ata Platten da must du wärend der Installation von XP mit F6 die Treiber mit einer Diskette einbinden ein Bios update bringt da garnichts. mfg
Member: Tire
Tire Jul 14, 2006 at 22:57:56 (UTC)
Goto Top
also...erstmal will ich win2k installieren und 2. erkennt windows die platte ja!...also mein mainboard ist:
micro-star international
KM400-8235
1 Prozessor
MPS version: 1.40
Modell: MS-7061
und mein SystemBIOS: 07/28/2004-KM400-8235-6A6LYMBC-00
Mitglied: 27546
27546 Jul 14, 2006 at 23:32:01 (UTC)
Goto Top
Hi, also nachdem ich jetzt 100 google Seiten bemüht habe hab ich doch die richtige Bezeichnung rausbekommen MSI KM4M-V, MS-7061 das ist ein Sockel A Board mit Via Chipsatz du brauchst bei einer Neuinstallation die Treiberdiskette die wird von MSI auch zum Download angeboten, ohne die geht das nicht nim auch mal das Handbuch und schau ob du einen Jumper umstecken mußt (IDE-S-Ata) ist das die erste Neu-Installation ? . mfg http://www.msi-technology.de/produkte/main_idx_view.php?Prod_id=397& ...
Member: Torsten72
Torsten72 Jul 15, 2006 at 07:32:19 (UTC)
Goto Top
hi,

hilfreich wäre es auch, die bootreihenfolge so zu ändern, das scsi vorn steht (falls es eine nachgesteckte sata-karte ist)

gruß t
Member: Tire
Tire Jul 15, 2006 at 14:07:59 (UTC)
Goto Top
also:
ich muss also quasi von der diskette die festplatte beim booten "installieren" ???
die 2. frage hab ich nicht so gaz verstanden. ich soll mal schauen, ob ich bei der festplatte nen jumper von IDE auf S-ATA umsetzen kann?
-->nein, es ist ca. meine 100ste neuinstallation face-wink ... aber immer nur mit IDE-Festpatten!
danke für dein gegoooogle
Member: Tire
Tire Jul 15, 2006 at 14:09:44 (UTC)
Goto Top
das mit der bootreihenfolge ist ja richtig, aber was ist eine nachgesteckte sata-karte??
Mitglied: 27546
27546 Jul 15, 2006 at 19:51:03 (UTC)
Goto Top
Hi, nein du sollst schaun ob beim Mainboard ein Jumper ist den du umstecken mußt nicht bei der Festplatte. mfg
p.s. bei der XP Installation fragt Windows ob du Treiber Installieren willst (Drücken Sie F6) dann F6 drücken und die S-Ata Treiberdiskette einlegen.
Member: Tire
Tire Jul 15, 2006 at 20:00:32 (UTC)
Goto Top
nochmal ne frage:
ich hab das jetzt runtergeladen( VIA PATA/SATA RAID 32Bit Treiber) erstens: war das der richtige?
zweitens: was muss ich jetzt machen??


plz help me!
Member: Tire
Tire Jul 15, 2006 at 20:04:33 (UTC)
Goto Top
theoretisch muss ich keinen jumper setzen, da das mainboard 2x S-ATA steckplätze hat!...wenn ja, wo müsste der sch*** jumper denn dann sein??
ich hab mal das board überflogen und nix was mit SATA zu tun hat gefunden!
Mitglied: 27546
27546 Jul 15, 2006 at 20:06:10 (UTC)
Goto Top
öffnen (entpacken) und auf eine Diskette kopieren. mfg
Mitglied: 27546
27546 Jul 15, 2006 at 20:11:35 (UTC)
Goto Top
hast du kein Handbuch von dem Teil erleichtert solche Sachen ungemein
Member: Tire
Tire Jul 15, 2006 at 20:34:38 (UTC)
Goto Top
alles?...ca 7 mb! wie soll das alles auf ne diskette passen?
Mitglied: 27546
27546 Jul 15, 2006 at 20:48:24 (UTC)
Goto Top
nein nur die S-Ata- Raid Treiber müßten auf der Mainboard CD auch dabei sein bei Asus Board´s gibts sowas wie Make Disk das die Treiber-Diskette selbst erstellt.
Member: Tire
Tire Jul 15, 2006 at 20:52:34 (UTC)
Goto Top
hasse denn nen link von nur diesem treiber?
...ich denk das muss ne diskette sein!
(kann ich das auch auf ne CD brennen? (hab mein diskettenlaufwerk geschrottet face-smile )
Member: Tire
Tire Jul 15, 2006 at 20:55:43 (UTC)
Goto Top
also, ich hab da mal eben bei mir in den cd´s rumgekramt und ne cd mit aufschrift: "Drivers and Utilities" gefunden...kann ich damit was anfangen?
Member: Tire
Tire Jul 15, 2006 at 21:00:06 (UTC)
Goto Top
hab die cd durchsucht, und den selben treiber gefunden, der hier gepostet wurde und hab ihn installiert!...nun werde ich windows neustarten und sehen, ob er die festplatte erkennt!
Mitglied: 27546
27546 Jul 15, 2006 at 21:02:22 (UTC)
Goto Top
nein geht nur mit Diskette. Hab mir das ganze mal runtergeladen und es ist ein Text-file dabei Via Make Disk wo beschrieben ist welche Dateien auf die Diskette müßen unter dem ersten Ordner Driver Disk. TXTSETUP.OEM muß auch auf die Diskette dann im Raid Ordner den WinXP Ordner öffnen und kopieren und im PIDE ebenfalls den WinXP Ordner öffnen und auf die Diskette kopieren. mfg
Member: Tire
Tire Jul 15, 2006 at 21:20:53 (UTC)
Goto Top
ich hatte schonmal gepostet, das ich mit win 2k arbeite; und auch weiter damit arbeiten will!
muss ich dann einfach die gleiche datei aus dem win 2k ordner wählen?
Mitglied: 27546
27546 Jul 15, 2006 at 21:27:41 (UTC)
Goto Top
ja
Member: Tire
Tire Jul 15, 2006 at 21:32:23 (UTC)
Goto Top
ok, dann werde ich mir montag ein neues diskettenlaufwerk kaufen und das dann mal schön zusammenbasteln
danke ersteinmal...
vll bis montag face-smile

MFG

Tire