gelöst Compaq ProLiant ML370 bringt kein Bild

Mitglied: prandiii90

prandiii90 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.12.2008, aktualisiert 21:51 Uhr, 6532 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo!

Server: Compaq ProLiant ML370
Betriebssystem: derzeit noch nicht vorhanden
RAM Ausstattung: 4 GB Kingston RAM (alle getestet)
Prozessoren: 2x Intel Pentium III oder Intel Pentium II
Strom Verbrauch: 7 W im Ausgeschalteten Modus, 82-98 W wenn Eingeschalten
Laufwerke: DVD-Rom Laufwerk (IDE), 20 GB Festplatte primär (IDE)
Sonstige Komponenten: 3x Festplatte 18,2 GB (SCSI), 3x Festplatte 9,1 GB SCSI


Ich habe mich heute hier neu angemeldet, da mir das Forum bzw. diese Site sagte, dass ich hier noch einige Antworten auf meine Fragen finde. Aber zunächst, beschäftige ich mich mit einem alten Compaq ProLiant ML370. Ich habe diesen alten Server geschenkt bekommen und habe Ersatzteile von 3 anderen Servern der selben Marke ausgebaut.Mein Problem liegt irgendwo in der Hardware, soviel kann ich schon mal sagen. Ich habe alles angeschlossen und habe alles dreimal überprüft, doch als ich diesen Server eingeschaltet habe, blinkte mein Bildschirm weiterhin, als wäre der Server im Standby oder sogar Ausgeschalten. Somit habe ich ein Problem mit meiner Grafik. Jedoch kann ich nicht sagen woran das liegt. Ich habe bereits die Prozessoren ausgetauscht, und auch die RAM Karten wurden ausgetauscht, da ich schon sehr oft die Erfahrung gemacht habe, dass bei Compaq ein Problem liegt am Prozessor oder an den RAM Karten. Doch alles blieb ohne Erfolg. Es ist auch kein Piepston zu hören. Die Festplatte und das DVD Laufwerk starten normal. Die weitern SCSI-Festplatten Steckplätze laden auch ohne Problem. Die Ventilatoren und das Netzgerät machen keine auffälligen Geräusche. Habe am Motherboard/Mainboard einen Schalter gefunden, an diesen man den Monitor ausschalten kann. Habe diesen auf ON und OFF ausprobiert doch blieb ohne Erfolg. Daher bitte ich euch, wenn möglich, mir noch einige Ideen bereit zu stellen. Falls jemand das Problem schon einmal mit so einem alten Baujahr Server hatte, würde ich mich sehr freuen, auf diese Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen und bestem Dank
Moiki1990
Mitglied: JimK
17.12.2008 um 07:59 Uhr
Hallo,

wenn du noch einen pci slot hast, dann versuch mal einen pci graka. vielleicht klappt es ja.

mfg
JimK
Bitte warten ..
Mitglied: Kritzkratz
17.12.2008 um 10:48 Uhr
Hast du den Gehäusedecken auch wieder auf das Gerät gemacht? Kann ja sein das der Gehäuseschalter aktiviert ist und daher der Server nicht startet.
Bitte warten ..
Mitglied: prandiii90
17.12.2008 um 12:20 Uhr
Dankeschön für den Tip, Kritzkratz. Habe den Deckel drauf gemacht, blieb aber jedoch auch ohne Erfolg.
JimK, eine Graka mit PCI hab ich derzeit keine aber ich werde dies auch noch ausprobieren.

Danke trotzdem!
Bitte warten ..
Mitglied: prandiii90
17.12.2008 um 18:50 Uhr
Hallo JimK!

Ich habe nun eine PCI Graka probiert und habe festgestellt, dass auch diese nicht funktioniert. Daher bin ich dankbar für jeden weitern Vorschlag.

Wäre es auch möglich, dass es am Netzteil liegt, wenn es eine Möglichkeit wäre kann ich es austauschen, da ich eines in Reserve habe.

MfG Moiki1990
Bitte warten ..
Mitglied: education
17.12.2008 um 19:07 Uhr
was passiert wenn du keinen speicher stecken hast?

ich glaube das problem liegt an der menge des speichers, wenn mich nicht alles täuscht können die alten kisten nicht mehr als 3gb
Bitte warten ..
Mitglied: prandiii90
17.12.2008 um 21:51 Uhr
Hallo education.

Kommt darauf an welchen Speicher du meinst.

Bei Festplatten habe ich schon alles probiert. von 9.1 GB bis 3x 18.2 GB + 3x 9.1 GB + 20 GB
Bei den RAM habe ich derzeit eine funktionierende 256 MB Karte stecken. Habe auch schon probiert bis 4 GB!

Danke aber auf alle Fälle für deine Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: education
18.12.2008 um 17:31 Uhr
Zitat von prandiii90:
Hallo education.

Kommt darauf an welchen Speicher du meinst.

dein RAM, Arbeitsspeicher.
was passiert wenn der nicht eingesteckt ist? piept der server?
Bitte warten ..
Mitglied: prandiii90
18.12.2008 um 22:46 Uhr
Naja, hab ich jetzt auch ausprobiert aber er ist gleich wie immer. Es piepst nichts.
Mit oder ohne Deckel.
Bitte warten ..
Mitglied: education
19.12.2008 um 14:58 Uhr
wenn ohne Ram nichts piept, bleibt nicht mehr viel:

mainboard defekt
oder
es ist kein lautsprecher an board vorhanden und dann wird es schwer
Bitte warten ..
Mitglied: prandiii90
20.12.2008 um 13:08 Uhr
Oje, ich hoffe nich das das Mainboard defekt ist. Ich habe mit der Dame geredet, von dieser ich den Server bekommen habe und die hat gemeint, das vor circa 3 Wochen der Server noch benutzt wurde.

Allerdings habe ich auch einen kleinen schwarzen Lautsprecher auf dem Mainboard gefunden.

Danke vielmals.

Mfg Moiki1990
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Sporadische Ausfälle im gesamten Heimnetz
gelöst bilbo-dvdFrageNetzwerke23 Kommentare

Guten Morgen, ich habe einen Kabelanschluss bei Vodafone und mein Tarif wurde im März auf CableMax 1000 umgestellt. Ich ...

Sicherheit
Sicherheit oder bessere Benutzbarkeit?
gelöst StefanKittelFrageSicherheit19 Kommentare

Hallo, ich habe eine Webanwendung programmiert und sehe mich nun mit einer Frage zur Benutzbarkeit konfrontiert. Bei der Anmeldung ...

Windows Server
Auslagerungsdatei wird nicht kleiner
GwaihirFrageWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, gestern hat jemand auf einem unserer Terminalserver (Windows Server 2012 R2) eine Anwendung gestartet, die den RAM ...

Router & Routing
RDP nur im internen Netz möglich nicht aber per vpn?
einfach112FrageRouter & Routing18 Kommentare

Hallo zusammen. Beim Kunden habe ich einen Server mit VMWARE laufen. Darauf ein Windows Server 2016 Essentials als VM ...

Internet Domänen
Azure AD deactivate Identity Protection
Jannik2018FrageInternet Domänen15 Kommentare

kann mir einer sagen wie ich beim meiner MS Azure AD Domäne die Identity Protection deactiviere siehe Screenshot sollte ...

Debian
2 ungesyncte Mountpoints an einem Raid 1 ?!?
jrglndmnnFrageDebian12 Kommentare

Hallo die Damen und Herren, Liebe Menschen und Menschinnen! Ich habe folgende Ausgangssituation und bitte, verzeiht mir die kleine ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware

HP ProLiant dl380 g6 - Bild wird nicht angezeigt

gelöst KanubbelFrageServer-Hardware10 Kommentare

Hallo liebe Admins, ich habe mir vor ein paar Tagen einen alten Server zum rumtesten (auf Softwareebene) gekauft und ...

Monitoring

MIB HP ProLiant

gelöst PeterzFrageMonitoring3 Kommentare

Hallo, wir haben WhatsUp Gold als Monitoring Software im Einsatz und ich möchte für einige HP Sever ein Hardwaremonitoring ...

Server-Hardware

HP ProLiant - Kompatibilität

gelöst WaishonFrageServer-Hardware19 Kommentare

Hallo, wir würden gerne unsere beiden HP ProLiant DL360 Gen9 mit RAM aufrüsten. Aktuell besitzen beide Server 64GB RAM ...

Windows 7

Remotedesktopverbidnung Live Bild

gelöst OrkansonFrageWindows 73 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiss das es die Möglichkeit gibt das Live-Bild eines Clients anzusehen und ggf. in die laufende ...

Server-Hardware

HP ProLiant DL360p gen8

MatzusFrageServer-Hardware6 Kommentare

Hallo und guten Morgen, ich brauche mal die Hilfe von den Profis. Wir haben am Freitag einen HP ProLiant ...

Server-Hardware

HPE ProLiant MicroServer Gen8

gelöst scanix85FrageServer-Hardware7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir zuhause einen kleinen G8 zugelegt :-) Nach dem neustarten ist das Gerät superleise Nach ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud