butterbot
Goto Top

Ddclient - Fehler unexpected status ()

Moin Moin,

ich schon wieder.
Ich habe mehrere Strato Domains welche alle über Dynamic DNS angesteuert werden.

Eine VM die bei mir steht läuft jetzt schon ca. ein halbes Jahr mit folgender ddclient.conf

# /etc/ddclient/ddclient.conf
#

daemon=360
pid=/var/run/ddclient.pid
ssl=yes
use=web
protocol=dyndns2
server=dyndns.strato.com
login=diedomain.de
password='PASSWORT1234'  
diedomain.de

Diese habe ich jetzt nicht nochmal angefasst und einfach laufen lassen, da dieser noch funktioniert.
Einer von mehreren Online Servern läuft mit einer ähnlichen Config, nur mit einem anderem Passwort und anderer Domain.
Da ich mich bald von diesem Server trenne, habe ich die Config, eins zu eins auf einem anderem Server nachgebaut.
(Auch ein Online Server)

Doch dort bekomme ich nach dem neustarten des Dienstes folgendes angezeigt:
root@localhost:~# systemctl status ddclient
● ddclient.service - Update dynamic domain name service entries
     Loaded: loaded (/lib/systemd/system/ddclient.service; enabled; vendor preset: enabled)
     Active: active (running) since Thu 2023-01-12 02:19:18 UTC; 3s ago
       Docs: man:ddclient(8)
    Process: 2662 ExecStart=/usr/sbin/ddclient -daemon $daemon_interval -syslog -pid /run/ddclient.pid (code=exited, status=0/SUCCESS)
   Main PID: 2663 (ddclient - slee)
      Tasks: 1 (limit: 2196)
     Memory: 17.6M
        CPU: 202ms
     CGroup: /system.slice/ddclient.service
             └─2663 "ddclient - sleeping for 300 seconds"  

Jan 12 02:19:17 localhost systemd[1]: Starting Update dynamic domain name service entries...
Jan 12 02:19:18 localhost systemd[1]: Started Update dynamic domain name service entries.
Jan 12 02:19:18 localhost ddclient[2667]: FAILED:   updating die domain.de: 911 IP-Adresse-von-dem-Server: unexpected status ()

Danach gebe ich den Befehl "sudo ddclient -daemon=0 -debug -verbose -noquiet" ein und bekomme das.
RECEIVE:  HTTP/1.1 200 OK
RECEIVE:  Date: Thu, 12 Jan 2023 02:20:49 GMT
RECEIVE:  Content-Type: text/html
RECEIVE:  Content-Length: 104
RECEIVE:  Connection: close
RECEIVE:  Cache-Control: no-cache
RECEIVE:  Pragma: no-cache
RECEIVE:  
RECEIVE:  <html><head><title>Current IP Check</title></head><body>Current IP Address: IP-Adresse-von-dem-Server</body></html>
DEBUG:    get_ip: using web, http://checkip.dyndns.org/ reports IP-Adresse-von-dem-Server
WARNING:  skipping update of diedomain.de from <nothing> to IP-Adresse-von-dem-Server.
WARNING:   last updated <never> but last attempt on Thu Jan 12 02:19:18 2023 failed.
WARNING:   Wait at least 5 minutes between update attempts.

Wenn ich den Befehl "sudo ddclient -daemon=0 -debug -verbose -noquiet" ein zweites mal eingebe kommt das:
RECEIVE:  HTTP/1.1 200 OK
RECEIVE:  Date: Thu, 12 Jan 2023 02:21:04 GMT
RECEIVE:  Server: Apache/2.4.37 (rocky) OpenSSL/1.1.1k mod_perl/2.0.12 Perl/v5.26.3
RECEIVE:  Content-Length: 17
RECEIVE:  Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
RECEIVE:  Vary: Accept-Encoding
RECEIVE:  Connection: close
RECEIVE:  
RECEIVE:  911 IP-Adresse-von-dem-Server
Missing argument in sprintf at /usr/sbin/ddclient line 1820.
FAILED:   updating diedomain.de: 911 IP-Adresse-von-dem-Server: unexpected status ()

Zwischendurch habe ich auch mal:
# /etc/ddclient/ddclient.conf
#

daemon=360
pid=/var/run/ddclient.pid
ssl=yes
use=if, if=ens192
use=web, web=checkip.dyndns.com/
protocol=dyndns2
server=dyndns.strato.com
login=diedomain.de
password='PASSWORT1234'  
diedomain.de
ausprobiert.

Da ich dachte, dass das Linux auf dem Server vielleicht einen weg hat, habe ich es neu installiert.
Das ganze habe ich auf drei weiteren Servern ausprobiert, leider habe ich überall das selbe Ergebnis.
Auch als ich die VM, die bei mir steht mal angehalten habe und diese Config auf einen anderen Server kopiert habe, funktionierte das nicht.

Den Cache hatte ich zwischendurch auch mal gelöscht. sudo rm /var/cache/ddclient/ddclient.cache

Ich habe dies mit zwei Domänen ausprobiert, plus die noch laufende Config von der VM die bei mir steht.

Im Internet hatte ich alte Foren gefunden, welche ähnliche Probleme hatten, jedoch wurde gesagt, dass das ddclient ist und es dafür noch keine Lösung gab.

Bin ich zu doff um richtig zu googlen, kann mir da jemand weiterhelfen?


##### Nachtrag ##### #####

Ich habe auch mal den server von "server=dyndns.strato.com" durch "server=dyndns.strato.com/nic/update" ausgetauscht, hilft leider nicht.

Selbst wenn ich das ganze per curl update bekomme ich den Fehlercode 911, scheint so als würde der Fehler bei mir liegen.

Content-Key: 5299547877

Url: https://administrator.de/contentid/5299547877

Printed on: June 23, 2024 at 09:06 o'clock

Member: cykes
Solution cykes Jan 12, 2023 updated at 05:49:09 (UTC)
Goto Top
Moin,

meinst Du mit "Online Server" einen Server bzw. vHost bei einem Hoster? Falls ja, dürfte dieser ja eine statische (öffentliche) IPv4 haben - dann würde Dynamic DNS wenig Sinn ergeben. Das braucht man ja eigentlich nur, wenn man zu Hause an einem privaten Internetanschluss mit regelmäßig wechselnder (dynamischer) IPv4 einen Server betreibt. Aber so genau konnte ich das jetzt nicht herauslesen.

In der config vom ddclient würde ich es mal ohne die Zeile
web=checkip.dyndns.com
probieren, das dürfte ein Relikt von der Grundkonfiguration sein und verweist ja auf einen externen Dienst bei dyn.com

Auch die Zeile
daemon=360
halte ich für zu gering, damit aktualisiert er alle 6 Minuten, stell das eher mal auf 1800 (30 Minuten), manche DynDNS-Dienste sperren sich auch, wenn man zu häufig anfragt/aktualisiert.

Ein paar Konfigurationsvorschläge in Bezug auf Strato finden sich u.a. hier: https://www.tekkiebros.de/index.php/2021/10/08/strato-domain-dyndns-rasp ...

Notfalls mal einen Trockentest im Browser machen und dyndns.strato.com/nic/update aufrufen und sich dort mit Benutzer StratoDomäne Passwort <geheim> anmelden.

Gruß

cykes
Member: alex-it
Solution alex-it Jan 12, 2023 at 05:49:46 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen,

ich habe seit heute Nacht das gleiche Problem, habe jedoch nichts an der config geändert und es lief bisher seit über einem Jahr alles reibungslos. Meine config ist mit deiner identisch. Daher würde ich eher ein Problem auf der Seite von Strato vermuten, kann aber leider erst heute Abend genauer schauen.

Gruß
Alex
Mitglied: 5303081019
Solution 5303081019 Jan 12, 2023 at 06:04:14 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen zusammen,

das Problem scheint bei Strato zu liegen. Habe seit gestern Abend das gleiche Problem und habe ein Ticket bei Strato erstellt (Hoffentlich gibt es eine zeitnahe Rückmeldung oder noch besser einen fix).

LG
Chris
Member: R0Wi93
Solution R0Wi93 Jan 12, 2023 at 06:07:24 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen, bei mir dasselbe Spiel. Hatte die Konfiguration jetzt sicher 4-5 Jahre lang so laufen ohne Probleme. Seit heute Nacht bekomme ich die Serverantwort "911 <IP>". Laut Doku 1:

911 There is a problem or scheduled maintenance on our side.

Werde vorübergehend DynDNS deaktivieren und meine aktuelle öffentliche IP als A-Record manuell setzen.

Grüße
Member: Neronno
Solution Neronno Jan 12, 2023 updated at 08:26:21 (UTC)
Goto Top
Moin,

bei mir ebenfalls dasselbe. Meine Konfiguration läuft seit ca. drei Jahren unverändert und problemlos. Seit heute Nacht 911er. Als Workaround habe ich erstmal die IP manuell in der Domainverwaltung gesetzt, aber das geht ja höchstens 24-Stunden gut.

Kumpelment
Neronno
Member: ButterBot
ButterBot Jan 12, 2023 at 14:28:09 (UTC)
Goto Top
Moin,

Zitat von @cykes:

Moin,

meinst Du mit "Online Server" einen Server bzw. vHost bei einem Hoster? Falls ja, dürfte dieser ja eine statische (öffentliche) IPv4 haben - dann würde Dynamic DNS wenig Sinn ergeben. Das braucht man ja eigentlich nur, wenn man zu Hause an einem privaten Internetanschluss mit regelmäßig wechselnder (dynamischer) IPv4 einen Server betreibt. Aber so genau konnte ich das jetzt nicht herauslesen.

Ja genau, da hast du natürlich recht. Da war bei mir noch Licht an aber keiner mehr Zuhause.


Zitat von @alex-it:

Guten Morgen,

ich habe seit heute Nacht das gleiche Problem, habe jedoch nichts an der config geändert und es lief bisher seit über einem Jahr alles reibungslos. Meine config ist mit deiner identisch. Daher würde ich eher ein Problem auf der Seite von Strato vermuten, kann aber leider erst heute Abend genauer schauen.

Gruß
Alex

Alles klar, jetzt geht es bei mir wieder, dann lag es echt an Strato.

Danke an alle!