looser27
Goto Top

Defekte HDD Daten retten

Guten Morgen,

neulich brachte eine Bekannte eine externe Festplatte vorbei, die ihr runter gefallen war.

Mit meinen Mitteln konnte ich etwa 20% der Daten retten.
Jetzt überlegt sie die Platte komplett retten zu lassen.

Mit welchen Dienstleistern habt ihr gute Erfahrungen gemacht und zu welchen Kosten?

Antworten gerne per PM, da ich die Anzeigen bei Google und Co. Schon kenne face-wink

Gruß Looser

P.S.: Es geht um etwa 300GB Fotos.

Content-Key: 5136232715

Url: https://administrator.de/contentid/5136232715

Printed on: May 18, 2024 at 06:05 o'clock

Member: Bingo61
Bingo61 Dec 29, 2022 at 10:46:19 (UTC)
Goto Top
Hallo ,
wir sind ja Diskussionsforum, daher nicht als PN face-smile
Datenrettung Festplatte nach Sturzschaden
Member: Spirit-of-Eli
Solution Spirit-of-Eli Dec 29, 2022 at 10:59:32 (UTC)
Goto Top
Moin,

die besten Aussichten wirst du mit Kroll haben.

Gruß
Spirit
Member: goscho
Solution goscho Dec 29, 2022 at 11:16:27 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich kann Kroll Ontrack auch nur empfehlen. Habe mit denen ausnahmlos sehr gute Erfahrungen gemacht.
Preislich hängt das sehr stark davon ab, wie groß der Aufwand ist, wie schnell die Daten gerettet werden müssen und wieviele es sind.

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung & erhalten Sie in wenigen Stunden eine kostenlose Analyse
Member: Crusher79
Solution Crusher79 Dec 29, 2022 at 12:54:28 (UTC)
Goto Top
Kroll wäre auch meine erste Idee.

Wenns keine gute Bekannte ist - und auch keine werden soll - könnte man auch selber bei gehen: Einige haben HDs ja schon wiederbelebt, in dem die zuvor tiefgekühlt wurde.

Hast du sie also aus den Gehäuse geborgen oder über USB probiert? Wenn das Boad beim Einschlag was abgekommen hat, könnte es helfen die so direkt mal an SATA anzuschließen.

Defekte Cotnroller an der HD selber kann man theoretisch durch gleiches Modell tauschen.

Der Arm wird ja normal in Ruhe geparkt. Fiel die denn im Betrieb runter oder war aus? Mitten drin Einschläge sind doof. Da wäre es nur was für Kroll etc.

Ist ja auch eine Preisfrage. Wenn sie dir die Datenmenge grob nennen kann, kann man vorher ja den Preis abschätzen.
Member: JoeToe
JoeToe Dec 29, 2022 at 13:21:09 (UTC)
Goto Top
Moin.

So dicht sind die Datenretter nicht gesät, auch wenn die Suchmaschinen für fast jede PLZ ein "zur Zeit nicht besetztes" Labor mit Reinraum finden. Der bereits vorgestellte Datenretter in Böblingen könnte dir mit hoher Wahrscheinlichkeit helfen.
Die Analyse für eine HDD ist übrigens kostenfrei, sofern nicht bereits ein Freizeitchirurg dran operiert hat.

Gruß
JoeToe
Member: Looser27
Looser27 Dec 29, 2022 at 13:31:35 (UTC)
Goto Top
Danke für Euer Feedback.
Member: Crusher79
Crusher79 Dec 29, 2022 at 13:53:38 (UTC)
Goto Top
Gerne. Hast leider nicht umrissen, was du schon alles unternommen hast face-wink

Darum auch Ausbau der HD etc. nochmal kurz hier reingekippt. Ansonsten ist ja leider immer die Zeit gegen einen. Je nachdem wie schwer der Hardwareschaden ist. 20% gesichert, heisst auch dass eine zeitlang die Platte wieder in Betrieb war.

https://www.ontrack.com/de-de/shop

Aber Software gibt es ja so einige Anbieter. Teuer ist halt das öffnen im Reinraum und restaurieren der HD. Garantie übernimmt ja eh keiner.

Mich persönlich hätte nur mal die Eisschrank Methode interessiert. Ob das funktioniert face-wink
Member: Looser27
Looser27 Dec 29, 2022 at 14:33:28 (UTC)
Goto Top
Der Vollständigkeit halber:

Ich habe versucht ein Image zu ziehen, was abgebrochen wurde vom Programm.
Dann normales SMB Copy und robocopy.

Schlussendlich konnte ich die 20 % kopieren als die Platte an nem Raspi hing. Doch nach einer Weile blieb der Kopierjob kommentarlos hängen. Danach wurde die Platte nicht mehr erkannt

Das Gehäuse habe ich natürlich nicht geöffnet, alleine um die Möglichkeit der professionellen Rettung nicht zu verhindern.

Wenn ich mal ne Platte bekomme wo es egal ist, probiere ich die Kühlschrank Methode mal aus face-wink
Member: Crusher79
Crusher79 Dec 29, 2022 at 14:50:30 (UTC)
Goto Top
Hmm verstehe. Recovery software kam ja defekte Sektoren übergehen etc.

Ausbau der HD wäre aber noch erste Wahl. Falls es einen Elko o.ä. Rausgerissen hat. 2.5 oder 3.5 Zoll? Die kleinen haben mitunter besonderen Aufbau. Die Buchsen gehen direkt in den USB Controller über. Wenn man normal RAM kommt wäre ausbau Mittel der Wahl.

Ggf. Ist arg nur die Stromversorgung unterbrochen. Ohne Gehäuse wieder 50.50 Chance
Member: Starmanager
Starmanager Dec 30, 2022 at 08:42:06 (UTC)
Goto Top
Ich verwende in so einem Fall diese Software.:
http://runtime.org/data-recovery-software.htm

Laufwerk an einen USB Adapter anstecken und an einem anderen PC pruefen.

Es gibt eine Testversion die schon mal anzeigt was man retten kann. Die Gefrierschrankmethode wuerde ich nicht verwenden.
Member: Megaadwwh
Megaadwwh Jan 03, 2023 at 09:12:15 (UTC)
Goto Top
Ich habe eine gute Erfahrung mit Datenphoenix und einer SHDD Datenbestand etwa 100GB gemacht, die Festplatte lief in einem Server mit der kompletten Warenwirtschaft. Letztlich war der Flashspeicher hin und damit der Zugriff nicht mehr möglich.

Vom Ausfall der Platte, den Versand nach UK über die Bezahlung per Paypal nach England bis zum erhalt der Daten fühlte es sich abenteuerlich an, aber die rund 2.500,00 EUR haben den Fortbestand des Unternehmens gesichert Wartezeit etwa eine Woche.

Bei einer Wartezeit von 2 Wochen wäre der Preis nur noch 1.600,00 EUR gewesen.

Die Daten konnten dann aus einer Cloud geladen werden.