bolle01
Goto Top

DFS Repliziert nur in eine Richtung

Moin,

nach einem Serverausfall ist aufgefallen dass die Replikation nur noch bedingt funktioniert. Die Leute die auf das Gruppenlaufwerk zugreifen landen im dc1\root\dfs wenn sie nun ein Datei öffnen und ändern und diese wieder abspeichern, landet diese Datei auf backup\root\dfs. Die Replikation von backup\root\dfs auf dc1\root\dfs scheint nicht zu funktionieren. Beim erstellen der Replikation wurde explizit gesagt dc1 ist der Hauptserver und mesh soll benutzt werden. Bevor ich alles neu machen muss wollte ich fragen ob jemand eine Idee hat woram das liegen könnte bzw. wie man das Problem beheben könnte ?

mfg

bolle01

Content-Key: 275938

Url: https://administrator.de/contentid/275938

Printed on: June 16, 2024 at 14:06 o'clock

Member: emeriks
emeriks Jun 29, 2015 at 07:27:24 (UTC)
Goto Top
Hi,
wie lange war der Server ausgefallen?
Wie lange ist er schon wieder online?
Wie viel Daten wurden zwischenzeitlich geändert?
Was steht in den DFS-R Eventlogs beider Server?
Hat sich "drumherum" was geändert? (AD, Netzwerk, DNS, Firewall ...)

scheint nicht zu funktionieren
Das müsste man jetzt aber eindeutig wissen. Kann man ja durch ausprobieren feststellen ...

E.