Die Störungsmeldung

altmetaller
Goto Top
Hallo,

Ihr wisst ja - die Sache mit dem "von der Seele schreiben": Die Störungsmeldung (altmetaller.de Blog)

Ich sortier's mal unter "Humor" ein. Auch wenn ich nicht gelacht habe.

Gruß,
Jörg

Content-Key: 648779

Url: https://administrator.de/contentid/648779

Ausgedruckt am: 07.07.2022 um 10:07 Uhr

Mitglied: radiogugu
radiogugu 06.02.2021 um 15:22:32 Uhr
Goto Top
Hi Jörg.

Das klingt wie die x-te Wiederholung des immer wieder gleichermaßen schlechten Films im TV.

Ich kann mich deinem persönlichen Fazit, bezüglich der Budget-Verknappung im Service zu Gunsten der Gewinn-Maximierung, nur anschließen.

Das merkt man immer wieder bei den große Anbietern. Kleinere Anbieter (bei uns NetCologne) sind da deutlich kunden-freundlicher / -orientierter aufgestellt.

Allerdings was kratzt die, wenn mal zwei oder drei Prozent der Leute tatsächlich die garantiert ausgesprochene Wechsel-Drohung in die Tat umsetzen? Gar nichts passiert da. Den Meisten ist es einfach zu lästig bei so etwas die Konsequenzen zu tragen (Kündigung, Neuschaltung eines Anschlusses, evtl. neue Rufnummern).

Ein Ohr am Geschehen zu haben würde allen größeren Unternehmen mit Dienstleistungs-Orientierung extrem gut zu Gesicht stehen.

Aber wer soll die von ihrem Ross stoßen, wenn nicht die Verbraucher. Leider ist hier wie immer Komfort wichtiger als Veränderung und schlussendlich Verbesserung für Andere und mich selbst.

Danke für den offenen Brief face-smile Einen schönen Sonntag.

Gruß
Marc
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 06.02.2021 aktualisiert um 18:17:59 Uhr
Goto Top
Hallo Jörg,

das hatte ich vor 2 Wochen meinem 500MBit-Kabel-Anschluss von Vodafone als Geschäftskunde.

Für mich war das ganze nicht so kristisch, da ich ein Fallback mit einem 100MBit-vDSL-Anschluss der Telekom habe.
Und der ist auch nur dafür und wird sonst nie verwendet. Man lernt ja.

Vorfall:
Internet geht, aber auf einmal alles völlig lahm.
Download 5MBit, Ping 200-1000 ms.

Neustart von allem: Anderes Fehlerbild
Ping 15-20 ms, also OK
Sobald ich Daten übertrage geht der Ping auf 300-1000 ms und die Datenübertragung ist lahm.
Klares Zeichen für ein Netzwerkproblem wo Daten verloren gehen.

LAN von Vodafone-Schwarzen-Kiste alles ab, WLAN war schon immer deaktiviert, Neustart, NB per LAN dran: Gleiches Bild

1. Anruf bei Vodafone Samstag 23:30
Leitung wird gemessen: Alles OK laut denen
Die Üblichen Fragen
Störung aufgenommen
Ich soll bitte Morgen zwischen 07:00 und 22:00

2. Anruf
Leitung wird gemessen: Alles OK laut denen
Die Üblichen Fragen
Störung aufgenommen
SMS erhalten mit Bestätigung

1 std später
SMS erhalten Störung behoben
Neustart Vodafone Box
Problem nicht weg

3. Anruf
Störung aufgenommen
SMS erhalten mit Bestätigung

1 std später
SMS erhalten Störung behoben
Neustart Vodafone Box
Problem nicht weg

1 std später
SMS erhalten, schwere Störung Bauarbeiten notwendig, Dauer 3-6 Monate

1 std später
SMS erhalten Störung behoben
Neustart Vodafone Box
Problem nicht weg

4. Anruf am Montag
Störung aufgenommen
SMS erhalten mit Bestätigung

1 std später
SMS erhalten Störung behoben
Neustart Vodafone Box
Problem nicht weg

5. Anruf Montag
Die erste Info, es gibt eine logische Leitungsstörung durch einen Nachbarn mit fehlerhaften Gerät

die näcshten 48 Stunden
6-7 SMS erhalten
Von Alles OK, über wir arbeiten dran bis Bauarbeiten 6 Monate

Dann irgendwann ging es wieder
diesmal ohne SMS

Man hat mir für einen halben Montag die Gebühren erlassen und 10GB für mein Handy für diesen Monat geschenkt.

Es war das gleiche wie auch bei der Telekom.
  • Alle waren immer nett
  • Alle waren in ihren Umgebungen eingeschlossen und konnten nicht drüber hinausschauen, also hilflos
  • Die meisten MA lesen nur aus einem Katalog ab

Hätte ich beim 2. Anruf jemand vom 2nd Level am Telefon gehabt der mir beim Fehlerbild zugehört hätte, wären vermutlich viele Kunden glücklicher gewesen. Aber laut der Aussage des Technikers sind ca. 85% aller Anruf DAU-Fehler. Welt was willst Du machen....

Was lernt man?
Wenn Internet wichtig ist braucht man ein Backup!
In Leitung und Hardware.

Stefan
Mitglied: altmetaller
altmetaller 06.02.2021 um 18:50:04 Uhr
Goto Top
Hallo,

naja - bei angedrohten 6 Monaten Bauarbeiten am nächsten Tag noch einmal anzurufen hätte ich mir verkniffen face-smile

Ich bin da schon recht geduldig. Aber der Umgang sollte passen.

Wirklich.

Gruß,
Jörg
Mitglied: magicteddy
magicteddy 06.02.2021 um 20:49:14 Uhr
Goto Top
Moin,

ich wollte letzt nur eine Preisauskunft von der Geschäftskundenberatung der Magenta Truppe für einen neu zu installierenden sDSL Anschluss, von gibt es nicht bis aus der Leitung geflogen... Letztendlich habe ich mich an einen kleinen lokalen Anbieter gewendet, Antwort kam sofort inkl. aller anderen Antworten auf meine Fragen. Sie haben es einfach nicht mehr nötig.
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 06.02.2021 um 20:54:04 Uhr
Goto Top
Zitat von @magicteddy:
Sie haben es einfach nicht mehr nötig.
Nee, die bekommen das schlicht nicht hin.

Beim letzten großen Telekom-Problem bei mir Zuhause hat mich eine 5kg Porition Gummitiere im Telekom-Laden deutlich weiter gebracht.
Aber halt an allen Regeln vorbei ging es dann doch.

Stefan
Mitglied: magicteddy
magicteddy 07.02.2021 um 19:50:32 Uhr
Goto Top
Zitat von @StefanKittel:
Beim letzten großen Telekom-Problem bei mir Zuhause hat mich eine 5kg Porition Gummitiere im Telekom-Laden deutlich weiter gebracht.

Na komm, Vitamin H ist ja schon unlauter, dummerweise bekomme ich die nicht durch den Hörer face-wink

-teddy