mbms77
Goto Top

Domäne verlassen, Profil weiter nutzen

Hallo zusammen,

wir haben eine kleine Domäne mit nur zwei Mitarbeitern und vier Rechnern. Zuletzt haben wir den Domain Controller im Grunde nur noch als Dateiserver genutzt.

Wir wollen künftig diese Dateien in eine Cloud legen, so dass wir den DC nicht mehr benötigen.

Wie kann ich die einzelnen PCs/Notebooks bzw. Benutzer aus der Domäne nehmen, so dass wir uns mit den bisherigen Profilen weiterhin am jeweiligen Rechner lokal anmelden können? Wenn ich einfach den DC abstelle, wird es ja nach einer gewissen Zeit Probleme bei der lokalen Anmeldung an den PCs/Notebooks geben, oder? Und beim Anlegen eines neuen lokalen Profils wären die gesamten Nutzereinstellungen wie zahlreiche Programmeinstellungen weg, richtig?

Kann man das Domain-Profil in ein lokales überführen?

Wie geht man in solchen Fällen sinnvoll vor?

Vielen Dank im Voraus!

Content-Key: 91604818955

Url: https://administrator.de/contentid/91604818955

Printed on: April 13, 2024 at 00:04 o'clock

Member: pebcak7123
Solution pebcak7123 Feb 21, 2024 at 16:04:52 (UTC)
Goto Top
Gibt nen praktisches Tool dafür bei https://www.forensit.com/downloads.html User Profile Wizard
Member: Globetrotter
Globetrotter Feb 21, 2024 at 16:08:38 (UTC)
Goto Top
Hi...
Das geht ziemlich easy mit "Windows Easy Transfer".. war Bestandteil von Windows 7 und war kostenlos.
Einzige Voraussetzung ist, Du kommst noch an einen Windows 7 Rechner oder hast eine Install-DVD.
Dann aus einer bestehenden Windows 7-Installation den Ordner C:\Windows\System32\MigWiz auf einen USB-Stick kopieren und dann am betroffenen Rechner vom Stick ausführen...

KlickiKlicki machen und gut is...

PS. Das Ding geht auch unter Win10 problemlos...

Gruss Globe!
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Feb 21, 2024 at 18:36:35 (UTC)
Goto Top
Moin,

Normalerweise kann man das Profil weiternutzen, auch wenn der DC nicht mehr da ist. Aber ich würde einfach einen lokalen Nutzer anlegen und dann das AD-Profil mit dem oben erwähnten Wizard dahin migrieren und danach das System aus der Domain nehmen.

lks
Member: Globetrotter
Globetrotter Feb 21, 2024 at 18:42:25 (UTC)
Goto Top
@lks..
so ist dem ;)
Seit MS dafür Kohle will (ab Win10) meinen andere Dienstleister das selbe zu tun...

Gruss Globe!
Member: ipzipzap
ipzipzap Feb 21, 2024 at 19:14:30 (UTC)
Goto Top
+1 für den User Profile Wizard

Top-Tool und in wenigen Minuten damit erledigt.

https://www.forensit.com/downloads.html
Member: MBMS77
MBMS77 Feb 22, 2024 at 08:51:08 (UTC)
Goto Top
Vielen Dank. Das scheint eine einfach umsetzbare Lösung zu sein.

Wenn ich es richtig verstanden habe:

1. lokales Profil anlegen, sofern es noch nicht existiert
2. mit forensit bisheriges Profil bzw. die Einstellungen aus diesem migrieren

Richtig?

Vielen Dank an alle ...
Member: PrieserMax
PrieserMax Feb 22, 2024 at 12:46:35 (UTC)
Goto Top
Also prinzipiell finde ich das Forensit Tool super!
Haben es in die andere Richtung verwendet, lok. User zu AD-User.
Einziges Problem waren einige Softwares die die Lizenz verloren haben und auch die Datenbank nicht mehr lief (Hottgenroth)
Würde es aber trotzdem verwenden.
Gruß
Max