0x32f1
Goto Top

Druck via CMD schlägt fehl

Hallo,

ich habe hier folgende Merkwürdigkeit:

Server:
Name: dc01.sub2.domain.local
Win 2008 R2

Client:
Name: test.sub1.domain.local
Win 2008 R2

Drucker:
Name: print1
int. Printserver
HP Universal Treiber in x64 und x86

Am Server ist der Drucker ganz normal mit eigenem Anschluss "IP_xxx" installiert und freigegeben, lokal auf dem Server kann ich nachfolgende Kommandos auch absetzen.

Vom Client aus funktioniert der Druck allerdings nicht.

print /d:\\dc01.sub2.domain.local\print1 d:\drucktest.txt
Unable to initialize device \\dc01.sub2.domain.local\print1

type d:\drucktest.txt >\\dc01.sub2.domain.local\print1
Access is denied.

echo test >\\dc01.sub2.domain.local\print1
Access is denied.

Selbst mit einem erfolgreichen "net use" ändert sich das nicht.

Wird der Drucker über die GUI als Netzwerkdrucker verbunden, kann ich bspw. über die GUI auch eine Testseite ausdrucken.

In der ACL des Druckers ist "Jeder" mit dem Recht "drucken" eingetragen.

Ich habe im Netz bereits Infos gefunden, dass es hier Probleme mit SMB2 usw. geben kann, allerdings kann ich von "dc01.sub2.domain.local" auf einem Win 2008 "print.sub1.domain.local" problemlos drucken.

Berechtigungsseitig sollte alles passen, über die GUI klappt's ja.

Hat vielleicht noch jemand eine Idee?

Besten Dank für alle Tipps!

Content-Key: 193725

Url: https://administrator.de/contentid/193725

Printed on: July 24, 2024 at 22:07 o'clock