7395499084
Goto Top

Drucker Spooler Fehler

Hey face-smile
Ich habe folgendes Problem.
Wir nutzen Syslog im Unternehmen. Beim starten davon MÜSSEN alle Drucker über dem Server verbunden sein sonst können die User aus Syslog nicht drucken (dies erfolgt durch eine Batch Datei). Jetzt kam die Meldung dass der Druck extrem langsam wäre. Wenn wir eine Testseite über den Server drucken dauert es relativ lange bis das Dokument in der Warteschlange als gespoolt angezeigt wird.
Ich habe dann auf dem Server in den Operational events gesehen dass fast alle Drucker einen Error ausstoßen mit dem Operational Code: Spooler Operations Failed. Das habe ich bereits gestoppt und neu gestartet leider ohne Erfolg.
Error Code 0xBC4 This can occur if the name of the printer connection is incorrect

Und das obwohl es die Drucker gibt und sie auch richtig hinterlegt sind. Das Drucken funktioniert auch aber sehr langsam

Neuer printserver wurde angelegt gleiches Problem.

Ich hoffe ich habe nichts vergessen und jemand weiß was ich meine face-smile

Grüße

Content-Key: 7898159285

Url: https://administrator.de/contentid/7898159285

Printed on: June 12, 2024 at 15:06 o'clock

Member: KowaKowalski
KowaKowalski Jul 21, 2023 at 09:40:47 (UTC)
Goto Top
Hi SchattenKämpfer,


kannst Du mal eben deutlich machen was bei Euch Syslog mit Drucken zu tun hat?


grüße
kowa
Member: TomTomBon
TomTomBon Jul 21, 2023 at 10:23:29 (UTC)
Goto Top
Moin

"Syslog" sagt mir nichts, als Programm ausserhalb des Serverprotokolliersystems.

Aber Ich vermisse viel face-wink
Welcher Drucker Hersteller, welcher Treiber und welche PDL wird verwendet?
https://de.wikipedia.org/wiki/Seitenbeschreibungssprache

Aber ganz davon abgesehen.
Der Spooler ist Windows Bereich.
Der mit dem Treiber interagiert, ja.
Aber da haben auch solche Sachen wie Security Systeme ihre Finger dran...
Vor allem wundert mich der Satz das die alle aktiv sein müssen beim Start.
Wie werden die Verbunden?
Batch sagt nur aus das es geskriptet ist.
Wenn Ich aber das mache per LPT1 etc ist das sogar dauerhaft verbunden..

Wie kommst Du auf die Aussage das sie richtig hinterlegt sind?
Würdest Du bitte den Weg und die Zeilen mitteilen wie die Drucker mit dem PrintServer verbunden sind und wie von dem Programm aus gedruckt wird.
Mitglied: 7395499084
7395499084 Jul 23, 2023 at 09:54:42 (UTC)
Goto Top
Hey sorry ich bin noch nicht lange in dem ganzen Thema drinnen.

Syslog ist unsere ERP Lösung. Um darüber drucken zu können müssen die User zuerst die Batch Datei öffnen. Wie genau das von statten geht weiß ich selbst noch nicht genau.
Die Drucker sind von hp
Member: TomTomBon
TomTomBon Jul 24, 2023 at 10:25:42 (UTC)
Goto Top
BlackBox supporten aus der Ferne ist xxx
Oder SEHR teuer face-wink

HP ist SEHR eigen und geht nicht wie andere Hersteller Wege.
Aber das ist meiner Meinung nach hier erstaml nicht das Problem.
Sondern wie die eingebunden und angesprochen werden.