Druckwarteschlange wird nicht geleert

achklein
Goto Top
Hallo,

ich habe ein Problem mit einem HP Officejet 6600 unter Windows 10. Der Drucker ist per WLAN verbunden. Das Ausdrucken von Dokumenten funktioniert, allerdings lassen sich keine weiteren Dokumente (auch die Testseite nicht) ausdrucken, weil die Druckwarteschlange nicht leer ist. Diese muss also jedes Mal von Hand geleert werden. Das Problem tritt schon seit einiger Zeit sporadisch auf, allerdings war es bislang immer so, dass das Drucken nach dem Leeren der Queue funktionierte, seit heute aber nicht mehr.

Außer dem Tipp, den Druckertreiber neu zu installieren (noch nicht ausprobiert), habe ich nichts Substanzielles gefunden.

Achim

Content-Key: 2799980246

Url: https://administrator.de/contentid/2799980246

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 06:06 Uhr

Mitglied: Colisspo
Colisspo 16.05.2022 um 15:00:10 Uhr
Goto Top
Zitat von @achklein:
Außer dem Tipp, den Druckertreiber neu zu installieren (noch nicht ausprobiert), habe ich nichts Substanzielles gefunden.

Aha! Bitte machen und dann ggf. wiederkommen.

C
Mitglied: Doskias
Doskias 16.05.2022 um 15:22:58 Uhr
Goto Top
Moin,

Es gibt unter Druckereigenschaften und dann unter dem Reiter erweitert einen Haken Druckaufträge nach dem Drucken nicht löschen. Ich gehe davon aus, dass du geprüft hast, dass der Haken nicht gesetzt ist?

Gruß
Doskias
Mitglied: achklein
achklein 16.05.2022 um 15:48:22 Uhr
Goto Top
Nein, das habe ich nicht geprüft. Melde mich nach Neuinstallation wieder.

Achim
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 16.05.2022 aktualisiert um 15:54:15 Uhr
Goto Top
Hallo,

allgemeiner Tipp.
Verwende, wenn möglich, nicht die Installationsprogramme der Hersteller.
Einfach den Standard-Treiber für den lokalen Druck als Archiv runterladen.
Dem Drucker eine feste IP-Adresse geben.
Dann unter Windows von Hand einen Drucker hinzufügen, einen Standard-IP-Port hinzufügen, den Treiber auswählen und fertig.
Dies funktioniert meist deutlich besser.

Stefan

Nachtrag
Nennt sich bei HP Basistreiber.
Den kann man mit 7zip entpacken und den Pfad für den Treiber auswählen.
Mitglied: achklein
achklein 16.05.2022 um 17:37:10 Uhr
Goto Top
@StefanKittel: danke, so werde ich es machen.
Mitglied: achklein
achklein 19.05.2022 um 15:19:55 Uhr
Goto Top
@StefanKittel: habe den Drucker nach deinem Tipp installiert, bislang sind keine Probleme aufgetreten.

Achim