arcorpi
Goto Top

Einrichtung Mikrotik am ZyXEL

Ich habe eine Konfiguration wie in administrator.de/tutorial/mikrotik-vlan-konfiguration-ab-routeros-version-6-41-367186.html beschrieben, Mikrotik ist an der Fritzbox angeschlossen. Jetzt möchte ich die Fritzbox durch ein ZyXEL VMG3006-D70A ersetzen, welches ich heute erhalten habe. Nachdem ich im Mikrotik einen PPPoE-Client eingerichtet habe, wird versucht, eine Verbindung mit der Telekom herzustellen, aber es kommt dann immer gleich zu einem disconnect.
Beim PPPoE-Client habe ich „Anschl.KennungT-Onlinenummer0001@t-online.de“ und Passwort eingegeben.

Gibt es eine Beschreibung, was ich alles einstellen/anlegen muss?

Im Internet habe ich mehrere Artikel gefunden, die ein VLAN 7 für die DSL-Verbindung verwenden, dazu müsste ich dann auch beim VDSL-Modem dieses VLAN einrichten.

Bei der Fritzbox hatte ich eine statische Route zum Mikrotik gesetzt, was ich jetzt wohl nicht mehr brauche.

Leider bin ich nicht so tief in der Materie drin.

Content-Key: 4024294341

Url: https://administrator.de/contentid/4024294341

Ausgedruckt am: 24.09.2022 um 23:09 Uhr

Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 22.09.2022 aktualisiert um 20:45:18 Uhr
Goto Top
Moin,
das hier schon gesehen?:
https://telekomhilft.telekom.de/t5/All-IP-das-digitale-Netz/PPPOE-Einwah ...
Alternativ:
https://www.meconet.de/meconet_news_8.html

Wenn der MikroTik die PPPoE-Einwahl machen soll, gibst du auch auf diesem Gerät das VLAN (7) mit.
Mitglied: ArcorPi
ArcorPi 22.09.2022 um 20:54:55 Uhr
Goto Top
Moin,

ja das hab‘ ich schon gesehen, aber das ist mir zu unvollständig.
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 22.09.2022 um 21:03:53 Uhr
Goto Top
Was fehlt dir denn noch? Woran scheitert es?
Du erstellst ein neues VLAN Interface mit der ID 7 und weißt es dem PPPoE-Client Interface zu. Fertig!
Mitglied: ArcorPi
ArcorPi 22.09.2022 um 22:20:27 Uhr
Goto Top
Wahrscheinlich ist das Problem, dass ich kein VLAN 7 verwendet habe. Ich teste das morgen mal.
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 22.09.2022 um 22:28:48 Uhr
Goto Top
Ohne VLAN 7 kann es nicht gehen.
Mitglied: ArcorPi
ArcorPi 22.09.2022 um 23:11:32 Uhr
Goto Top
Ok, danke für die Info.
Mitglied: ArcorPi
ArcorPi 23.09.2022 um 10:40:24 Uhr
Goto Top
Nachdem ich VLAN 7 aktiviert habe, scheint die Verbindung zur Telekom zu funktionieren:


https://administrator.de/images/c/2022/09/23/55a602e1430dceb16890f56afe2 ...

https://administrator.de/images/c/2022/09/23/d71644d031ea110bfd01b104923 ...


Allerdings kann ich mich mit meinem Rechner, der an VLAN 10 hängt, nicht ins Internet verbinden.
Die VLAN ID 7 habe ich mit meiner VLAN-Bridge getagged.

Muss ich sonst noch etwas anlegen, vielleicht auch weitere Firewall Regeln?
bildschirmfoto 2022-09-23 um 09.25.50
bildschirmfoto 2022-09-23 um 09.34.17
Mitglied: ArcorPi
ArcorPi 23.09.2022 um 11:29:49 Uhr
Goto Top
Ah, ich erhalte nur Traffic, wenn ich beim PPoE-Client als Interface e1_wan angegeben habe. Nehme ich dagegen vlan7_telekom, geht es nicht.

Ich habe diese Angaben gemacht:



Mitglied: ArcorPi
ArcorPi 23.09.2022 um 17:08:47 Uhr
Goto Top
Jetzt funktioniert es! Ich musste beim ZyXEL das VLAN 7 abschalten und lediglich beim Microtik angeben!
Mitglied: Kuemmel
Lösung Kuemmel 23.09.2022 um 22:55:03 Uhr
Goto Top
Hatte ich ja gleich am Anfang so geschrieben face-wink