freaky21
Goto Top

EMails von Pop-Konto abholen und an Exchange-Server senden

Hallo zusammen
Bin neu hier, daher erstmal Grüße an alle.

Ich habe folgende Frage. In unserer Firma, in der ich erst seit kurzem arbeite, werden, mit welchem Tool auch immer, EMails von mehreren POP-Konten abgeholt und an Exchange-User verteilt. Mein Problem ist, daß ich nicht weiß, wie und wo das passiert.
Der Exchange-Server (2010) kann das wohl nicht, also muß ein anderes Tool am Werk sein.
Hat da jemand eine Idee, wie ich das aufspüren kann?
Wäre toll

Klaus

Content-Key: 191881

Url: https://administrator.de/contentid/191881

Printed on: June 22, 2024 at 21:06 o'clock

Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Sep 26, 2012 at 14:02:42 (UTC)
Goto Top
Hallo,

benutzt ihr einen Small Business Server? Wenn ja, besitzt dieser einen Pop3Connector. Dieser macht genau das, was du beschreibst.

Alternativ gibt es da auch Dritthersteller-Software, wie PopCon.

Gruß
Member: gironimo84
gironimo84 Sep 26, 2012 at 14:10:38 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ja kann meinem Vorredner nur bestätigen, bin beruflich bei sehr vielen Firmen unterwegs, diese benutzen zu 90% alle das Drittanbieter Tool POPcon.

http://www.servolutions.de/


lg. Gergely
Member: Freaky21
Freaky21 Sep 26, 2012 at 14:11:39 (UTC)
Goto Top
Hallo

Ne ist ein normaler Exchange Server 2010. Popcon habe ich auch schon gesucht nur leider nicht gefunden.
Klar könnte ich nun das Programmverzeichnis (aller Server) nach allen möglichen Tools durchsuchen. Ich frage mich halt, gibts da nicht ne andere Möglichkeit rauszufinden was da geht?

Gruß
Member: d4shoerncheN
d4shoerncheN Sep 26, 2012 updated at 14:16:07 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Ich frage mich halt, gibts da nicht ne andere Möglichkeit rauszufinden was da geht?
services.msc?!

Oder aber mal mit WIN + R -> cmd -> netstat -a nachschauen, wer so den Port nutzt.

Gruß
Member: Freaky21
Freaky21 Sep 26, 2012 at 14:17:32 (UTC)
Goto Top
Da habe ich auch schon nachgesehen.

Klaus
Member: Freaky21
Freaky21 Sep 26, 2012 at 14:24:06 (UTC)
Goto Top
Hallo Gergely

Nach was wäre da zu suchen? popcon.exe? Wie heißt der Service?

Klaus
Member: Catweazel
Catweazel Sep 26, 2012 at 14:33:32 (UTC)
Goto Top
Wenn den der Dienst auf dem gleichen PC läuft.

Bei uns ist das ein eigenständiger Rechner. Der schickt alle 2 Minuten die Mails zum Exchange.
Member: gironimo84
gironimo84 Sep 26, 2012 at 14:56:39 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Freaky21:
Hallo Gergely

Nach was wäre da zu suchen? popcon.exe? Wie heißt der Service?

Klaus

Hallo,

also unter services.msc:

POPCON:
POPcon: Exchange POP3 Connector
Aber eigendlich sollte unter Start --> Alle Programme --> POPcon, die Administrationsoberfläche zu finden sein.

oder aber auch alternativ vom Server der Dienst:
POP3-Connector von Windows SBS (ist aber ein normaler Server hast du geschrieben.)

Andere Fälle hatte ich noch nicht.

Lg.
Member: Tigerbaby
Tigerbaby Sep 26, 2012 at 14:59:04 (UTC)
Goto Top
Hi,


Dienstprozesse für POPcon sind popconsrv.exe und popconadmin.exe.


Wie siehts mit dem Dienst "Microsoft Exchange POP3" aus? Ist der aktiviert?
Member: Freaky21
Freaky21 Sep 26, 2012 at 15:54:27 (UTC)
Goto Top
Hallo

Der Dienst ist aktiviert. Aber der ist es ja nicht, oder?
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Sep 26, 2012 at 15:58:59 (UTC)
Goto Top
moin, einfach mit TCPview und/oder Wireshark lauschen, wer imap/pop3/smtp macht. Dann soltle sich das recht schnell lokalisieren lassen.

lks
Member: Freaky21
Freaky21 Sep 26, 2012 at 15:59:02 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Catweazel:
Wenn den der Dienst auf dem gleichen PC läuft.

Genau. Das befürchte ich auch. Werd gleich morgen mal auf die Suche gehen.
Es kann ja nur noch so was sein.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Sep 26, 2012 at 16:01:31 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Freaky21:
> Zitat von @Catweazel:
> ----
> Wenn den der Dienst auf dem gleichen PC läuft.
>
Genau. Das befürchte ich auch. Werd gleich morgen mal auf die Suche gehen.
Es kann ja nur noch so was sein.


Ich lasse sowas oft einen extra Server mit fetchmail o.ä. machen, weil dann meist die Mails auf verschiedene Server verteilt werden müssen.

lks
Member: goscho
goscho Sep 26, 2012 at 16:31:48 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Tigerbaby:
Hi,
Hi auch
Wie siehts mit dem Dienst "Microsoft Exchange POP3" aus? Ist der aktiviert?
Dieser Dienst hat mit dem Abholen eines anderen Programmes per POP3 (PopCon, etc) nichts zu tun, sondern das ist der Exchange-eigene POP3-Serverdienst, mit welchem auf den Exchange per POP3 zugegriffen werden kann.
Bitte nicht durcheinanderwerfen.
Member: ackerdiesel
ackerdiesel Sep 27, 2012 at 08:22:14 (UTC)
Goto Top
Zitat von @goscho:
> Zitat von @Tigerbaby:
> ----
> Hi,
Hi auch
> Wie siehts mit dem Dienst "Microsoft Exchange POP3" aus? Ist der aktiviert?
Dieser Dienst hat mit dem Abholen eines anderen Programmes per POP3 (PopCon, etc) nichts zu tun, sondern das ist der
Exchange-eigene POP3-Serverdienst, mit welchem auf den Exchange per POP3 zugegriffen werden kann.
Bitte nicht durcheinanderwerfen.

Und da es kein SBS ist, kann es auch nur Software eines Drittanbieters sein, also Pocon oder ähnlich.
Member: Freaky21
Freaky21 Sep 27, 2012 at 16:52:45 (UTC)
Goto Top
Hallo

Nochmals Danke an alle. Jetzt weiß ich nach was ich suchen muß. Auch hab ich inzwischen in Erfahrung bringen können, daß es wohl Popcon ist, nur weiß ich noch nicht wo. Kann natürlich, zumindest theoretisch, auch jeder PC sein, der durchläuft. Werd mich da mal durchwühlen.

Gruß
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Sep 27, 2012 at 19:15:16 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Freaky21:
Hallo

Nochmals Danke an alle. Jetzt weiß ich nach was ich suchen muß. Auch hab ich inzwischen in Erfahrung bringen
können, daß es wohl Popcon ist, nur weiß ich noch nicht wo. Kann natürlich, zumindest theoretisch, auch
jeder PC sein, der durchläuft. Werd mich da mal durchwühlen.

'N Abend,

Einfach Netzwerk sniffen, derjenige der popt wird dann irgendwann auffallen. face-smile

lks
Member: goscho
goscho Sep 27, 2012 at 19:24:08 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
> Zitat von @Freaky21:
> ----
> Hallo
>
> Nochmals Danke an alle. Jetzt weiß ich nach was ich suchen muß. Auch hab ich inzwischen in Erfahrung bringen
> können, daß es wohl Popcon ist, nur weiß ich noch nicht wo. Kann natürlich, zumindest theoretisch,
auch
> jeder PC sein, der durchläuft. Werd mich da mal durchwühlen.

'N Abend,

Einfach Netzwerk sniffen, derjenige der popt wird dann irgendwann auffallen. face-smile
Nö, wieso so kompliziert?

Man lässt einfach jeden Tage einen anderen PC aus. Und dann bekommt man schon raus, wer den POPper drauf hat.
Dauert bei 25 PCs nur knapp 5 Arbeitswochen. face-big-smile
Member: gilligan
gilligan Oct 01, 2012 at 07:51:21 (UTC)
Goto Top
Ist es denn sicher POP? Am Ende wird mustergültig ohne Pop empfangen face-smile
Member: micha31
micha31 Oct 01, 2012 at 10:03:02 (UTC)
Goto Top
Such mal Pop2exchange.exe !

Grüße
Micha
Member: DuNDy21x
DuNDy21x Oct 01, 2012 at 18:36:40 (UTC)
Goto Top
Hi,
bei uns wird hierfür in der Regel pullution.net verwendet, siehe dazu: http://www.sodacore.net/products.html