Empfehlung für Netzwerkmonitoring- bzw. Verwaltungs-Tool gesucht (Netzwerkstatus, DHCP-Übersicht, Dienste, etc)

Mitglied: marcelspunkt

marcelspunkt (Level 1) - Jetzt verbinden

03.08.2011 um 15:56 Uhr, 6507 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich suche ein Tool, um eine WIndows-Domäne mit ca. 35 Computern verwalten bzw. überwachen zu können

Hallo :) face-smile

Ich wollte einmal an dieser Stelle nach einer Softwareempfehlung bezüglich Netzwerkmonitoring bzw. -verwaltung fragen.

Technik:
Das Netzwerk ist eine Windows-Domäne (2008) mit ca. 35 Computern, 4 Netzwerkdruckern und einer Handvoll Notebooks.

Was suche ich genau:
Ich würde gerne das Netzwerk grafisch entsprechend der realen Verteilung auf dem Gelände anordnen können. Zugleich wäre es sehr vorteilhaft in Echtzeit sehen zu können, welcher Benutzer an welchem System angemeldet ist. Also auch eine Art Übersicht, welche Systeme überhaupt in Betrieb sind. Zudem wären Statusinformationen (Festplattenausnutzung, Arbeitsspeicher, usw) sehr hilfreich.

Für Wartungszwecke wären zudem Remotefunktionen ganz nett. Mir ist bewusst, dass sich vieles über Scripte, etc lösen ließe. Aber gegen einer fertige "Komplettlösung" hätte ich auch nichts gegen einzuwenden. Es geht also um die Eierlegende Wollmilchsau.

Habt Ihr ein paar Empfehlungen aus der Praxis für mich? :) face-smile

Gruß
Marcel
Mitglied: RoSk3Y
03.08.2011 um 15:58 Uhr
Hallo,

gegenfrage, wie viel willst du ausgeben? :) face-smile

gruß
RoSk3Y
Bitte warten ..
Mitglied: marcelspunkt
03.08.2011 um 16:00 Uhr
Hallo.

Das war ja eine Blitzantwort :) face-smile

Also bis 1.500 EUR (netto) könnte ich wohl durchbekommen.

Ich will mir das Leben nicht unnötig erschweren und für das Evaluieren von Scripten fehlt im Tagesgeschäft einfach die Zeit. Es gibt Tage, an denen ich von Büro zu Büro sprinte und kaum eine Minute für "Entwicklungen" habe. Daher präferiere ich eine kommerzielle Lösung.

Gruß
Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: RoSk3Y
03.08.2011 um 16:06 Uhr
Dann könntest du dir mal SysAid anschauen dort gibts ne 30 Tage Trial Version kostenlos zum downloaden in der alle Funktionen der Vollversion auch enthalten sind.

Wir verwenden es bei uns im Unternehmen auch und voll und ganz zufrieden damit. (Mehr als 10x mal so viel Geräte im Netzwerk)

gruß RoSk3Y
Bitte warten ..
Mitglied: stretcher
03.08.2011 um 16:08 Uhr
Hallo Marcel,

vielleicht geht das hier grob in deine Richtung. Ein Blick lohnt:

Open Source: http://www.ocsinventory-ng.org/en/
Kommerziell (auch mit Demo): http://www.gfisoftware.de/network-security-vulnerability-scanner/?adv=6 ...

VG
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
03.08.2011 um 16:14 Uhr
Hi Marcel,


also für´s Monitoring würde ich PRTG von Paessler empfehlen. Und für den Rest die EierlegendeWollmilchsau Matrix24.


mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: marcelspunkt
03.08.2011 um 16:30 Uhr
Ich danke euch. Fühlt euch geküsst ;)

Ihr habt Softwareempfehlungen ausgesprochen, die schon sehr vielversprechend aussehen. Nun muss ich das ganze in der Praxis testen.

Gruß
Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
03.08.2011 um 17:00 Uhr
Ahoi,

ich kann auch noch die Dameware NT Utilities empfehlen, wobei ich mir gerade nicht sicher bin, ob es auch eine Grafische Übersicht zulässt.

Das Gute bei dem: Du kannst dich als Admin auch ohne Userinteraktion auf der Kiste einklinken :) face-smile

VG
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasNYC
03.08.2011 um 17:39 Uhr
... die Dameware NT-Utilities sind perfekt für die aktive Administration aber weniger für die Dokumentation geeignet hier könnte Docusnap die passende ergänzung sein.

Ansonsten bleibt mir nur noch die Möglichkeit auf MS System Center hinzuweisen, habe allerdings mit der damaligen Version von System Center Essentail eher negative Erfahrungen gemacht, der Performanceverlusst an den Clients war enorm, evtl. hat sich das aber schon gebessert, war eines der ersten Versionen die ich evaluiert hatte.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Probleme im Netzwerk Switche teilweise nicht erreichbar
hukimanVor 1 TagFrageSwitche und Hubs30 Kommentare

Guten Morgen, seit Monaten haben wir hier immer wieder Probleme mit dem Netzwerk, das Problem konnte ich leider aber noch immer nicht finden. Es ...

Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 19 StundenTippZusammenarbeit46 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Batch & Shell
Tabellarische Ausgabe der Netzwerkschnittstellen
gelöst dysti99Vor 1 TagFrageBatch & Shell20 Kommentare

Mit - ip a - werden ja die Netzwerkschnittstellen angezeigt. Ich möchte mit ein Batchscript folgende Ausgabe erreichen: 1 eth0 192.168.1.1 AD:13:67:56:14:D1 2 eth1 ...

Notebook & Zubehör
Tipp für festgefressene Scharniere bei Lenovo V120 Notebook?
gelöst LochkartenstanzerVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör20 Kommentare

Moin Kollegen, Ich habe hier ein Lenovo V120 mit einem laut Internet üblichen Problem von "festgefressenen" Scharnieren. Ich könnte jetzt aufwendig das Notebook zerlegen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 22 StundenFrageMicrosoft Office29 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Microsoft Office
Wechsel von Office - Exchange on premise zu Office 365 - Exchange Online
jann0rVor 1 TagAllgemeinMicrosoft Office14 Kommentare

Moin, ich weiß nicht so richtig, unter welche Überschrift man dieses Thema hier am besten packen kann, daher mal als allg. Beitrag / Erfahrungsbericht. ...

Netzwerkgrundlagen
Netzwerksaufbau bei nahezu auschließlichem Zugriff auf NAS bzw. Server
Ghent74Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen11 Kommentare

Hallo zusammen, in unserem kleinen Büro (6 Arbeitsplätze, Netzwerkdrucker, Netzwerkplotter, NAS) stellen immer mehr Softwarefirmen ihre Programme auf eine Art Datenbank um. Eine Art ...

Internet
Sichere Verbindung von zu Hause zu einem Firmenpc
haiflosseVor 1 TagFrageInternet6 Kommentare

Hallo! Ich suche eine Lösung mit der ich eine sichere Verbindung (ohne das ein Virus, Trojaner oder Ransom Virus den Computer bzw. Netzwerk zerstört) ...