Englischer Client hat nach Updateinstallation deutsche Ordnerstruktur

Mitglied: MMeier

MMeier (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2006, aktualisiert 01.09.2006, 3402 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich habe einen englischen Windows Xp Pro SP2 Client mit dem MS WindowsXP LanguagePack German (Ordnerstruktur englisch) und einigen zusätzlichen Officetools, von dem mittels Ghost ein Image gezogen wurde. Wenn ich jetzt dieses Image auf einem Rechner mit anderer Hardware installiere und vor dem ersten Start mittels englischer MS Windows XP PRO SP2 eine Updateinstallation durchführe, wird in Windows der Ordner C:\\Programme erstellt und Startmenüeinträge sind nicht vorhanden. In dem ursprünglichen Ordner C:\\Program Files befindet sich immernoch die vorher installierte Software und lässt ohne Probleme starten.

Ich bin nach dem Installieren des Image wie folgt vorgegangen:
• Von XP Pro SP2 ENU CD booten
• Installation des Betriebsystems auswählen
• wenn Windows die vorherige Installation findet Reparieren auswählen (Update Installation)
• In dem Setup vorgegebene Einstellungen übernehmen und Product-Key eingeben

Wenn ich als lokaler Admininstrator unter der Systemsteuerung in den Regions- und Sprachoptionen alles auf Amerikanisch umstelle und unter dem Reiter Erweitert den Haken bei Standardeinstellungen für Benutzerkonten (Alle Einstellungen auf das aktuelle Benutzerkonto und Standardbenutzerprofil anwenden) setze, und das oben beschriebene Verfahren durchführe, bleibt die englische Ordnerstruktur erhalten, sowie die Startmenüeinträge.

Weiß jemand wie ich ohne die Umstellung auf Amerikanisch(englisch) die Ordnerstruktur beibehalten kann? RegKey???

Danke im Vorraus!!!
Mitglied: Mike.ekiM
31.08.2006 um 15:51 Uhr
Sorry aber man macht auch nicht so ne schwachsinnigen Mischmsch. Machs gscheid unds geht!
Bitte warten ..
Mitglied: 17243
17243 (Level 2)
31.08.2006 um 16:31 Uhr
Hi Meier

Nach meiner Erfahrung bleibt der Ordner "Program Files" erhalten, wenn du eine englische Grundinstallation von XP machst und das deutsche LanguagePack installierst.

Aber was du genau meinst, ist mir auch nach zweimaligem Durchlesen nicht ganz klar.

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: MMeier
01.09.2006 um 14:44 Uhr
Aber was du genau meinst, ist mir auch nach
zweimaligem Durchlesen nicht ganz klar.

gretz drop

Es handelt sich um eine englische Installation auf die ein deutsches LanguagePack installiert wird. Dementsprechend ist auf

dem Quellrechner auch eine 100% englische Ordnerstruktur vorhanden. Wenn ich jetzt folgenden Vorgang auf dem Zielrechner mit

anderer Hardware durchführe

1. Ghost Image einspielen
2. Von XP Pro SP2 ENU CD booten
3. Installation des Betriebsystems auswählen
4. wenn Windows die vorherige Installation findet Reparieren auswählen
5. In dem Setup vorgegebene Einstellungen übernehmen und Product-Key eingeben....
(Das ganze führe ich durch um die alten Installationen auf neuer Hardware zu betreiben. Durch diesen Vorgang werden die

PnP-Geräte und nicht PnP-Geräte der neuen Hardware erkannt, die Hal.dll aktualisiert sowie der MassStorage-Controller;

Probleme enstehen nämlich beim Wechsel von nicht ACPI-Geräten auf ACPI-Geräte)

....kreiert Windows den Ordner c:\Programme und das Startmenü ist leer.

Stell ich jedoch vor dem Image ziehen die Regions- und Sprachoptionen des lokalen Administrators und des Standardbenutzers

(Default User) auf englisch (amerikanisch) um, kreiert Windows nicht den Ordner c:\Programme und die Einträge im Startmenü

bleiben erhalten.

Meine Frage war jetzt warum Windows den Ordner C:\Programme kreiert, obwohl ich einen englisches Betriebssystem installiert

habe und mit einer englischen Win Xp Pro CD die Update- bzw. Reperaturinstallation durchführe und wie ich dieses beheben

kann.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Realistische Gehaltsvorstellung für eine "IT-Allroundkraft"
gelöst JiggyLeeVor 1 TagFrageOff Topic23 Kommentare

Hallo an alle, ich hege momentan den Wunsch mich von der alten verstaubten Behörden Bürokratie und langweiliger Aufgaben los zu lösen und in einem ...

LAN, WAN, Wireless
Starlink im Unternehmen?
0xFFFFVor 9 StundenFrageLAN, WAN, Wireless29 Kommentare

Guten Morgen Admins, leider leiden wir darunter, dass wir uns hier in DE noch in einem Entwicklungsland was die Internetanbindung angeht, sehr. Nun kam ...

Microsoft
Datenkrake - Browser
DennisWeberVor 1 TagErfahrungsberichtMicrosoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich empfehle euch mal definitiv in "Temp" Verzeichnis eures Browsers zu schauen. Es war für mich erschreckend, wie viele wichtige Dokumente und ...

Netzwerkmanagement
Sicherheitsrisiken Synology DS Admin Konto
RitchtoolsVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe die Pflege von einem Firmen NAS übernommen (Synology) es sind mehrere Rechner im Netzwerk die auf Daten zugreifen. Leider hat ...

Off Topic
Klimaanlage im Serverraum
gelöst imebroVor 5 StundenFrageOff Topic19 Kommentare

Hallo, wir haben einen kleinen Serverraum (viell. 5 - 6 m²), in dem ein Serverschrank steht. Der Raum hat kein Fenster!!! Darin befinden sich ...

Grafikkarten & Monitore
Monitorhalterung mit 80cm Armlänge
ben1300Vor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore7 Kommentare

Guten Abend ! ich bin auf der Suche nach einer Monitorhalterung, im besten Fall ohne Bohrung für einen 28" Monitor (Vesa Halterung). Nun kommt ...

Windows 10
Windows 10 hängt bei Neustart immer bei "Bitte warten" über Stunden
gelöst Odde23Vor 7 StundenFrageWindows 1023 Kommentare

Ich habe seit längerem, um genau zu sein seit gut einem Jahr, da wurde der Rechner gekauft, das Problem, dass der Rechner bei einem ...

Cloud-Dienste
Cloud PBX bzw. IP Telefon für Ausland
decehakanVor 1 TagFrageCloud-Dienste3 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich suche Cloud Telefon ( Cloud PBX, IP-Telefon), sodass ich von Ausland aus über eine deutsche Rufnummer auf mein Handy erreichbar bin. ...