peterz
Goto Top

Exchange 2019 CU

Hallo,
ich habe mal eine Frage zu den CUs für Exchange Server.
Die CUs sind ja eigentlich eine Art Neuinstallation des Exchange Servers. Eine .iso wird geladen und das Setup, welches auch für eine Neuinstallation genutzt werden kann, wird gestartet.
Die Setuproutine erkennt kann den bereits vorhanden Exchange Server und bügelt Dateien drüber.

Jetzt meine Frage:
Kann eine Installation von einem CU auch wieder Rückgängig gemacht werden?
Sprich von einem installierten CU14 auf den vorherigen Stand, z.B. CU13.

Content-Key: 91453060888

Url: https://administrator.de/contentid/91453060888

Printed on: April 22, 2024 at 06:04 o'clock

Member: ArnoNymous
Solution ArnoNymous Feb 16, 2024 updated at 09:20:08 (UTC)
Goto Top
Moin,

imho müsstest du die Datenbanken sichern, den Exchange mit gewünschter CU neu installieren und dann die DBs wieder einhängen.
Die Frage ist, ob es nicht sinnvoller ist, die Probleme, die du mit der aktuellen CU hast, zu beheben. Ist ja auch sicherheitsrelevant.

Edit: Passend zum Thema: https://www.heise.de/news/Jetzt-patchen-Angreifer-nutzen-kritische-Lueck ...

Gruß
Member: Peterz
Peterz Feb 16, 2024 at 09:43:34 (UTC)
Goto Top
Habe ich mir gedacht.
Danke.