Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Exchange Server mit einem Mailserver vom Provider einzurichten!

Hallo,

Wir haben einen Domain Controller mit Windows 2003 Server ohne mail server. Mail server für Outlook benutzen wir von einem andrem Provider.

Bis jetz haben sich die User immer Lokal angemeldet, wegen outlook.
jetz wollen wir das sich der User selbst an die Domain anmelden soll, daß ein PC von mehren usern benutz werden kann. um diese möglichkeit zu schafen, brauchen wir MS Exchange.
da wir bereits einen Provider haben, wollen wir keinen Mail server einrichten. (gründe: breits vorhande E-mail adressen, die die user zu Hause eingerichte Outlook mit Provider mail server daten haben).

Frage: Geht das, wenn wir MS Exchange auf dem Server installieren und mail server daten von einem Provider eintragen und nur eine Kopien von den mails holen und die geholten Mails sollen auf dem Provider Server bleiben.

grüße

Content-Key: 6699

Url: https://administrator.de/contentid/6699

Ausgedruckt am: 18.06.2021 um 07:06 Uhr

Mitglied: linkit
linkit am 09.02.2005
Verstehe die Frage nicht ganz. Wenn ich es richtig verstehe, sollen die User die Mails abrufen können. Euer Problem ist, daß mehrere Benutzer einen Rechner verwenden sollen.

Ich verstehe hier das Problem nicht. Selbst wenn die Benutzer wechselende Arbeitsplätze haben und sich an verschiedenen Rechner im Netz anmelden, so benötigt ihr hierfür keinen Exchange Server. Dies könnt ihr auch erreichen, wenn ihr die PST-Dateien ins Netz legt.

Selbst wenn es ein Mailserver sein soll, dann seit ihr wahrscheinlich mit dem kostenlosen Mercury besser bedient, als wahrscheinlich mit Exchange. Verstehe mich nicht falsch, ich liebe Exchange und würde ihn am liebsten überall einsetzen, aber ich glaube der geht bei euch ein bißchen an der Aufgabenstellung vorbei.
Mitglied: Atti58
Atti58 am 09.02.2005
Hey alter Freund ;-) face-wink,

wieso ist Deine Antwort schon vor 18 Minuten geschrieben worden und war noch nicht da, als ich meine Antwort vor fünf Minuten begann ;-) face-wink ...

Gruß

Atti
Mitglied: Atti58
Atti58 am 09.02.2005
Ich verstehe Deinen Gedankengang nicht, wo ist der Unterschied zwischen der lokalen Anmeldung und der Anmeldung in der Domäne? Warum richtest Du nicht "servergespeicherte Profile" ein für Deine User ein und belässt Deine E-Mail-Konten auf dem Provider-Server?

Gruß

Atti
Heiß diskutierte Beiträge
Administrator.de Feedback
Neue Administrator Version
FrankVor 1 TagInformationAdministrator.de Feedback77 Kommentare

Hallo User, heute Nacht haben wir Release 5.9 unserer Seite veröffentlicht. Diese bringt ein paar grundlegende Neuerungen für unsere User mit sich: Die Suche nach ...

Windows 10
Windows 11 Vorabversion aufgetaucht
NixVerstehenVor 1 TagTippWindows 1024 Kommentare

Auf Deskmodder.de ist ein Bericht über eine im Netz aufgetauchte Vorabversion von Windows 11 aufgetaucht. Der Bericht: Deskmodder.de - Windows 11 Vorabversion Bericht Download der ...

Internet Domänen
Domaine Join via VPN
SpryceeVor 1 TagFrageInternet Domänen4 Kommentare

Hallo, ich bin gerade dabei die namen einiger rechner umzubenennen dabei verwende ich ein Powershell script welches auf dem rechner ausgeführt wird. Jetzt gibt es ...

Hardware
PC und Monitor über Entfernung verbinden
gelöst ben1300Vor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Guten Morgen :) folgende IST Situation: Ich habe einen Gaming PC, welchen meine Freundin gerne nutzt, z.B. für das "legendäre" Spiel Sims 4 ;) Normalerweise ...

Windows Server
Durchgeschliffener Drucker funktioniert auf dem Server nicht
Disse1987Vor 1 TagFrageWindows Server12 Kommentare

Hallo zusammen, wieder einmal muss ich mich an euch wenden da wir mit unserem Latein am Ende sind. Seid ein paar Tagen hat eine Kundin ...

Netzwerke
Internetprobleme seit Serverinstallation
beepboopVor 17 StundenFrageNetzwerke14 Kommentare

Guten Tag zusammen Bei einem Kunden habe ich ein sehr merkwürdiges Problem. Wir haben vor zwei Wochen einen Server beim Kunden installiert. Vorher waren nur ...

Windows Server
Auf Active Directory Benutzer und Computer von Windows 10 zugreifen
RealThoreVor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, da wir in der Abteilung (10 Leute) uns regelmäßig um die RDP Sessions auf unseren DCs (2012 R2) prügeln, wolle ich mal nachfragen, ...

Sonstige Systeme
Womit ist eine Nextcloud am Besten zu betreiben. Linux-PC oder RaspiPI
gelöst frosch2Vor 19 StundenFrageSonstige Systeme15 Kommentare

Hallo, wieder einmal möchte ich eure Meinungen. Es soll eine nextcloud in einer produktiven Umgebung eingesetzt werden. Ca. 6 Aussendienst- und 7 Innendienstmitarbeiter. Zusammen 13 ...