Externe 2,5" Festplatte gesucht?

Mitglied: IchWeissNicht

IchWeissNicht (Level 1) - Jetzt verbinden

21.12.2015 um 21:07 Uhr, 764 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

wie schon aus dem Betreff ersichtlich ist, bin ich auf der Suche nach einer mobilen (externen) Festplatte.
Sie soll hauptsächlich zur Archivierung von Fotos und zum Abspielen von Videos und Filmen (mittels Media Player auf den Laptop) dienen. Da ich mich auch nicht so gut damit auskenne, waren für mich erst einmal die Geschwindigkeit und die Lautstärke bei meiner Recherche interessant. Da ich auch dabei gesehen haben, dass externe Festplatte in fast jeden Preissegment zu haben sind wäre meine Grenze max. 75 Euro die ich dafür investieren wollte.
Nun, wie schon erwähnt, bin ich bei meiner Recherche auf folgende mobile Festplatten aufmerksam geworden:

- Toshiba Canvio Slim 1 TB (HDTD210EK3EA)

- Western Digital Elements Portable 1 TB (WDBUZG0010BBK) und die Technischen Daten für Western Digital Elements Portable 1 TB (WDBUZG0010BBK)

- Intenso Memory Play USB 3.0 (6021460)

- Intenso Memory Board (6028660)

- Intenso Memory Space (6027560)

Bei allen diesen Festplatten handelt es sich um 2,5" Festplatten mit einer Kapazität von 1 TB.

Könnt ihr mir vielleicht noch andere Kriterien nennen worauf man bei Kauf achten sollte? Und welche von oben genannten Festplatten würdet ihr für den Verwendungszweck empfehlen?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß
IchWeissNicht
Mitglied: michi1983
21.12.2015 um 22:24 Uhr
Hallo,

da kannst dub jede x beliebige nehmen.
Ich würde auf USB 3.0 setzen.

Bedenken aber, dass das keine Datensicherung ist.
Wenn die externe futsch ist, sind die Daten weg.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
21.12.2015, aktualisiert um 23:13 Uhr
Moin,
die Platten sind alle für den Zweck privates Backup ok, die Strategie ist bloß falsch:
Wenn sie auch "zum Abspielen" sein soll, zerstörst Du Dir das Backup der wichtigen Daten beim Headcrash beim Angucken eines 0815-Videos.
Die Platte sollte nur zur Sicherung drann, danach sofort wieder (idealerweise in einem anderen "Brandabschnitt") woanders gelagert werden (mit Verschlüsselung vielleicht noch schöner.
Wenn der Wert der Daten die 75 Euro überschreitet, lieber zwei kleinere Platten und nur die wirklich wichtigen Daten sichern, immer eine Platte ist dann offline und extern gelagert (bei Freunden/Eltern?) und kann auch während eines Backups nicht mit zerstört werden.
HG
Mark
Bitte warten ..
Mitglied: pelzfrucht
22.12.2015 um 00:21 Uhr
Abend,

bei Intenso solltest du beachten, dass die keine eigenen Festplatten herstellen, sondern nur Festplatten
von anderen Herstellern in ihre eigenen Gehäuse packen. Ich z.B. hatte mal eine Intenso in der eine Festplatte von WD verbaut war.

Ich persönlich kann dir WD Festplatten mit gutem Gewissen empfehlen.

Ich würde eine externe Festplatte mit eigener Stromversorgung nehmen.
Warum, kann ich dir nicht erklären. Einfach die Erfahrung die ich gemacht habe.
Ich hatte öfters mit diesen kleinen Notebook Festplatten Probleme. Mit richtigen
3,5 Zoll Festplatten mit eigener Stromversorgung hatte ich dagegen weniger Probleme mit
Datenverlusten.

Viele Grüße
pelzfrucht
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
22.12.2015 um 08:40 Uhr
Hallo @IchWeissNicht,

aus eigener bzw. persönlicher Erfahrung kann ich die Toshiba Platten empfehlen.
Habe jedoch meistens die normalen Canvio HDD's - mit der Slim habe ich keine Erfahrungen.

Habe meine Platte dazumal beim MCSA dazugekommen und habe Sie jetzt immer noch im Einsatz.
Ist eine USB 3.0 Platte - im USB 3.0 leuchtet das LED blau und im USB 2.0 Betrieb leuchtet die LED weiß.

Keine Ahnung wie oft mir die Platte schon runtergefallen ist, bis dato hat Sie noch nicht schlapp gemacht.
Ich persönlich hab "nur" die 500GB Variante - aber auch von der 1TB Variante hab ich schon ein / zwei Stück verkauft ...
... bis jetzt keine Negativen Berichte gehört - die HDD's laufen und tun ihren Dienst zuverlässig ...

Aber auch hier kommt es auf die speziellen Vorlieben und Erfahrungen von jedem an ...
... ist das gleiche wie bei Mainboards, oder AV-Software, oder oder oder :-) face-smile

Gruß und vorab schönes Weihnachtsfest
@kontext
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.12.2015 um 10:06 Uhr
Moin,

Du solltest auf jeden Fall eine mit USB3.0 nehmen. Der Rest ist eigentlich ziemlich egal, sofern Du keine Hochleistungsplate willst. Festplatten fallen auch mal gerne hin, wenn man es gar nicht gebrauchen kannst. Wenn Du also einen kleinen tolpatsch in der familie hast, solltest Du schauen, daß die ggf mit Gummiecken oder -manteln abgefedert sind. :-) face-smile

lks
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Starlink im Unternehmen?
0xFFFFVor 15 StundenFrageLAN, WAN, Wireless37 Kommentare

Guten Morgen Admins, leider leiden wir darunter, dass wir uns hier in DE noch in einem Entwicklungsland was die Internetanbindung angeht, sehr. Nun kam ...

Off Topic
Klimaanlage im Serverraum
gelöst imebroVor 12 StundenFrageOff Topic19 Kommentare

Hallo, wir haben einen kleinen Serverraum (viell. 5 - 6 m²), in dem ein Serverschrank steht. Der Raum hat kein Fenster!!! Darin befinden sich ...

Microsoft
Datenkrake - Browser
DennisWeberVor 1 TagErfahrungsberichtMicrosoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich empfehle euch mal definitiv in "Temp" Verzeichnis eures Browsers zu schauen. Es war für mich erschreckend, wie viele wichtige Dokumente und ...

Netzwerkmanagement
Sicherheitsrisiken Synology DS Admin Konto
RitchtoolsVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe die Pflege von einem Firmen NAS übernommen (Synology) es sind mehrere Rechner im Netzwerk die auf Daten zugreifen. Leider hat ...

Windows 10
Windows 10 hängt bei Neustart immer bei "Bitte warten" über Stunden
gelöst Odde23Vor 13 StundenFrageWindows 1023 Kommentare

Ich habe seit längerem, um genau zu sein seit gut einem Jahr, da wurde der Rechner gekauft, das Problem, dass der Rechner bei einem ...

Windows 10
Windows 10 System Recovery Ordner fast 60 GB - Wie löschen?
Looser27Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Guten Morgen, bei einem unserer Clients funktioniert scheinbar das automatische Aufräumen nach Updates / Upgrades nicht. Wie kann ich dem Kollegen auf die Schnelle ...

Windows 10
Windows 10 verliert die Druckertreiber
KMP1988Vor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Servus zusammen, wir haben bei einem Kunden folgende Konstellation: - Server2019 (AD, DNS, DHCP) - Server2019 (Print-Server-Rolle) - W10-Clients Die Drucker werden übers Logon-Scirpt ...

DNS
Opendns.com - Kosten?
cordialVor 1 TagFrageDNS2 Kommentare

Moin, Ich möchte gerne den OpenDNS Dienst mal verstehen. Hab da schon länger einen Account mit Filterung. Die "Free" Edition bei OpenDNS ist doch ...