Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst f-secure Antivirus Corporate remote Deinstallation

Mitglied: cykes

cykes (Level 4) - Jetzt verbinden

28.11.2008, aktualisiert 18.12.2008, 6167 Aufrufe, 11 Kommentare

Suche ein Deinstallationstool bzw. -script zum Entfernen von f-secure auf mehreren 100 Clients.

Hallo zusammen,

ich muß demnächst eine neue antivirenlösung bei einem Kunden installieren und wollte mal fragen, ob sich hier jemand mit der bisherigen Lösung f-secure Corporate auskennt? Auf den Clients ist f-secure 7.10 build 209 installiert. Vom f-secure Support habe ich bisher nur ein lokal ausführbares Tool bekommen (UITool - UnInstallation Tool). Gibt es bei f-secure irgendeine Art von Tool, mit dem man die Deinstallation remote überwachen kann? Oder hat jemand zufällig ein Script, was den msinstaller ansteuert und die Deinstallation in Systemsteuerung/Software anstösst?

Gruß

cykes
Mitglied: 56853
28.11.2008 um 17:39 Uhr
Ich habe auch nur die Info mit dem UItool. Das arbeitet aber sehr gut.
Es ist ja nur eine kleine exe, vielleicht kannst Du die über Server verteilen und ausführen per GPO oä.
Ich hatte nur 20 Clients da ging das recht fix mit der lokalen Deinstallion.
Bei hundert Clients würde ich allerdings auch ungern zum Turnschuh-LAN greifen.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
28.11.2008 um 17:57 Uhr
Ich kenne die dortige Umgebung bisher noch nicht, Tutnschuh Administration fällt sowieso flach, ein Teil der Rechner gar nicht an dem Standort stehen, ich muß noch mal mit dem Kunden abklären, ob die Clients alle in einer Domäne sind, sonst wird das ein Spass.
Vielleicht hat ja noch jemand anderes einen Tipp.

Das Problem mit dem UITool ist halt, dass es interaktiv arbeitet, ich habe bisher noch keine Kommandozeilenswitches gefunden, die das ganze im Hintergrund laufen lassen. Weisst Du da zufällig was?
Bitte warten ..
Mitglied: 56853
28.11.2008 um 19:03 Uhr
Das Problem mit dem UITool ist halt, dass es interaktiv arbeitet, ich
habe bisher noch keine Kommandozeilenswitches gefunden, die das ganze
im Hintergrund laufen lassen. Weisst Du da zufällig was?

Nein, leider keine Ahnung. Vielleicht nochmal beim Support anrufen, sind ja sehr hilfsbereit und auch recht fit.
Mich trifft es Anfang des Jahres auch nochmal. Wir werden F-Secure ablösen es ist zwar ein gutes Produkt aber auch eine wahnsinns Bremse.

Wenn Du eine Lösung findest wäre es nett, wennn Du sie hier posten würdest.
Vielen Dank.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
28.11.2008 um 19:30 Uhr
Habe das Tool gerade mal auf meinem Rechner gestartet, nachdem ich die Installations EXE erstmal entpackt habe, arbeitet doch nicht interaktiv. Da ich kein f-secure installiert habe, hat es nur irgendwas im Hintergrund gemacht und dann den Rechner neu gestartet, allerdings völlig ohne Vorwarnung, das werde ich in dem Kundennetzwerk so nicht durchführen können, da es auch laufende Anwendungen einfach ohne Rückfrage killt.

Das Tool bzw. den Link dazu hatte mir der Kunde gemailt, weisst Du wie das mit dem Business Support bei f-secure ist, kann ich auch bei der Kundenhotline in Frankfurt anrufen, auch wenn das die für Endkunden ist?
Bitte warten ..
Mitglied: 56853
28.11.2008 um 19:50 Uhr
Ich habe die Nummer vom Corporate Support in der Firma. Kann ich Dir am Montag mailen.
Einfach dein Problem schildern.
Externer Mitarbeiter(Admin) - Kunde hat Rechner an mehreren Standorten usw.
Melde mich Montag mit der Nummer.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
28.11.2008 um 19:55 Uhr
Vielen Dank für Deine Hilfe, schönes Wochenende wünsche ich.
Bitte warten ..
Mitglied: DirtDiver
03.12.2008 um 11:52 Uhr
Es gibt eine Möglichkeit, den Reboot nach anwenden des UITools zu unterdrücken, jedoch ist dies vom Sicherheitsstandpunkt aus mehr als nur fragwürdig, da anschliessend keinerlei Schutz mehr besteht und die neue Sicherheitssoftware erst nach einem Reboot installiert werden sollte.

-Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
03.12.2008 um 12:58 Uhr
Das mag wohl sein, aber ein Zwangsreboot ohne irgendeine Rückmeldung (es würde ja ein Dialog "Bitte alle Programme schliessen, Client wird in xx Minuten neu gestartet" reichen). So kann man das schlecht anwenden, insbesondere, da bei meiner Installation auch Remote Clients "versorgt" werden müssen, die nicht am Standort sind.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
18.12.2008 um 08:00 Uhr
Habe das Problöem nun anderweitig lösen können, die neue AV Lösung hat eine Deinstallationsfunktion für Fremdprodukte, es musste nur die Konfiguration für die aktuelle F-Secure Version etwas angepasst werden, danach lief das ganze problemlos durch, f-secure war sauber entfernt und man bekam an der neuen Adminkonsole auch eine Rückmeldung über den Status der Deinstallation.

Vielen Dank für eure Hilfe

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: 56853
18.12.2008 um 08:14 Uhr
Darf man fragen, für welches Produkt Ihr Euch entschieden habt?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
19.12.2008 um 06:54 Uhr
Wir haben uns gar nicht entschieden, ich habe bei einem Kunden Kaspersky Business Space Security installiert und dieser hatte vorher f-secure im Einsatz.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Kaufempfehlung Antivirus
Frage von MazenauerErkennung und -Abwehr6 Kommentare

Guten Morgen liebe Gemeinde, Ich habe im Moment ein bisschen eine Glaubenskrise welchen Antivirus ich in Zukunft für meine ...

Windows Server
MSSQL-Server Deinstallation
gelöst Frage von lcer00Windows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe hier eine VM (Windows 2012R2, Host Windows 2016), auf der verschiedene Dienste laufen: WSUS, PRTG, ...

Windows Server
Deinstallation Trendmicro mit Exchange
Frage von AkcentWindows Server11 Kommentare

Hallo, wir müssen zum ersten mal auf einem SBS2008 Trendmicro Worry Free Business mit Exchange PlugIn deinstallieren. Kann man ...

Sicherheits-Tools

Antivirus Endpointprotection für Unternehmen

gelöst Frage von nachgefragtSicherheits-Tools10 Kommentare

Hallo Administratoren, da wir seit drei Jahren den gleichen Virenschutz einsetzen möchte ich die damalige Entscheidung kritisch in Frage ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 2 TagenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 4 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 4 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Monitoring

Unabhängiger Ansatz - IoT (frei von Cloud- oder Appzwang) - Hier mit Schaltsteckdosen

Anleitung von beidermachtvongreyscull vor 6 TagenMonitoring2 Kommentare

Tach Kollegen, ich erzähle Euch mal von meiner Ausgangslage und den/m Problem(chen) Ich benutze ein NAS zur Lagerung meiner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO Programme an User verteilen
Frage von ILeonardWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich möchte über GPO Programme an User verteilen allerdings funktioniert das nicht, um gleich ein paar Dinge zu ...

Windows 10
Bildschirmschoner startet zu früh, trotz korrekter GPO
Frage von toddehbWindows 1011 Kommentare

Hi, habe für einen Kollegen gerade ein neues Dell 7410 Laptop eingerichtet. Wie alle anderen Nutzer auch, bekommt er ...

Netzwerkprotokolle
Cisco IOS IPv6 Tunnel MTU Problem dauerhafte TLS-Handshakes
Frage von Windows10GegnerNetzwerkprotokolle10 Kommentare

Hallo, ich hatte habe das Problem ja schon lange, ich will das aber jetzt richtig angehen (MTU nicht manuell ...

Windows Server
Wie generiere ich einen Private Key auf einer PEM oder CRT Datei
Frage von cannabiWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich habe ein neuer Cert erhalten. CRT und PEM File. Als auch p7b File. Wie bekomme ich den ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...