Fenster verschieben

eman
Goto Top
Sehr geehrte Damen und Herren,

beim Verschieben eines Fensters (z. B. des Fensters, in dem sich die Eigenen Dateien befinden) durch Festhalten der Titelleiste mit der primären Maustaste verschwimmt der Fensterinhalt. Das Bild vom Fensterinhalt scheint sich immer wieder neu aufzubauen. Was muss ich tun um ein Bild zu erhalten, das beim Verschieben konstant bleibt? Ich benutze Windows XP Home Edition Service Pack 2.

Mit freundlichen Grüßen

eman

Content-Key: 39794

Url: https://administrator.de/contentid/39794

Ausgedruckt am: 03.07.2022 um 09:07 Uhr

Mitglied: gemini
gemini 11.09.2006 um 07:11:07 Uhr
Goto Top
Guten Morgen eman,

mach mal Rechte Maustaste auf dem Desktop > Eigenschaften > Reiter 'Darstellung' > Button'Effekte' > Haken bei 'Fensterinhalt beim Ziehen anzeigen'

Gruß
gemini
Mitglied: Heyneb
Heyneb 11.09.2006 um 08:32:42 Uhr
Goto Top
Ich würde mal Prüfen ob der richtige Grafikkartentreiber installiert ist
Mitglied: Woulverin
Woulverin 11.09.2006 um 08:58:13 Uhr
Goto Top
Seh ich genauso,
falls deine Hardware nicht all zu alt ist, sollte deine Grafikkarte das packen. Ein sich beim Ziehen immer wieder neu aufbauendes Fenster ist meist ein zeichen für einen nicht korrekt installierten Grafikkarten-Treiber ......

Gruß
Woulverin
Mitglied: Wub
Wub 13.10.2006 um 14:15:47 Uhr
Goto Top
Hallo,

habe gerade diesen älteren Thread gefunden und dazu eine Frage: Ich suche nach einem kleinen Script (VBS / WSH), dass dem User die Auswahl ermöglicht, diese sichtbare Verschiebung des Fensterinhaltes zu aktivieren / zu deaktivieren, ohne dass er den Weg in die Desktop-Eigenschaften nehmen muss.

Mir fehlt eigentlich nur der Code für das aktivieren / deaktivieren, der Dialog ist kein Problem.

Für ein kleines Codebeispiel wäre ich sehr dankbar.

Wub