Filesystem out of Inodes

Mitglied: Rubykai

Rubykai (Level 1) - Jetzt verbinden

31.05.2006, aktualisiert 15:36 Uhr, 4284 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen,

ein df -i in unserem Unix-System brachte es an den Tag :
Im /dev/root gibt es keinen freien Inode mehr.

Jetzt meine Fragen :

Wenn ich Dateien lösche, habe ich dann auch wieder Inodes zur Verfügung ?
Wenn ja, welche Dateien kann man bedenkenlos aus dem Standard löschen ?
Wenn nicht, gibt es noch andere Möglichkeiten außer neue Platte oder neues Dateisystem ?

Viele Grüße,

R.
Mitglied: cykes
31.05.2006 um 11:43 Uhr
Hi,

ein paar mehr Informationen wären nicht übel.
Um welches Unix handelt es sich und welches Dateisystem wird verwendet?

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Rubykai
31.05.2006 um 12:14 Uhr
Hallo,

ja, das System ist schon ziemlich alt :

kernel_stamp=98/08/18
machine=Pentium II
os_base=UNIX_SVR5
os_provider=SCO
release=5
version=7.0.1

vermutlich ist das Filesystem ext2 . Woher kriege ich diese Info ?
Meine Unix-Kenntnisse sind leider eher bescheiden !

Gruß,

R.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
31.05.2006 um 13:46 Uhr
Hi,

Du kannst als root auf der Shell mal "mount" eintippen oder "cat /etc/fstab".
Da müsstest Du den Partitionstyp sehen können.

Gruß

cykes

[EDIT] Habt ihr auf dem System noch irgendwo Platz? Dann könntest Du z.B. als Notlösung
ein Verzeichnis auf einer Platte mounten, wo noch genügend Platz ist, und dort z.B.
/var oder so "einhängen".
Bitte warten ..
Mitglied: Rubykai
31.05.2006 um 15:36 Uhr
Hi,

das Filesystem ist Vxfs.
Das Dateisystem /dev/root mit Mount-Punkt / war mit 100 % belegten Inodes wollte nicht mehr richtig funktionieren, d.h. man konnte aus der ANwendung heraus nicht drucken, keine Benutzer löschen, etc.
VI u. CAT konnte ich auch nicht mehr benutzen, Fehlermeldung:

"/var/preserve/Ex0000001530" Kein Speicherplatz mehr auf Gerät.

Ich habe jetzt einfach mal 8500 alte Dateien weggeschrubbt,die wir mal temporär in einem Transfer-Verzeichnis zur Weiterverarbeitung zurückgehalten haben.
Und jetzt funktioniert es auch wieder.
Was habe ich daraus gelernt ? INODES sind dynamisch. Wieder was gelernt.

Vielen Dank,

R.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Windows PowerShell Out-File
gelöst Frage von Dennis8799Batch & Shell6 Kommentare

Hey Leute, Mein Vorhaben ist es, die Arbeitsspeicher Auslastung zu überwachen wegen eines Geschäftsprozesses. Dazu brauche ich die Log ...

Windows Netzwerk
DNS request time out
gelöst Frage von AkcentWindows Netzwerk19 Kommentare

Hi, habe hier einen neuen Windows 2016 mit AD, DNS und DHCP Als ich die Clients in die Domäne ...

Batch & Shell
Powershell Out-Gridview bestimtme Column
gelöst Frage von LeeX01Batch & Shell14 Kommentare

Hallo, ich finde leider nichts brauchbares in der MS Doku. Ich habe ein Object mit vielen Properties und möchte ...

Windows Netzwerk
Exchange Connectivity Time Out
Frage von Huibuh2010Windows Netzwerk8 Kommentare

Moin Admin, mein Exchange bekommt ein Timeout wenn ich über ein Transfer-Netz ein E-Mail Security Gateway als Smart Host ...

Hardware
Server: Out-of-Band-Management
Frage von matze2090Hardware12 Kommentare

Hallo, ich wurde für meinen selbstgebauten Server auch " Out-of-Band-Management" einsetzen. Ich kennt das nur von "Fertigen" Servern wie ...

Batch & Shell
Powershell - Ausgabe an Out-File
gelöst Frage von MrCountBatch & Shell3 Kommentare

Servus zusammen, ich stecke gerade bei einem (vermutlich) Anfängerproblem fest Folgender Powershell-Code: Output: Nun möchte ich aber auch den ...

Heiß diskutierte Inhalte
Notebook & Zubehör
Macbook oder Surface Book 3?
gelöst Frage von FamousDex089Notebook & Zubehör36 Kommentare

Hallo Zusammen :-), ich bin komplett neu in der IT Admin schiene und neu in diesem Forum. Ich habe ...

Outlook & Mail
Outlook App auf Android
gelöst Frage von PeterGygerOutlook & Mail21 Kommentare

Hallo Folgende Situation: Samsung S3 Samsung S5 Mini Die Microsoft Outlook App kann nicht mehr gestartet werden. Es waren ...

SAN, NAS, DAS
Probleme mit der GIGABIT Leitung - Finden der Krücke - Wer ist schuld ?
gelöst Frage von daswinimramSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo Community , folgender Aufbau : "erfolgreich" umgestellt auf Gigabit Tarif am 26.09.20 Speedtests wurden von allen PCs hinter ...

Windows Server
AD (virtualisiert) und alle angeschlossenen Clients fahren ungeplant herunter
Frage von tobitobsnWindows Server14 Kommentare

Ich habe aktuell ein Problem, dass ein frisch aufgesetzer Hyper-V mit einem virtualisierten AD regelmäßig 1x die Woche herunterfährt ...

Windows Netzwerk
Firmennetzwerk mit 3 PC
gelöst Frage von greenhorn1Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, ich bin neu in diesem Forum und hoffe, dass die Experten in diesem Forum auch mir mit meinen ...

Humor (lol)
So eine Art Jobangebot
Frage von Melvin.van.HorneHumor (lol)14 Kommentare

Moin, ich habe eben eine Zeit damit zugebracht eine GPO für eine Gruppe von Clients zu erstellen. Egal was ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT