Frage zu AVI-Dateien

djkimey
Goto Top
Hi leutz...

Ich hab im Urlaub viel gefilm ^^

Joar genauer gesagt hab ich vier lange Filme gemacht. Jeweilst so ca. 450 - 600 Mb

So jetzt will ich meine Urlaubsvideos auf CD / DVD brennen....

Dazu verwende ich Nero 7. Hmm Auf CD keine chance ist alles zu groß.

Auf Video-DVD lassen sich keine AVI dateien hinzufügen.

Könnte ich eine Normale DVD brennen und einfach die AVI Filme draufziehen?

Würde das funktionieren auf einem DVD player?=?

oder habt ihr nen besseren vorschlag??

mfg DjKimey

Content-Key: 67107

Url: https://administrator.de/contentid/67107

Ausgedruckt am: 24.05.2022 um 21:05 Uhr

Mitglied: cykes
cykes 26.08.2007 um 12:18:18 Uhr
Goto Top
Hi,

Sind das bereits vorkomprimierte AVIs (MPEG4, DivX, XviD)? Oder ist das Rohmaterial?
Sollten sie bereits komprimiert sein, kannst Du einfach eine DVD ISO erstellen und die AVIs
draufpacken. Die wären dann allerdings nur auf einem Rechner oder auf MPEG4/DivX-fähigen DVD-Playern abspielbar. Sollte es sich um Rohmaterial handeln, würde ih vorhschlagen mit einer passenden Videobearbeitungssoftware eine richtige (MPEG2) Video-DVD daraus zu erstellen.

Gruß

cykes
Mitglied: DjKimey
DjKimey 26.08.2007 um 12:23:25 Uhr
Goto Top
Hmmm ob vorkomprimiert oder nicht weiss ich nun nicht so genau. Allerdings will ich die DVD auf einem DVD player abpspielen. Hmm ich denke ich muss dann auf MPEG2 umwandeln.welche software währe geeignet dafür??
Mitglied: miniversum
miniversum 26.08.2007 um 12:29:53 Uhr
Goto Top
Was würde gehen, vorausgesetzt dein DVD Player unterstützt das und spielt AVI Dateien direkt ab.
Alternativ kannst du auch das Programm Vision express benutzen. Das sollte bei Nero mit dabei sein (je nach Version glaube ich unterschiedlich). Damit kannst Du dir DVDs mit Menü und allem selbst zusammenstellen (wenn du das halt willst) und dabei die Videodateien hinzufügen.
Der Nachteil ist das das neurendern und die Umwandlung vor dem Brennen lange dauert.
Der Vorteil ist das es eine "normale" DVD dann ist. Also eine Video DVD die du auf jedem Player abspielen kannst.

miniversum
Mitglied: cykes
cykes 26.08.2007 um 12:30:09 Uhr
Goto Top
Am schnellsten und ohne grossen Schnickschnack geht das mit VSO ConvertXtoDVD,
siehe http://www.vso-software.fr/products/convert_x_to_dvd/
Allerdings ist das ein reiner Konverter, mit dem man nicht viel Einfluss auf das Ergebnis hat,
man kann zwar ein einfaches Menü vorschalten, aber dieses nicht grossartig bearbeiten.

Alternativ geht das natürlich auch mit richtiger Videoschnittsoftware (Pinnacle Studio, Adobe
Premiere etc.), diese fordert aber meist ein bisschen Einarbeitungszeit.

Gruß

cykes
Mitglied: BigWumpus
BigWumpus 26.08.2007 um 12:32:48 Uhr
Goto Top
In Windows XP ist der MovieMaker enthalten - man sagt ihm nach, daß er auch DVDs aus Urlaubsvideos erstellen kann.

In Nero 7 ist i.d.R. das NeroVision enthalten, daß wandelt AVIs in DVDs um.
Mitglied: cykes
cykes 26.08.2007 um 12:35:58 Uhr
Goto Top
Noch ein kurze Frage, steht auf der Videokamera etwas von MPEG4 oder DivX?

[EDIT] Um welche Kamera handelt es sich denn, und welcher Speichermedium
(DV-Band, Festplatte oder...)?
Mitglied: thekingofqueens
thekingofqueens 26.08.2007 um 14:02:22 Uhr
Goto Top
Falls du öfters Videos zu Mpeg2 und dann in DVD kompatible Formate, mit Menü usw. umwandeln willst kann ich dir die Produkte von Pegasys Inc. nur empfehlen. http://www.pegasys-inc.com/de/index.html
Mitglied: Thopie
Thopie 26.08.2007 um 17:13:15 Uhr
Goto Top
AVI Dateien kannst du nicht auf dvd Brennen, damit du sie im DVD-Player abspielen kannst. Du brauchst im Nero dan das MPEG Plug in umd das AVI in MPEG umzurechnen und danach eine DVD zu erstellen , besser ist du machst das mit einem Video Bearbeitungsprogramm z.B. Pinnacle dan wirds einfacher und DVD erstellen kannst auch gleich
Mitglied: cykes
cykes 27.08.2007 um 07:01:18 Uhr
Goto Top
Moin,

bevor wir hier jetzt eine tolle Liste ala "ich benutze aber Tool xy ..." bekommen, sollten wir vielleicht
erstmal klären, um was für AVIs es sich handelt.
Ausserdem sollte der Beitragsersteller sich mal äussern, wie viel Einfluss er auf das Ergebnis
haben will, als da wären: eigene Menüs (frei eiditierbar), sollen die Filme noch geschnitten werden,
Effekte und Filter etc.

Gruß

cykes
Mitglied: DjKimey
DjKimey 27.08.2007 um 23:24:42 Uhr
Goto Top
Also erstmal Danke für eure Hilfe.....
Also es ging perfekt mit Nero Vision.

Thx DjKimey