Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

freeradius PEAP WLan

Mitglied: uneu1

Verschlüsselung

Hallo,
ich hab da mal eine Verständnisfrage:
User sollen sich per PEAP am AP anmelden. Der hat seinen Radiusserver als dediziertem Radius-Rootserver im Inet stehen. Ist die erste Anfrage des Clients auch schon verschlüsselt, oder muss ich noch eine vorherige VPN-Verbindung etablieren, um das Ganze sicher zu bekommen? Der Verkehr der dann authentifizierten User ist ja dann sicher, wenn man das so sagen kann.

mfg

Uwe

Content-Key: 35097

Url: https://administrator.de/contentid/35097

Ausgedruckt am: 05.12.2021 um 11:12 Uhr

Mitglied: ittk
ittk 30.06.2006 um 14:29:58 Uhr
Goto Top
Hallo Uwe,

da Du PEAP benutzt also ein Hybrides Authverfahren, dass kein Zertifikat auf dem CLient (also spezielle Benutzerzertifikate erfodert), sondern nur ein Zertifikat mit prvaten Schlüssel auf dem RADIUS Server und dem X509 öffentlichen Zertifikat auf dme CLient, ist deine Verbindung

udn die Übermittelung der Benutzerdaten username/passwort durch einen SSL/TLS Kanal gesichert. Die Sicherheit entspricht ungefähr der von einem SSHv2 Verfahren.

Der eigentliche Datentransfer vom Client zum Ap ist nach der Authentifizierung/Authorisierung und dem möglichen Accouting für den Benutzer wieder unverschlüsselt.

wenn du den Datenverkehr zwischen dem CLient und dem Server Gatewayendpunkt verschlüsseln möchtest, dann benötigst du in jedem Fall ein VPN-Gateway , dass die User dann ebenso per RADIUS authentifizieren kann. Zusätzlich benötigst du dann auf der CLientseite jeweils Zusatzsoftware in Form eines (kommerziellen) VPN CLients.

Nutze lieder PEAP in Kombination mit der Verschlüsselung WPA1/2 und AES vom AP und du hat auch dne Datenverkehr zwischem Client und AP direkt terminiert und gesichert.
Mitglied: uneu1
uneu1 30.06.2006 um 15:11:04 Uhr
Goto Top
Natürlich habe ich WPA1 mit AES Verschlüsselung. Die Frage war aber, ob die einleitende 802.1x Clientanfrage an den Server bereits sicher ist, oder eben nicht. Dass der authentifizierte Usertraffik geschützt ist, war mir klar.
Ausserdem ging ich der Annahme, dass der gesamte authentifizierte Traffik getunnelt und verschlüsselt ist. Zumindest wurde mir das im Praktikum so dargestellt.

Uwe
Mitglied: mike29do
mike29do 26.03.2007 um 09:33:55 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich möchte ein WLAN mit FreeRADIUS und PEAP aufbauen und würde mich freuen, wenn mir jemand Tipps bzw. eine Anleitung ( wenn möglich in deutscher Sprache) geben könnte.

Ich habe schon alles mögliche gegoogelt, finde aber nur Anleitungen zu FreeRADIUS und TLS/TTLS. Da es aber PEAP sein muss und wenn möglich noch mit GTC ( Generic Token Card ) bin ich für jede Hilfe dankbar.

Betriebssystem zum Testen OpenSUSE 10.2 mit installieretem FreeRADIUS, OpenSSL usw.

Nur die Konfiguration des FreeRADIUS mit PEAP und am besten mit GTC habe ich noch nicht geschafft :( face-sad

Danke im Voraus
MfG
Mike
Mitglied: uwinger
uwinger 26.03.2007 um 10:53:47 Uhr
Goto Top
Hallo,
ich habe das Ganze mit einem Linksys WRT 54 GS realisiert:
http://www.schrankmonster.de/PermaLink,guid,9c689944-a7ee-4952-9b1f-300 ...
Hier der Link für die Anleitung. Läuft super.

mfg

Uwe
Heiß diskutierte Beiträge
question
Hausüberwachung Kameraingo1988Vor 1 TagFragePeripheriegeräte8 Kommentare

Hallo an alle, ich möchte ab sofort mein Haus mit Kameras überwachen lassen. Es sollen 4 Kameras außen am Haus angebracht werden. Ich möchte die ...

question
3 VLANs auf eine Dose. PC bekommt IP vom falschen NetzKostasVor 1 TagFrageNetzwerke6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe an einem Arbeitsplatz leider NUR eine Dose. Das VLAN=10 ist für die Drucker Das VLAN=20 ist für die PCs Das VLAN=30 ...

question
Hard- und SoftwarebeschaffungVigo16Vor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Hallo Zusammen, da ich kürzlich in einem gemeinnützige Verein als erster und alleiniger Inhouse Administrator angefangen habe und vorher nichts mit Hard- und Softwarebeschaffung am ...

general
Zur AdventszeitAnkhMorporkVor 1 TagAllgemeinHumor (lol)2 Kommentare

Wer es nicht kennt, sollte es kennen lernen (mMn): Viel Spaß, jede Diskussion überflüssig Ankh ...

question
Google-Konto: PW-Rücksetzung funktioniert nichtmrserious73Vor 20 StundenFrageE-Mail13 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier gerade einen merkwürdigen Fall: Habe ein gmail-Konto, für das das Passwort nicht mehr bekannt ist. Da das Konto in Thunderbird gespeichert ...

question
Pfsense sinnvoll in Umgebung einbindendertowaVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo zusammen, ich grüble schon länger über eine saubere Möglichkeit zur Integration der pfsense, da ich mich damit auch gern mal beschäftigen möchte. Aktuell habe ...

question
Reicht eine Geforce GT1030 2GB 64bit für Photoshop Illustrator?isarc01Vor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore3 Kommentare

Hallo, ich habe derzeit eine Geforce GTX 550 TI. (192bit) 1,5GB. Leider startet Photoshop nicht mehr. (Grafikkartenspeicher zu gering) Deshalb möchte ich mir eine GT1030 ...

question
Startscript wird nicht ausgeführt gelöst tsunamiVor 1 TagFrageWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit den GPOs. Ein simples Script zum testen: Liegt im richtigen Ordner. \\domäne.local\SysVol\domäne.local\Policies\{FB0087ED-7767-4A9E-B9D4-9497666F2C7E}\Machine\Scripts\Startup Der Ordner \\192.168.143.1\public\11_Software\AV\av_lang\ hat Zugriff durch ...