Fuer Verteilergruppe sichtbar das geantwortet bzw. weitergeleitet wurde

thiman
Goto Top
Hallo,

wir haben hier einen SBS 2003 mit Exchange. Auf dem Exchange sind einige Verteilergruppen eingerichtet.
Das funktioniert auch so weit. Es gibt jetzt die Anforderung, das wenn eine Mail an eine Verteilergruppe gesendet wurde und diese von einem Benutzer der Gruppe beantwortet wurde, das die anderen Mitglieder dieser Gruppe das irgendwie in Ihrem Outlook sehen sollen ...

Der jenige der die Mail beantwortet hat, hat ja dann bei der Orginalmail ein Symbol "stehen".
Wenn das bei den anderen dann auch so wäre, wäre das sehr schön ;-) face-wink

Kennt jemand eine Lösung für diese Anforderung ?

Viele Grüße,
thiman

Content-Key: 89593

Url: https://administrator.de/contentid/89593

Ausgedruckt am: 21.05.2022 um 21:05 Uhr

Mitglied: 60730
60730 11.06.2008 um 11:25:20 Uhr
Goto Top
Hi,

wir haben das nicht mit einer Verteilergruppe gelöst, sondern mit einem extra Konto - auf das jeder der in einer bestimmten Security Gruppe ist per "Datei Öffnen Ordner eines anderen Benutzers" bzw. dann das einfügen der einzelnen Ordner in die Outlookleiste zugriff hat.
Dann sieht man auch, was geschrieben wurde - ohne im Fall einer Verteilergruppe immer auch alles an den Verteiler zu mailen.
Wäre das was für dich?
Mitglied: GuentherH
GuentherH 11.06.2008 um 12:21:42 Uhr
Goto Top
Hallo.

Löse es nicht über eine Verteilergruppe, sonder mit einem öffentlichen Ordner und arbeite dann mit dem Nachverfolgungskennzeichen

LG Günther
Mitglied: prival
prival 12.06.2008 um 13:43:11 Uhr
Goto Top
Verteiler sind Container, die mehrere Empfänger beinhalten. Die Funktionalität liegt darin mehrere Empfänger zu erreichen ohne jeden einzeln herauszusuchen. Ergo eine Mail wird an die Mitglieder der Gruppe verteilt. Durch Abfrage-basierte Gruppen/Verteiler gewinnt das Ganze noch an Dynamik. Daher ist es rein technisch nicht möglich deine Vorstellung umzusetzen. Dafür gibt es andere Mechanismen, die meine Vorredner schon genannt haben.

1.) Öffentliche Ordner (m. vielen Funktionen wie Moderation, Berechtigungsvergabe, E-Mail-Aktivierung, hierarchischer Aufbau, etc.)
2.) Funktionspostfächer, die zusätzlich eingebunden werden

Beide Mechanismen können im Globalen Adressbuch abgebildet werden und sind somit transparent für die Anwender nutzbar.
Mitglied: thiman
thiman 12.06.2008 um 14:01:13 Uhr
Goto Top
Vielen Dank für die Vorschläge und die Informationen !!!
Ich werde das Thema in den nächsten Tagen angehen.

Viele Grüße,
thiman