Fujitsu Esprimo P720 - Wake Up Timer funktioniert nicht

Mitglied: JohnLamox

JohnLamox (Level 1) - Jetzt verbinden

17.02.2016 um 11:54 Uhr, 5303 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallihallo zusammen!

Ich habe hier vor mir einen Fujitsu Esprimo P720 mit AMI-BIOS stehen. Dieser Rechner soll von Montag bis Freitag immer um eine bestimmte Uhrzeit automatisch gebootet werden. Es wird dann automatisch der einzige vorhandene Benutzer angemeldet und per Batch ein Programm gestartet. Heruntergefahren wird er dann von Hand.

Im BIOS gibt es auch die Möglichkeit der "Wake-Up Resources" (in der man den "Wake Up Timer" auf Daily (jeden Tag), Weekly (zu bestimmten Wochentagen) oder Monthly (zu einem bestimmtem Tag im Monat) setzen kann) zu welchen der Rechner hochgefahren werden soll.

Jedoch ist es ziemlich egal, welche Option dort eingestellt wird, der Rechner fährt einfach nicht hoch. Hat zufällig jemand eine Idee warum das mit dem Timer nicht funktioniert?

Der Vollständigkeit halber sollte noch folgendes erwähnt sein:
- Wake-On-LAN funktioniert ohne Probleme.
- Ebenso funktioniert es, den Rechner zu starten, wenn er wieder Strom bekommt.
- Es ist keine Option den Rechner in Standby/Ruhezustand zu versetzen und dann über einen Task in der Aufgabenplanung zu starten.
- Ebenfalls keine Option stellt das tägliche Aufwecken über Wake-On-LAN, eine schaltbare Steckdose oder eine Zeitschaltuhr dar.


Vielen Dank schon mal im Voraus!
Mitglied: departure69
17.02.2016 um 12:33 Uhr
Hallo.

Nur 'n Schnellschuß aus der Hüfte:

Versuch mal, mit den weiteren Einstellungen in den "Wake"-Abschnitten des BIOS bissel herumzuexperimentieren. Ein Kandidat, der mir bei allen FTS-Kisten immer Probleme macht, ist dieser Soft-Button ("Hibernate-Like") Ausschalter, und irgendwas war da auch noch mit den USB-Devices an dieser Stelle - sorry, klingt jetzt ziemlich wirr und ungenau, ist aber, wie gesagt, nur so'n Schnellschuss.

Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: JohnLamox
17.02.2016 um 13:14 Uhr
Ich kann natürlich mal hier noch mitteilen, welche Einstellungen ich so hier habe und welche Möglichkeiten es noch gäbe (in eckigen Klammern).
Mit den Einstellungen rumexperimentiert habe ich natürlich bereits, aber nichts davon hat funktioniert. :-( face-sad

Kleine Erklärung noch dazu:
-> Low Power Soft Off: Einschalten nur noch mit dem Einschalter am Gehäuse möglich, kein Wake-On-LAN und Netztaste an USB-Tastatur möglich (S5)
-> Hibernate Like Soft Off: Im Ruhezustand (S4) das System in den Low Power Soft Off-/Zero-Watt-Mode (S5) bringen.

- Power On Source: BIOS Controlled [ACPI Controlled]
- Low Power Soft Off: Disabled [Enabled]
- Power Failure Recovery: Always On [Always Off/Previous State/Disabled]
- USB At Power-Off: Always Off [Always On]
- Hibernate Like Soft Off: Enabled [Disabled]

- Wake Up Resources
-- LAN: Enabled [Disabled]
-- Wake On LAN Boot: Boot Sequence [Force LAN Boot]
-- Wake Up Timer: Enabled [Disabled]

--- Hour: 6
--- Minute: 00
--- Second: 00
--- Wake Up Mode: Weekly [Daily/Monthly]

--- Sunday: Disabled [Enabled]
--- Monday: Enabled [Disabled]
--- Tuesday: Enabled [Disabled]
--- Wednesday: Enabled [Disabled]
--- Thursday: Enabled [Disabled]
--- Friday: Enabled [Disabled]
--- Saturday: Disabled [Enabled]

--- USB Keyboard: Disabled [Enabled]


Prinzipiell bin ich der Meinung, das es genau so wie ich es eingestellt habe, funktionieren sollte, das der Rechner Montag bis Freitag um 6:00 Uhr früh hochfährt. Den Rest erledigt ja dann Windows, die Batchdatei und der Aufgabenplaner von allein.
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
17.02.2016 um 13:18 Uhr
Hallo @JohnLamox,

BIOS ist auf dem aktuellsten Stand?
Lad dir mal das DeskUpdate Tool von Fujitsu runter und jage es mal drüber ...

Gruß
@kontext
Bitte warten ..
Mitglied: JohnLamox
17.02.2016 um 13:21 Uhr
Jepp, das BIOS ist auf dem aktuellen Stand. Das Tool habe ich nämlich schon vorher drüberlaufen lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
17.02.2016 um 13:24 Uhr
Zitat von @JohnLamox:
Jepp, das BIOS ist auf dem aktuellen Stand. Das Tool habe ich nämlich schon vorher drüberlaufen lassen.

Alles klar - konnte ich nicht wissen, da es leider nicht erwähnt wurde.
Wenn das so ist, würde ich mal den Support von Fujitsu einschalten ...
... Einstellungs-Technisch sieht es meines Erachtens gut aus

Gruß
@kontext
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
17.02.2016 um 13:58 Uhr
Hallo,

was alle Versuche immer erfolgreich killt ist das Gerät zwischendurch ganz vom Strom zu trennen mit einer Mehrfachsteckdose mit Schalter oder so.
Sonst funktioniert das eigentlich zuverlässig.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: JohnLamox
17.02.2016 um 14:07 Uhr
Wie das bei meinem Problem helfen soll, erschließt sich mir jetzt zwar nicht, aber der Rechner hängt bereits an einer Mehrfachsteckdose. Aber es ist prinzipiell egal ob direkt an einer Steckdose in der Wand oder eben an der Mehrfachsteckerleiste. Uhrzeitgesteuertes einschalten funktioniert so oder so nicht. ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
17.02.2016 um 14:18 Uhr
Hallo,

ich hatte nur genau so einen Fall mit einem anderem PC.
Hier wurde nach dem Ausschalten des PCs die Mehrfachsteckdose manuell ausgeschaltet und morgends um 05:00 wieder angeschaltet.
Der PC ging um 05:30 aber nicht an. Nachdem die Dose nicht ausgeschaltet wurde ging es dann.

Evetl. hat der Stromanschluss keinen Dauerstrom?
Arztpraxis mit Hauptschalter z.B.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: JohnLamox
17.02.2016 um 14:24 Uhr
Um das Einschalten nach Uhrzeit aktuell überhaupt zu testen, habe ich den Rechner sowieso bei mir hier stehen. Ich teste dann ja mit aktuellen Uhrzeiten und warte nicht jedes Mal bis zum nächsten Tag um 6:00 Uhr. :-D face-big-smile

Und um im BIOS etwas einzustellen, muss ich ihn ja anschalten. Somit kommt das Thema "Dauerstrom" in dem Fall nicht wirklich zum tragen. ;-) face-wink Außerdem gibt es hier gesonderte Steckdosen, die Schaltbar sind und welche die Dauerstrom haben. Hängt momentan natürlich an einer mit Dauerstrom um den Rechner aktuell auch dauerhaft nutzen zu können.
Bitte warten ..
Mitglied: JohnLamox
22.02.2016 um 09:46 Uhr
Also ich weiss jetzt zwar nicht warum, aber es funktioniert. Die Einstellungen sind wie oben unverändert. Auch an der letzten Ausgangslage (Dauerstrom, keine Steckdosenleiste usw.) hat sich nichts geändert.

Habe mich aber trotzdem jetzt nach dem Wochenende einfach nochmal dem Problem angenommen, weil ich es fast nicht glauben konnte, das es nicht funktionieren soll. Einfach die entsprechende Uhrzeit eingestellt, wann er booten soll, Rechner einmal komplett booten und herunterfahren. Und *zack* schaltet sich das Ding zur gewünschten Uhrzeit ein. Selbst die drei baugleichen Rechner, an welchen ich es ausprobiert hatte und es vorher nicht funktioniert hat, gehen jetzt ohne Probleme.

Somit ist das Problem, was entweder keines war oder sich von selbst erledigt hat, gelöst. ;-) face-wink
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Ein Weg weg von Microsoft. Wie würde man es angehen? Lasst uns doch etwas spinnen
it-fraggleVor 1 TagAllgemeinOff Topic51 Kommentare

Guten Morgen Kollegen, es treibt mich schon seit einigen Jahren um, dass es sinnvoll wäre langsam einen Weg weg von Microsoftprodukten zu finden. Mir ...

Hardware
Versorgungsengpass Chips
NebellichtVor 1 TagAllgemeinHardware19 Kommentare

Allg. frage ich mich ja warum Apple auf ARM frühzeitig gesetzt hat. Die Automobilindustrie gerade Absatzprobleme hat, weil keine Chips mehr geliefert werden können. ...

Server-Hardware
HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus - Wo wird das OS installiert?
mayho33Vor 1 TagFrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo @ All, Ich liebäugle mit einem neuem Server (siehe Überschrift). Mein alter Gen8 ist zwar immer noch am laufen, aber es gibt einiges ...

Windows Server
Server 2019 RDS-CALs für Domänen-Admins? Ernsthaft?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Nabend zusammen, ich habe hier heute einen RDS auf Basis eines Server 2019 STD installiert und mit User-CALs lizenziert. Soweit funktioniert auch alles. Nur ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie würdet ihr eine Datenrettung machen?
pd.edvVor 19 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hallo, ich arbeite gerade an einem Blog-Artikel zum Thema Datenrettung und würde mich brennend interessieren wie Ihr eine Datenrettung angehen würdet. Sagen wir mal ...

Exchange Server
Transparente Mail-Archivierung Exch. 2016 m. direktem Outlook-Zugriff
departure69Vor 1 TagFrageExchange Server17 Kommentare

Hallo. - Windows 2016 AD-Domäne, 2 DCs unter W2K16 Std. (1 x physisch, 1 x virtuell unter Hyper-V), Funktionsebene 2016 - Exchange 2016 unter ...

Multimedia
PDF Dokumente KOSTENLOS ausfüllen, wie?
Mrhallo19981Vor 1 TagFrageMultimedia12 Kommentare

Hallo, ich möchte PDF Dokumente kostenlos ausfüllen. Anschließend sollen diese Signiert werden. Signieren tu ich mit einem Zertifikat von Adobe. Deswegen ist es wichtig, ...

Ubuntu
Installiert auf Rechner
khaldrogoVor 10 StundenFrageUbuntu9 Kommentare

Hallo Leute, Wir haben einen neuen Server bekommen, auf dem wir per Remotedesktopverbindung verbunden sind und arbeiten. Auf dem Server sind leider nicht alle ...