Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Gruppenrichtlinienverwaltung

Mitglied: 7274

Richtlinien wirken nicht...

Hallo,

Ich bin zur Zeit dabei unser Firmennetzwerk mit einem Server auszustatten. Jedoch bin ich selbst ein Neuling auf dem Gebiet der Servertechnik und bräuchte eure Hilfe bezüglich eines Problems wo ich zur Zeit nicht vorrankomme.

Ich habe auf dem Server Gruppenrichtlinien erstellt, jedoch zeigen diese Keine Wirkung bei den Nutzern die sich an den Clients einlogen. Die einzelnen Profile auf den Clients werden problemlos geladen, jedoch habe ich das Problem, dass die Gruppenrichtlinien nicht wirken. So können die Nutzer bei denen ich zum Beispiel den Zugriff auf die systemsteuerung gesperrt habe noch immer auf die systemsteuerung zugreifen...Ich habe den einzelnen Richtlinien den betreffenden Gruppen zugewiesen und danach die Richtlinien mit der Domain verknüpft.
Finde jedoch nicht heraus wo der Fehler liegen könnte...Hoffe jemand kann mir weiterhelfen

Mfg

Christian

Content-Key: 4672

Url: https://administrator.de/contentid/4672

Ausgedruckt am: 24.06.2021 um 14:06 Uhr

5 Kommentare
Mitglied: gemini
Gruppenrichtlinien können KEINEN Gruppen zugewiesen werden!!!!
Verflucht sei derjenige, der diesen Begriff geprägt hat.

Du schreibst nicht, welche Art Netzwerk du hast. Domäne oder Arbeitsgruppe?

Ich nehme an, dass es sich um eine Domäne handelt, die notwenigen Dienste, also mindestens Active Directory und DNS, sinnvollerweise auch DHCP, konfiguriert und die Clients in die Domäne aufgenommen sind.

Erstelle in der mmc Benutzer und Computer (Start > Ausführen > dsa.msc) eine neue 'Organisationseinheit' z.B. MeineAbteilung.
Eigenschaften von MeineAbteilung > Gruppenrichtlinie > Neu Einen schönen Namen für das Kind wählen > Bearbeiten Hier die Einstelliungen vornehmen
Wenn fertig alles wieder schließen und die User für die die Richtlinie gelten soll nach MeineAbteilung verschieben (Kein Drag&Drop).
Falls du Computerrichtlinien festgelegt hast müssen selbstverständlich die betroffenen Maschinen ebenfalls in die OU.

Es ist nie verkehrt, alle Einstellungen erstmal in einer TestOU mit TestUsern zu testen bevor sie produktiv eingesetzt werden. Die Erklärungstexte bei den Administrativen Vorlagen sind hilfreich, da manche Vorlagen einander bedingen bzw. sich überlagern können.

Was passendes zum schmökern: http://www.gruppenrichtlinien.de
Mitglied: lstenk
Hallo,

da dies Thema recht komplex ist und auch nicht mal eben gemacht wird habe ich hier eine Seite für dich.

http:\\www.gruppenrichtlinien.de

dort wird es recht verständlich erklärt.

Ich würde mir eine OU innerhalb des AD erstellen. Dort hin einen PC verschieben und dann auf die OU Policies Anwenden. Die Hilfen der einzelnen Eintrage innerhalb des Policieeditors sind recht gut und weisen auch auf die Möglichkeiten hin wie die User dennoch an dies Programme kommen.

Mfg
lstenk
Mitglied: 7274
Hallo,

Danke erst mal für den Kommentar, jedoch laufen die Gruppenrichtlinien noch immer nicht auf meinen Clients. Ich habe deine anleitung sowie die anleitung auf gruppenrichtlinien.de befolgt und alles so eingestellt wie es da beschrieben steht. Wo kann sonst noch der Fehler liegen, wenn nicht in den Einstellungen der gruppenrichtlinien selbst.

Mfg

Christian
Mitglied: 7274
OK Ich hab's raus...lag noch an den IP Adressen...nochmals danke für die Anmerkungen
Mitglied: gemini
In den Eigenschaften von MeineAbteilung auf dem Reiter Gruppenrichtlinie:

KEIN Haken bei Richtlinienvererbung deaktivieren

Button Optionen:
Hier sollten auch KEINE Haken gesetzt sein

Button Eigenschaften:
Es sollte nichts deaktiviert sein.

Dann versuch mal auf einem angemeldeten Client in der Kommandozeile gpupdate
Heiß diskutierte Beiträge
tip
Powershell Link-Leitfaden für AnfängercolinardoVor 1 TagTippBatch & Shell12 Kommentare

Da ja immer mal wieder die Frage nach Powershell-Lektüre von Neulingen in der Materie hier aufkommt und ich die Liste nicht in jedem Beitrag posten ...

question
Betriebsauflösung - VorgehensonderbarerVor 20 StundenFrageOff Topic8 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe ich bin hier jetzt im richtigen Bereich. Ich habe eine Betriebsauflösung vor mir. Hier wäre mir wichtig wie ihr hier so ...

info
Kostenloses E-Book: OPNsense - Mehr als eine FirewallFrankVor 1 TagInformationFirewall12 Kommentare

In Zusammenarbeit mit unserem Partner IT-Administrator und Thomas Krenn kommt diesen Monat ein kostenloses E-Book zum Thema "OPNsense - Mehr als eine Firewall". Erhaltet detaillierte ...

question
Berechtigung auf letzten Ordner einrichten gelöst MarikaVor 1 TagFrageBatch & Shell22 Kommentare

Hallo Zusammen, ich suche schon eine ganze Weile nach einer Lösung meines Problems und hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich muss auf eine Ordnerstruktur mit ...

question
Windows 10 Speicher erweitern gelöst server007Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Servus, Ich habe Windows 10 auf VMware laufen und habe am Anfang(beim erstellen) zu wenig Speicher hinzugefügt nun habe ich in den VM Settings den ...

question
10 gb Netzwerk deutlich zu langsamWern2000Vor 4 StundenFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo, hab hier einen Server umgebaut und ihm ein Supermicro X10dri-t verpasst. Soweit so gut. Allerdings ist das 10 gb/sek Netzwerk deutlich zu langsamm. laut ...

question
Datei(en) aus tibx-Datei extrahieren gelöst achkleinVor 21 StundenFrageBackup11 Kommentare

Hallo, ich muss ein System wegen Überspannung neu aufsetzen. Leider ist auch die Festplatte betroffen, an die Dateien komme ich nicht mehr ran. Es gibt ...

question
WireShark alternative für die Festplattelord-iconVor 1 TagFrageMicrosoft5 Kommentare

Hi, kennt einer ein Programm, der mit Detailierte Informationen liefern kann, was/wer/wo auf der Festplatte macht. Also Programmseitig. Wer ließt welche Datei was wurde angefragt ...