Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Hilfe zum OSI-Modell

Mitglied: chefkochbln

Wer kann schnell helfen?

Hi! Ich hab da mal ne Frage:

kann mir jemand die Vor- und Nachteile des OSI-Modells nennen? Was spricht also für und wider eine solche Modellanschauung? Da es im Internet mehr als massig Informationen darüber gibt, hab ich nur schlecht 'nen Überblick darüber. :-( face-sad

Wär nett, wenn ich da schnell ne Antwort bekommen könnte! ;-) face-wink
Danke!!

Content-Key: 2184

Url: https://administrator.de/contentid/2184

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 18:06 Uhr

6 Kommentare
Mitglied: mike1969
Was meinst du mit Vor- und Nachteile?

Das OSI-Modell ist Gesetz!
Nimm es als das an, was es ist.
Und wenn es auch massig Informationen darüber gibt, sagen sie doch alle das gleiche aus.
Jede Grafik sieht genauso aus und auch jede Beschreibung der einzelnen Layer ist gleich.

Der Vorteil liegt doch ganz klar auf der Hand: Unabhängig vom Netzwerkprotokoll wird beschrieben welchen Weg ein Netzwerkpaket geht und was welche Schicht dabei macht.

Einfache Beschreibung hier: http://de.wikipedia.org/wiki/OSI-Modell
Mitglied: chefkochbln
Trotzdem spricht man hier nur von einem Modell. Und ein Modell kann kein Gesetz sein, soviel steht nun mal fest. Es gibt sicherlich die ein oder anderen Nachteile bei diesem "Gesetz" und die würde ich gern wissen.

Genauso kann man auch von einer Erleichterung bei dem OSI-Modell sprechen und die würd ich auch gern etwas detaillierter wissen, das kann doch nich so schwer sein. Ich werd hier irgendwie nur angekackt! Also wenn hier alle so unfreundlich sind, dann gute Nacht!
Mitglied: mike1969
Na, wir sind aber empfindlich.

Dabei war ich überhaupt nicht unfreundlich!

Reiner Diskussionston war das.

Stell dir vor wir würden gegenüberstehen, dann würden wir über die Thematik sprechen und dann würde auch nicht mit "Blümchen" oder mit "oh du herzilein" thematisiert.
Es geht rein um die Fakten!
Mitglied: chefkochbln
So kam es mir aber vor. Man muss doch nich gleich aufeinander losgehen!! - Es gibt Vor- und Nachteile, das steht nicht zur Debatte. Ich möchte einfach nur gern wissen:

1. Was sind die Vorteile eines solchen Modells?
2. Was für Nachteile entstehen u.a. für Entwickler, Hardwarehersteller uvm.?

Also wer da doch Ahnung hat, der kann ja einfach so nett sein und die hier posten, wär nett!
Thx so far
Mitglied: mike1969
Vorteile : Hardwareunabhaengigkeit, modulares Konzept ermoeglicht Ersetzung eines Layers durch einen neueren/besseren.
Sicher bei Übermittlung von großen Datenmengen

Nachteile : Jede Schicht hat einen eigenen Verwaltungsoverhead, komplexe Layer-Struktur kostet Performance.
Beim Übertragen von Daten werden auch zusätzliche Daten übertragen z.B Prüfsummen - Steuerinformationen - Adressen. Sie stellen ein zusätzliches Datenaufkommen dar. Das hat natürlich einen Einfluss auf den Datendurchsatz und die Performance des Netzwerkes. Die Daten müssen am Quellrechner ?verpackt? und am Zielrechner wieder in der umgekehrten Reihenfolge ?ausgepackt? werden. Befinden sich auf der Übertragungsstrecke noch Gateways oder Router, die ein Umpacken der Daten vornehmen, summiert sich das alles zusammen.
Mitglied: chefkochbln
Heeeeyyy.......besser kann mans ja gar nich darstellen, genau das meinte ich!!!!
Vielen Dank!!!! ;-) face-wink)))
Heiß diskutierte Beiträge
Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör12 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Batch & Shell
Problem mit einer Batchdatei
stevie72Vor 1 TagFrageBatch & Shell11 Kommentare

Guten Abend zusammen! Ich habe ein problem eine Batch ans laufen zu bekommen. Folgende Problem Stellung: Wir haben etwa 20 Rechner in der Bibliothek. Darauf ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 1 TagFrageFirewall20 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 1 TagFrageWindows 108 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Windows Server
AD Replikation zwischen Standorten schlägt fehl nach Level auf 2008R2
diematrix125Vor 1 TagFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein (mittelschweres?) Problem mit dem AD. Ausgangssituation: Standort A: 3 DCs unter Win 2008R2 Standort B: 1 DC unter Win 2008R2 ...

LAN, WAN, Wireless
Gastnetzwerk für Restaurant mit FritzBox 4040
gelöst Net-ZwerKVor 9 StundenFrageLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Moin! Ich soll in einem kleinen Restaurant ein WLAN als Gastnetz einrichten. Aktuell ist vorhanden: Telekom Digitalisierungsbox Premium im Keller (macht ein WLAN, welches der ...

Windows 10
Win 10 Fehler 0xc000000e und bootmbr fehlt
dressaVor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo miteinander. Ein guter Kollege von mir kam auf mich zu weil sein PC mit wichtigen Daten nicht mehr läuft. Er hatte laut seinen Aussagen ...