Hyper V - CPU Auslastung und die richtige Dimensionierung der Serverhardware

Mitglied: 85807

85807

23.08.2011 um 11:06 Uhr, 5444 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,


Ich hätte gerne gewusst wie ich eine aussagekräftige Statistik bekomme wieviel CPU Leistung ein derzeitiger Viruteller PC von der Hyper V Maschine abzieht.

Ich hab hier 2 Hyper V Server habe mit je einer Quad Core CPU . Auf einem läuft ein SBS und ein SQL Server auf dem anderen ein Terminal Server.
Wir wollen jetzt alle 3 Maschinen auf einer Serverhardware zusammenfassen.
Wie gehe ich am besten vor um die mindest. Erforderliche CPU-Leistung zu bestimmen.

Die CPU Auslastungs die ich im Hyper v Manager sehe, finde ich, ist keine exakte Aussage wie sehr der Hyper V gerade belastet wird.
Meiner Meinung nach bringt es auch nichts einen Mehrkern ( zb 8-Kern) CPU zu nehmen und zu meinen das würde mehr Leistung mit sich bringen und mann könnte damit mehr Virutelle PCs betreiben.

Wie würdet ihr das angehen?

lg
Chris
Mitglied: Xaero1982
23.08.2011 um 11:11 Uhr
Moin,

ein wenig dünn die Infos.

Genauere Hardwarebeschreibung wäre gut:
Genauer Prozessor? i7? Xeon? Opteron? X4? Bezeichnung?
Wieviel Speicher ist verbaut?
Was für HDDs?
Wie groß sind die Datenbanken?
Was sind die Aufgaben des SBS?
Wieviele Nutzer sind auf dem TS?
Was wird auf dem TS gemacht?

Zitat:
<Meiner Meinung nach bringt es auch nichts einen Mehrkern ( zb 8-Kern) CPU zu nehmen und zu meinen das würde mehr Leistung mit sich bringen und mann könnte damit mehr Virutelle PCs betreiben.>

Das verstehe ich nicht. Also bringen Mehrkernprozessoren nach deiner Meinung nichts? Warum wurden sie dann entwickelt?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: 85807
85807 (Level 2)
23.08.2011 um 11:43 Uhr
Serwus,

Das verstehe ich nicht. Also bringen Mehrkernprozessoren nach deiner Meinung nichts? Warum wurden sie dann entwickelt?

Ach das war wieder komplett aus dem Zusammenhang geschrieben. Ich hab auch nicht gesagt das sie nichts bringen. Ich befasse mich grad mit dem Pro/Contra von CPU-Kern vs. CPU-Anzahl. Mann will Geld sparen und wenig CPUs verbauen. Ich muss aber sicher sein, dass die CPU dann auch stark genug ist.
Meine Meinung war. Ein 8 Kern CPU ist nicht exakt dopellt so Leistungsstark wie ein 4Kern mit gleichem Ghz.

Genauere Hardwarebeschreibung wäre gut:
Jetzige CPU ist ein Intel Xeon mit 2,33Ghz.


Wieviele Nutzer sind auf dem TS?
4

Was für HDDs?
Beim Neuen wird es vermutlich ein SATA RAID 10


Da es mir nur um die CPU Leistung geht, brauche ich nur einen Tipp wie ich die Leistung selber am besten messen und auswerten kann. Mir is zwar der Leistungsmonitor in Windows bekannt, vielleicht gibt es aber was besseres als diesen.


lg
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
23.08.2011 um 14:01 Uhr
Hi,

aus dem Zusammenhang gerissen habe ich da nichts - da gibt es nämlich keinen, aber nun macht natürlich deine Überlegung Sinn mit dem Zusatz und da hast du auch recht. Ist er nicht :) face-smile

Gut, nun wäre es noch gut zu wissen welche Generation :) face-smile

4 Nutzer sind natürlich nicht viel!

Wieviel RAM ist verbaut?

Mir geht es nicht ums Raid, sondern darum was für HDDs ... SATA, SAS, SSD, SCSI?

Du kannst den Leistungsmonitor einfach ne Weile mal aufzeichnen lassen und dann wirst du sehen wie die Auslastung ist, aber da du ja mit den benötigten Infos sehr spärlich umgehst ...

Ansonsten hätte man dir hier sicher viele Erfahrungswerte sagen können ...

VG
Bitte warten ..
Mitglied: 85807
85807 (Level 2)
24.08.2011 um 10:16 Uhr
Hey.

Nicht von dir wurde es aus dem zusammenhang gerissen sondern von mir. So war das gemeint. :D Ich war damit schon mit jmd am disktutieren der Vertritt die Meinung 1 Core = 1 CPU Leistung.

Und zu den Infos sehe ich das so. Du kannst anhand der fehlenden Infos mir vielleicht eine Lösung nennen. Was sicher nicht schlecht ist.
Damit werd ich mir aber beim nächsten mal nicht selber helfen können. Also was ich bräuchte wer ne Art info wie Ihr das abschätzt.

Die HDDs werden SAS sein. Momentan sind es SATA.

Die Frage ist ob ich mit einem 8Core CPU auskommen werde oder doch lieber einen 2ten dazu nehme oder erst später wenn ich mir die Performance angesehen habe.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
PDF automatisch auf zwei Drucker aufteilen
hannes.pVor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche verzweifelt nach einer Möglichkeit, ein von einer Web-Anwendung generiertes PDF automatisch auf zwei Drucker drucken zu lassen. Das PDF Dokument ...

Microsoft
Erwerb von M365 Lizenzen, Partner Autorisierung für Azure AD - Globaler Administrator wirklich nötig?
NidavellirVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hi zusammen, bitte entschuldigt den etwas sperrigen Titel, aber ein knapperer wollte mir nicht einfallen. :D Wir wollen bei einem Systemhaus M365 Lizenzen (Business ...

Windows 10
Sperrbildschirm nach 5 min
ZeppelinVor 1 TagFrageWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, ich wende mich mit meinem anliegen an euch weil ich mit meinen Möglichkeiten am Ende bin. Wenn innerhalb von 5 min. keine ...

Speicherkarten
Welchen USB Stick für Bootstick?
gelöst dlnkrgVor 1 TagFrageSpeicherkarten6 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach USB - Sticks, auf denen ich Linux Ubuntu installieren kann und praktisch als Festplatte für das Betriebssystem ...

Off Topic
BKA und der Bundestrojaner
brammerVor 1 TagInformationOff Topic3 Kommentare

Hallo, habe kurz überlegt ob das unter Off Topic allgemein oder Off Topic LOL gehört brammer

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 18 StundenFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

Sicherheit
Emails als Nur Text
Jessica98Vor 1 TagFrageSicherheit4 Kommentare

Hallo zusammen, macht es Sinn E-Mails als nur Text einzustellen, um sich vor schädlichen HTML-Code zu schützen? Meines Erachtens wird ein Benutzer diese Email ...

Windows 7
Userpfad Problem nach Aenderung des Computernamens
BernerVor 1 TagFrageWindows 78 Kommentare

In einem Netzwerk von 9 PCs sind 9 Ersatz-PCs eingebunden, bei denen im Bedarfsfall vor dem Einsatz nur der Computername und die IP-Adresse angepasst ...