Hyper-V WDS Client Installation über seperaten Port

bolle01
Goto Top
Moin,

ich habe mir über Hyper-V, 2 Server aufgesetzt einen DC und einen WDS. Die Installation von Clients über PXE hat ohne Probleme funktioniert. Nun würde ich gerne das nur auf einem Switch Port z.B. Port 8 die Betankung möglich ist. Es wird ein TP-Link T2500G-10TS benutzt. Ich gehe davon aus dass ich dies über VLAN realisieren kann. Was muss ich bei Hyper-V bzw. den Switch einstellen ? Alle Geräte sei es der Hyper-V Host, die Server und ein paar andere Geräte laufen momentan über ein 192.168.8.0 Netz.

mfg

bolle

Content-Key: 454928

Url: https://administrator.de/contentid/454928

Ausgedruckt am: 29.05.2022 um 14:05 Uhr

Mitglied: rzlbrnft
rzlbrnft 23.05.2019 um 12:30:23 Uhr
Goto Top
Beim Switch? Gar nix. Bei den VMs stellst du eben ein das die in einem anderen VLAN als die Clients sind, dann brauchst du aber einen Router, am besten mit Firewall, der den Zugriff auf den WDS für das andere Netz sperrt.
Mitglied: Tezzla
Tezzla 23.05.2019 um 13:09:28 Uhr
Goto Top
Hallo,

die einfachste Variante wäre:
Weise dem Switchport des HyperV-Host und Switchport 8 ein entsprechendes VLAN zu, bspw. 100 - dem Server tagged, dem SW Port 8 untagged. Das VLAN trägst du im HyperV Manager bei der VM in der Netzwerkkarte ein.

Gruß
T
Mitglied: bolle01
bolle01 23.05.2019 um 13:38:34 Uhr
Goto Top
Moin,

so hab auf dem Switch dem Port 8 das VLAN 10 zugewiesen. Dem WDS Server habe ich eine 2te Netzwerkkarte eingerichtet. Wo muss ich das mit dem Server tagged einstellen ?



mfg

bolle
switch_vlan10
hyper-vvlan10
Mitglied: Tezzla
Tezzla 23.05.2019 um 14:39:13 Uhr
Goto Top
Für deinen Fall empfehle ich: https://www.windowspro.de/wolfgang-sommergut/virtual-switch-netzwerke-hy ...
Beim Server reicht es in der Netzwerkkarte bei "VLAN ID" dies so einzutragen, wie auf deinem ersten Screenshot.

Das Switch kenne ich nicht.

VG
T