Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Installation eines Thin-Client auf W2k-Termialserver

Mitglied: cwr
Hallo,

ich arbeite in einem Betrieb mit 17 Arbeitsplatzrechnern, die sich über die Remote Desktopverbindung an unserem Terminalserver anmelden.

In kürze müssen wir 7 der o.a. PC austauschen. Wegen der Kosten hatte ich die überlegung anstelle von PC´s Thin-Clients zu erwerben und diese anzubinden.

Jetzt meine Frage: Was muss ich beim Kauf dieser Thin-Clients beachten???
Ist es schwierig dies an den Terminalserver anzubinden??? (hab das noch nie gemacht)
Kann mir wer eine Anleitung geben wie das funktioniert??? (wir arbeiten nicht mit DHCP, sollte dies dabei von bedeutung sein).

Ich habe wie bereits o.a. keine Erfahrung mit Thin-Clients (normal arbeite ich in der Buchhaltung), aber ich denke Ihr könnt mir dabei helfen.

Im Voraus besten Dank für euer Bemühen,

Chris

Content-Key: 4902

Url: https://administrator.de/contentid/4902

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 14:06 Uhr

10 Kommentare
Mitglied: BartSimpson
Das die das RDP Protokoll könne. Schaun mal bei www.hp.com nach. Da haben die welche. Selbst der kleinste für 289? dürfe ok sein. Nur du must die warscheinlich denn bei deinem Lizenzserver noch bekannt machen.
Mitglied: cwr
Ja, aber wie installiere ich den einfach Anlschliessen und starten wird doch nicht gehen oder, woher bekommt der die Adresse???
Mitglied: BartSimpson
Das musten denn bei den Geräten einstellen.
Mitglied: cwr
Ist das bei den heute gängigen modellen überall gleich??? ist das schwierig? und wo stelle ich das ein, ist ja kein Betriebssystem oben???

Sorry für meine Unwissenheit, aber kenn mich da gar nicht aus.
Mitglied: BartSimpson
Jeder Thin Client hat ein OS. Denn sonst könnte er ja nicht booten, die von HP werden mit Windows .CE ausgeliefert.
Mitglied: cwr
aha, jetzt ist mir schon mehr klar, sind die os mit grafischer bennutzeroberfläche? sind diese os einfach zu bedienen? ist super das du mir ein wenig weiterhilfst. besten dank,

chris
Mitglied: BartSimpson
Ich habe von hp noch keine gehabt. Da die aber mit windows CE laufen, Sollte das ausshen wie ein normales Windows. Oder wie bei einem PDA. Aber Microsoft empfielt 2 win2003 Server laufen zu lassen. Einer als TM und einer als TM Liezenzserver. Haste auch genug client Liezenzen?
Mitglied: cwr
Zur Zeit sieht es so aus:

Auf dem 1 Server befindet sich: Windows 2000 Server, Terminalserver, Lizenzserver, und die AD ist auch da oben.

Auf dem 2 Server befindet sich: SQL-Server

Auf dem 3 Server befindet sich: UNIX Warenwirtschaftsserver

Auf dem 4 Server befindet sich: Fax-Server-Software

Auf dem 5 Server befindet sich: Unix www-Server und e-mailserver.

Dann haben wir noch 17 Clients

Für alles natürlich die dementsprechenden Lizenzen.

_________________________________________________________

Änderungen ab 2005:

Fax, Email, und www-Server wird zum Exchange-Server.
Windows 2000 Server wird zu Windows 2003 Server.
Und 7 PC´s sollte ich durch Thin - Clients ersetzen.
Neue Warenwirtschaftssoftwar "Trade-Control"

Kann ich das so laufen lassen? Oder würdest du da was ändern?

Gruss, und besten Dank, Christian
Mitglied: cwr
Ich hätt da fast noch was zu dem os der Thin Clients vergessen.Und zwar sind die ja in diesem Fall wie ein PC zu installieren, sehe ich das richtig?

Gruss, Christian
Mitglied: BartSimpson
Das OS der TK steckt in deren Firmware. Da brauchste nix installieren. Ein webserver unter windows. Da würde ich echt die Finger von lassen. 1. ist der IP Stack von Linux oder Unix viel schneller als der von Windows und denn kommt noch das Probelm mit der Sicherheit. Wenn du Zeit hast, kannst dir ja mal das neue Soloaris 10 anschauen.
Heiß diskutierte Beiträge
Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör12 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Batch & Shell
Problem mit einer Batchdatei
stevie72Vor 1 TagFrageBatch & Shell11 Kommentare

Guten Abend zusammen! Ich habe ein problem eine Batch ans laufen zu bekommen. Folgende Problem Stellung: Wir haben etwa 20 Rechner in der Bibliothek. Darauf ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 21 StundenFrageFirewall20 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 1 TagFrageWindows 108 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Windows Server
AD Replikation zwischen Standorten schlägt fehl nach Level auf 2008R2
diematrix125Vor 22 StundenFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein (mittelschweres?) Problem mit dem AD. Ausgangssituation: Standort A: 3 DCs unter Win 2008R2 Standort B: 1 DC unter Win 2008R2 ...

Windows 10
Win 10 Fehler 0xc000000e und bootmbr fehlt
dressaVor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo miteinander. Ein guter Kollege von mir kam auf mich zu weil sein PC mit wichtigen Daten nicht mehr läuft. Er hatte laut seinen Aussagen ...

Backup
Copy Job auf mehrere Platten verteilen
elmexubiVor 1 TagFrageBackup6 Kommentare

Hallo zusammen, Folgende Situation: Wir sichern unsere Systeme per Acronis und Veeam auf einen dedizierten NAS Server, dessen Inhalt ich zusätzlich am Wochenende auf externe ...