Interne E-Mails auf SMTP-Adresse filtern

Mitglied: bokasy

bokasy (Level 1) - Jetzt verbinden

31.03.2021 um 16:04 Uhr, 551 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte E-Mails an ein internes Ticket-System auf Basis der angeschriebenen E-Mail-Adresse auf unterschiedliche Warteschlangen verteilen. thema1@example.com soll in die Schlange "Thema1", thema2@example.com soll in die Schlange "Thema 2" usw. Da es letztlich darum geht, bestehende, wohlbekannte Verteiler abzulösen, kommen Tags im Betreff leider nicht in Frage.

Um das lizenzsparsam zu gestalten, hat ein Exchange-Postfach mehrere SMTP-Adressen. Im Ticketsystem gibt es dann entsprechende Regeln. Mit E-Mails von außen funktioniert das prima. Aber bei internen Absendern werden die SMTP-Adressen anscheinend schon beim Absenden auf das Postfach übersetzt, die SMTP-Adresse wird fallen gelassen und daher schlagen dann alle meine Filterversuche - auch schon im Exchange selbst - fehl. Gibt es eine Chance, das den Outlooks (bzw. Webmail) abzugewöhnen? Oder in welchem Header könnte eine Spur der eigentlich angeschriebenen Adresse zu finden sein? Ich meine sogar, dass ich das vor geraumer Zeit auch schon erfolgreich getestet hätte. Gab es da mit irgendeinem CU mal eine entsprechende Änderung?

Konkret geht es um Exchange 2016 und Zammad. Ich bin für jeden Tipp dankbar.
Mitglied: wiesi200
31.03.2021 um 19:29 Uhr
Hallo,

also meines Wissens nach interessiert sich ein Exchange in Zusammenhang mit seinen Outlook Client's überhaupt nicht für E-Mail Adressen. Der sieht nur die Postfächer.

Theoretisch würde ich hier einen zweiten kleinen Linux Mailserver aufsetzen und dieses eine Postfach da drüber laufen lassen. Gibt da aber ein paar Sachen auf die man beim Mailrouting aufpassen muss bzw. Ein bisschen rumtrixen.
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
31.03.2021 um 20:20 Uhr
N'Abend.

In einer Exchange-Umgebung kannst du einen Postfach n E-Mail-Adressen (Aliase) zuordnen, aber du musst und kannst genaue _eine!_ E-Mail-Adresse als Default definieren. Und genau diese eine Adresse wird _immer!_ für das Versenden benutzt, daran lässt sich nicht rütteln.

Um nicht unnötig Lizenzen zu verblasen könntest du einfach Shared-Mailboxes statt Benutzerkonten einsetzen. Dann kannst du für jede gewünschte E-Mail-Adresse ein Postfach auf dem Exchange anlegen und es kostet keinerlei Lizenzen. Oder du nutzt einfach die Funktion eines anonymen Relays auf dem Exchange - wenn es dir darum geht, von bestimmten Absender-Adressen zu versenden, lässt sich das auch so realisieren (wenn man z.B. per Skript Mails versendet).

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: mbehrens
31.03.2021 um 20:27 Uhr
Zitat von @bokasy:

ich möchte E-Mails an ein internes Ticket-System auf Basis der angeschriebenen E-Mail-Adresse auf unterschiedliche Warteschlangen verteilen. thema1@example.com soll in die Schlange "Thema1", thema2@example.com soll in die Schlange "Thema 2" usw. Da es letztlich darum geht, bestehende, wohlbekannte Verteiler abzulösen, kommen Tags im Betreff leider nicht in Frage.

Je nach Client und Kommunikationsart verwirft MS Exchange gerne den Original Empfänger. Da helfen dann auch keine Filter mehr.

Um das lizenzsparsam zu gestalten, hat ein Exchange-Postfach mehrere SMTP-Adressen.

Lizenzmodell von MS Exchange noch nicht richtig verinnerlicht? Jeder Benutzer bzw. jedes Endgerät benötigt eine Lizenz, nicht das Postfach.
Bitte warten ..
Mitglied: bokasy
01.04.2021 um 08:27 Uhr
Zitat von @jsysde:
Um nicht unnötig Lizenzen zu verblasen könntest du einfach Shared-Mailboxes statt Benutzerkonten einsetzen. Dann kannst du für jede gewünschte E-Mail-Adresse ein Postfach auf dem Exchange anlegen und es kostet keinerlei Lizenzen.

Die Shared-Mailboxes kann man nicht per IMAP oder POP3 abrufen, oder? Deswegen hatte ich die noch nicht in Betracht gezogen. Aber vielleicht können die einfach zum Haupt-Postfach durchleiten und ich kann habe dann irgendein Merkmal zum Filtern.
Bitte warten ..
Mitglied: bokasy
01.04.2021 um 08:35 Uhr
Zitat von @mbehrens:

Lizenzmodell von MS Exchange noch nicht richtig verinnerlicht? Jeder Benutzer bzw. jedes Endgerät benötigt eine Lizenz, nicht das Postfach.

In der Tat ist das nicht so ganz mein Thema. Muss ich mal checken (lassen).
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Frage der anderen Art
NeuerleVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hi an alle, Ich bin InformatikStudi. Habe Ende des Monats Klausur im Fach Netzwerke zu schreiben und komme gar nicht klar. Entweder ich bin ...

Ubuntu
Cups-Server mit SMB lehnt Verbindungen ab (smb.conf)?
ErikHeinemannVor 1 TagFrageUbuntu17 Kommentare

Guten Morgen, ich habe einen Ubuntu 20.04 Server mit Cups als Printspooler. Nun Soll noch Samba hinzugefügt werden für eine einfache Verwendung unter Windows. ...

Exchange Server
Kaspersky for Exchange Meldungen
gelöst wieoderwasVor 1 TagFrageExchange Server11 Kommentare

Guten Morgen, wir haben bei uns einen Exchange 2013 mit Kaspersky for Exchange und Sophos auf Dateiebene. Heute Morgen habe ich einige von diesen ...

Groupware
Lokale Mini-Groupware für Mail, Adressbuch und Kalender gesucht
AndreasKasselVor 1 TagFrageGroupware10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe insgesamt 2 PCs, 1 Notebook, 1 Android-Tablet und ein Android-Smartphone. Weiterhin habe ich 2 Mail-Adressen bei 1&1 mit einer eigenen ...

Grafikkarten & Monitore
Unerklärliche Aussetzer Bildschirm und Maus
nixwissenderVor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore10 Kommentare

hallo! wir haben aktuell das unerklärliche phänomen, dass sich am arbeitsplatz vom mitarbeiter eines der beiden bildschirme kurzzeitig ausschaltet (und zwar der, der per ...

CPU, RAM, Mainboards
CPU Lüfter ausbauen
gelöst ben1300Vor 1 TagFrageCPU, RAM, Mainboards9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir damals einen Fertig PC gekauft. Ich würde gerne den Arbeitsspeichern austauschen, allerdings muss ich dafür - so wie es ...

Backup
Backup Datei
gelöst KanrishaVor 1 TagFrageBackup5 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine Frage ich will eine Backup bat Datei schreiben habe jedoch ein kleines Problem. Ich möchte ein Laufwerk in das ...

DNS
Android 10 und mein DNS Server
gelöst CyborgWeaselVor 1 TagFrageDNS7 Kommentare

Hallo allesamt, ich spiele gerade etwas mit einer Synology herum, habe unter Anderem einen eigenen DNS jetzt aufgesetzt. Die lokale Domäne ist HomeDomain.local und ...