Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Internet per DSL Leitung und LTE

Mitglied: DPSERVER
Hallo an die Experten

wir nutzen aktuelle eine 6000er DSL Leitung. Nun haben wir die Möglichkeit LTE zu erhalten mit 21.6 Mbit/s.

Wir haben bei der DSL Leitung eine feste IP.

Ich habe mir nun gedacht LTE zu nutzen und den Router einfach mit an den Managed Switch (NETGEAR GS724TP-100EUS Smart Managed Giga) anzuschliessen. (die feste DSL Leitung soll weiterhin bestehen)

Wie kann ich den Switch klar machen, dass die Rechner für UP- UND Download die schnelle LTE Leitung nutzen und es trotzdem funktioniert das ich von aussen auf die feste IP und die Ports komme.

Ist dies überhaupt umsetzbar?

Vielen Dank Frank

Content-Key: 160614

Url: https://administrator.de/contentid/160614

Ausgedruckt am: 29.09.2021 um 00:09 Uhr

Mitglied: kingkong
kingkong 11.02.2011 um 18:42:08 Uhr
Goto Top
Das geht schon. Dazu muss dann der Router, der mit dem LTE-Modem die Verbindung herstellt ins Netz, das Standardgateway werden (zumindest für die Rechner, die darüber standardmäßig surfen sollen). Außerdem braucht er natürlich eine andere IP-Adresse als der DSL-Router, aber aus dem selben Netz. Wenn dann im DSL-Router außerdem die Portforwardings wie bisher schon eingetragen sind, dann sollte eigentlich auch der Zugriff von außen über die feste IP klappen.
Mitglied: aqui
aqui 11.02.2011 um 19:38:02 Uhr
Goto Top
Ein Dual WAN Router wie z.B. ein Draytek 2910 oder ein Router der PBR supported löst sowas auch im handumdrehen. Ist ne simple Standardanforderungen bei 2 Internet Connections.
Mitglied: brammer
brammer 11.02.2011 um 20:38:39 Uhr
Goto Top
Hallo,

@aqui

Wundert mich das du dazu noch kein Tutorial gemacht hast...
Oder habe ich nur zu schnell durchgescrollt?

brammer
Mitglied: aqui
aqui 11.02.2011, aktualisiert am 18.10.2012 um 18:45:49 Uhr
Goto Top
Na ja eine kleines zu PBR gibts ja schon...
https://www.administrator.de/forum/cisco-router-2-gateways-f%c3%bcr-vers ...
Das andere hat Draytek eigentlich schon wasserdicht erklärt:
http://www.draytek.de/Beispiele_html/Ethernet_WAN_LAN/Dual_WAN.htm
...aber ich werd mal drüber nachdenken.... ;-) face-wink
Mitglied: DPSERVER
DPSERVER 14.02.2011 um 16:30:56 Uhr
Goto Top
Besten Dank für die schnelle Antworten.

Weiß jemand ob diese Funktionen (wie bei draytek.de) auch mit meinen Managed Switch GS724TP von Netgear möglich ist. Gibt es da eine spezielle Fachbezeichnung?

Vielen Dank Frank
Mitglied: aqui
aqui 14.02.2011 um 18:25:28 Uhr
Goto Top
Ja, die korrekte Fachbezeichnung heisst "Policy Based Routing" oder beim Router "Link Loadbalancing".

Beides supportet dein NetGear Produkt nicht, wie nicht anders zu erwarten bei NetGear !
Mitglied: brammer
brammer 14.02.2011 um 20:27:02 Uhr
Goto Top
Hallo,

wie immer das Problem: Low Level Hardware und high Level Funktion haben wollen...

Da wirst du mit Netgear keinen Spass haben...

brammer
Mitglied: DPSERVER
DPSERVER 14.02.2011 um 21:15:17 Uhr
Goto Top
Eine entscheidene Frage habe ich noch, die ich noch nicht ganz aufklären kann:

Ich denke es wird der Vigor2920n.

Muss ich meinen DSL Router mit den Internetzugangsdaten nun an den Vigor2920n anschliessen oder gebe ich die Internetzugangsdaten direkt in den Vigor2920n ein?
Oder kann ich BEIDE Lösungen wählen?

Das gleiche mit den LTE Stick, der ja die Simkarte enthält und mit Router von Vodafone geliefert wird?
Kann ich den Stick (insofern er in der Komatibilitätsliste aufgeführt ist) direkt an den Vigor2920n anschliessen oder kann ich auch den Router von Vodafone mit den Stick anbinden?

Vielen Dank für die Beantwortung.
Frank
Mitglied: DPSERVER
DPSERVER 14.02.2011 um 21:23:25 Uhr
Goto Top
Das mit Netgear, war mir so nicht bewusst! Ich war in der Annahme das Netgear auf besseren Niveau produziert. War ja schließlich auch nicht preiswert die Hardware.
Mitglied: DPSERVER
DPSERVER 16.02.2011 um 20:29:28 Uhr
Goto Top
Antwort kam vom Support

Grundsätzlich gehen beide Lösungen.

Der Vigor2920n supportet einige 3G Sticks. Da LTE ein 4G Stick ist wird dieser wohl nicht funktionieren. Von daher muss noch der Router an dem der LTE Stick hängt vorgeschalten werden.

Die Zugangsdaten vom DSL Router können direkt in den Vigor2920n eingegeben werden.

Die Empfehlung lautet auch so, damit keine zusätzliche Hardware dazwischen hängt. wenns nicht unbedingt notwendig ist.

Problem gelöst. Besten Dank.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Frage an die IT-Administratoren in Unternehmen gelöst Fuchor2020Vor 1 TagAllgemeinOff Topic13 Kommentare

Hallo Leute, freue mich hier im Forum dabei sein zu dürfen. Da ich noch relativ neu in der IT Branche bin, befasse ich mich aktuell ...

question
BIOS-Passwort beim Neustart umgehenFreeBSDVor 1 TagFrageEntwicklung14 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach einer Lösung für folgendes Problem und zwar haben wir in der Firma mehrere Notebooks im Einsatz ...

general
Apache2 Update führt bei Webservern mit Ubuntu 18+20 und Pleask zu einem Fehler 500 mit AH10292 für jede WebseiteStefanKittelVor 15 StundenAllgemeinApache Server

Moin, vieleicht hattet Ihr heute Morgen auch schon einen Schrecken. Ich hatte ganz viele Ausfallmeldungen für Webseiten mit Fehler 500. Im Errorlog steht dann der ...

question
Merkwürdige Meldung im iPhone Safari BrowsermartenkVor 1 TagFrageiOS9 Kommentare

Hallo Gemeinschaft ich bekomme seit kurzem dieses Bild in Safari: Was bedeutet es? ...

question
Fileserverstruktur mit wenig administrativen Aufwandben1300Vor 1 TagFrageWindows Userverwaltung11 Kommentare

Mahlzeit ! aktuell haben wir im Netzwerk einen sehr durchwachsenen Fileserver, welchen ich damals so übernommen habe und mir mittlerweile zu viel wird, bezüglich administrative ...

question
Datenübertragungsrate berechnungLeuis.DavidVor 1 TagFrageHardware18 Kommentare

Die Performance eines Servers entspricht nicht mehr Ihren Erwartungen. Sie führen einen Benchmark-Test durch. Dabei wird für die Systemfestplatte (Serial ATA 6.0 Gbit/s) eine durchschnittliche ...

question
Deutsche Glasfaser immer noch IPv6 ProblemefnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing20 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns hat die Deutsche Glasfaser ganz frisch mitte 2021 ausgebaut und ich habe nun deren CG-Nat Leitung mit 400 Mbit, was gegenüber ...

question
Welche Ports öffnen für web.de OnlinespeicherWinfried-HHVor 1 TagFrageCloud-Dienste11 Kommentare

Hallo in die Runde! Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Online-Speicher von web.de? Genaugenommen mit dem Windows-Sychronierungsprogramm von web.de? Seit unser Schulträger uns eine ...