Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Internet per DSL Leitung und LTE

Mitglied: DPSERVER
Hallo an die Experten

wir nutzen aktuelle eine 6000er DSL Leitung. Nun haben wir die Möglichkeit LTE zu erhalten mit 21.6 Mbit/s.

Wir haben bei der DSL Leitung eine feste IP.

Ich habe mir nun gedacht LTE zu nutzen und den Router einfach mit an den Managed Switch (NETGEAR GS724TP-100EUS Smart Managed Giga) anzuschliessen. (die feste DSL Leitung soll weiterhin bestehen)

Wie kann ich den Switch klar machen, dass die Rechner für UP- UND Download die schnelle LTE Leitung nutzen und es trotzdem funktioniert das ich von aussen auf die feste IP und die Ports komme.

Ist dies überhaupt umsetzbar?

Vielen Dank Frank

Content-Key: 160614

Url: https://administrator.de/contentid/160614

Ausgedruckt am: 16.10.2021 um 13:10 Uhr

Mitglied: kingkong
kingkong 11.02.2011 um 18:42:08 Uhr
Goto Top
Das geht schon. Dazu muss dann der Router, der mit dem LTE-Modem die Verbindung herstellt ins Netz, das Standardgateway werden (zumindest für die Rechner, die darüber standardmäßig surfen sollen). Außerdem braucht er natürlich eine andere IP-Adresse als der DSL-Router, aber aus dem selben Netz. Wenn dann im DSL-Router außerdem die Portforwardings wie bisher schon eingetragen sind, dann sollte eigentlich auch der Zugriff von außen über die feste IP klappen.
Mitglied: aqui
aqui 11.02.2011 um 19:38:02 Uhr
Goto Top
Ein Dual WAN Router wie z.B. ein Draytek 2910 oder ein Router der PBR supported löst sowas auch im handumdrehen. Ist ne simple Standardanforderungen bei 2 Internet Connections.
Mitglied: brammer
brammer 11.02.2011 um 20:38:39 Uhr
Goto Top
Hallo,

@aqui

Wundert mich das du dazu noch kein Tutorial gemacht hast...
Oder habe ich nur zu schnell durchgescrollt?

brammer
Mitglied: aqui
aqui 11.02.2011, aktualisiert am 18.10.2012 um 18:45:49 Uhr
Goto Top
Na ja eine kleines zu PBR gibts ja schon...
https://www.administrator.de/forum/cisco-router-2-gateways-f%c3%bcr-vers ...
Das andere hat Draytek eigentlich schon wasserdicht erklärt:
http://www.draytek.de/Beispiele_html/Ethernet_WAN_LAN/Dual_WAN.htm
...aber ich werd mal drüber nachdenken.... ;-) face-wink
Mitglied: DPSERVER
DPSERVER 14.02.2011 um 16:30:56 Uhr
Goto Top
Besten Dank für die schnelle Antworten.

Weiß jemand ob diese Funktionen (wie bei draytek.de) auch mit meinen Managed Switch GS724TP von Netgear möglich ist. Gibt es da eine spezielle Fachbezeichnung?

Vielen Dank Frank
Mitglied: aqui
aqui 14.02.2011 um 18:25:28 Uhr
Goto Top
Ja, die korrekte Fachbezeichnung heisst "Policy Based Routing" oder beim Router "Link Loadbalancing".

Beides supportet dein NetGear Produkt nicht, wie nicht anders zu erwarten bei NetGear !
Mitglied: brammer
brammer 14.02.2011 um 20:27:02 Uhr
Goto Top
Hallo,

wie immer das Problem: Low Level Hardware und high Level Funktion haben wollen...

Da wirst du mit Netgear keinen Spass haben...

brammer
Mitglied: DPSERVER
DPSERVER 14.02.2011 um 21:15:17 Uhr
Goto Top
Eine entscheidene Frage habe ich noch, die ich noch nicht ganz aufklären kann:

Ich denke es wird der Vigor2920n.

Muss ich meinen DSL Router mit den Internetzugangsdaten nun an den Vigor2920n anschliessen oder gebe ich die Internetzugangsdaten direkt in den Vigor2920n ein?
Oder kann ich BEIDE Lösungen wählen?

Das gleiche mit den LTE Stick, der ja die Simkarte enthält und mit Router von Vodafone geliefert wird?
Kann ich den Stick (insofern er in der Komatibilitätsliste aufgeführt ist) direkt an den Vigor2920n anschliessen oder kann ich auch den Router von Vodafone mit den Stick anbinden?

Vielen Dank für die Beantwortung.
Frank
Mitglied: DPSERVER
DPSERVER 14.02.2011 um 21:23:25 Uhr
Goto Top
Das mit Netgear, war mir so nicht bewusst! Ich war in der Annahme das Netgear auf besseren Niveau produziert. War ja schließlich auch nicht preiswert die Hardware.
Mitglied: DPSERVER
DPSERVER 16.02.2011 um 20:29:28 Uhr
Goto Top
Antwort kam vom Support

Grundsätzlich gehen beide Lösungen.

Der Vigor2920n supportet einige 3G Sticks. Da LTE ein 4G Stick ist wird dieser wohl nicht funktionieren. Von daher muss noch der Router an dem der LTE Stick hängt vorgeschalten werden.

Die Zugangsdaten vom DSL Router können direkt in den Vigor2920n eingegeben werden.

Die Empfehlung lautet auch so, damit keine zusätzliche Hardware dazwischen hängt. wenns nicht unbedingt notwendig ist.

Problem gelöst. Besten Dank.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Achtung VMware, Inc. - SCSIAdapter - 1.3.18.0 virtuelle Server starten nicht mehrBl0ckS1z3Vor 1 TagFrageWindows Server5 Kommentare

Hallo Admins, ich habe heute über das VMware, Inc. - SCSIAdapter - 1.3.18.0 Treiberupdate aus den Windows Updates auf einem virtuellen Server Windows 2012 R2 ...

question
WIN 10 pro for workstations - Was genau ist das?toddehbVor 1 TagFrageWindows 1017 Kommentare

Hi, bin das erste mal über einen PC mit Win 10 Pro for workstations gestolpert und frage mich, was an dieser Edition anders ist, als ...

report
Ist FSLogix das Gelbe vom Ei?dertowaVor 1 TagErfahrungsberichtWindows Userverwaltung9 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe mich die letzten Tage eingehend mit FSLogix in meinem Lab befasst und bin noch ein wenig zweigeteilter Meinung. Aktuell produktiv im ...

question
Hotel - Gast WLAN - Hotspot Aufbau und Sicherheit-Haftungaif-getVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne bei einem Bekannten, der ein kleines Hotel (30 Zimmer - 3 Unify APs) besitzt ein Gäste WLAN aufsetzen, möglichst mit ...

question
VOIP BasisstationWolf6660Vor 1 TagFragePeripheriegeräte18 Kommentare

Hi, ich will meine FritzBox gegen einen MikroTik RB4011iGS+5HacQ2HnD-IN austauschen. Nun benötige ich aber einen VOIP Basisstation. Natürlich könnte ich meine 7590 dazu benutzten aber ...

question
Portbasierten vLans als Ersatz von unabhängigen Switches gelöst cheechybaVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement10 Kommentare

Guten Tag liebe Community, im Anhang habe ich eine einfach Skizze angefügt um folgende Idee zu diskutieren und um Hilfe bei der Umsetzung zu bitten. ...

question
CAD Mobil in rauer Umgebunggansa28Vor 1 TagFrageHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, Zu meinem Problem: Mein Schwieger Vater bekommt in seinem Metall Produzierenden Gewerbe zwei neue CAD Arbeitsplätze die eine recht hohe Hardware Anforderung haben, ...

general
Automatische Dokumentation von Vorgängen mit Kamerapassy951Vor 1 TagAllgemeinSonstige Systeme6 Kommentare

Hallo zusammen, ich wende mich mal an euch, da ich nicht weiß wie ich das lösen soll bzw. ob es sowas überhaupt zu kaufen gibt. ...