Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst IPv6 Fragen

Mitglied: CharlyXL

CharlyXL (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2019 um 21:14 Uhr, 967 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte gerne meinen neuen Server gleich mit Server 2019 ordentlich aufsetzen und für die Zukunft bereit machen. Dazu möchte ich gerne auch gleich IPv6 richtig einrichten.
Mir wurde empfohlen meine IPv6 Präfix bei http://www.sixxs.net/tools/grh/ula/ zu registiren bzw. zu prüfen.
Aber wo bekomme ich so einen Präfix her bzw. nach welche Kriterien bastel ich mir so einen zusammen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

VG Charly
Mitglied: certifiedit.net
05.11.2019 um 21:27 Uhr
Sixxs brauchst du heute doch nicht mehr...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.11.2019, aktualisiert um 21:41 Uhr
Moin,

SIXXS hat, wie es auf der Webseite auch steht, im Juni 2017 den Betrieb eingestellt. Du bekommst dort weder IPv6-Konnetktivität, noch IPv6-Netze. Ich habe selbst lange Jahre SIXXS genutzt, weil die Telekom zu dämlich war IPv6 an DSL hinzubekommen. Leider hat SIXXS selbst dazu beigetragen, daß die leute Ihren ISP zu wenig "genervt" haben, um v6 zu bekommen, was letzlich dann der grund war, ihren Betrieb einzustellen.

Inzwischen sollte Dir jeder ISP v6 anbieten können, wenn es nicht gar automatisch dabei ist. Den Sofern Du kein festes v6-netz zugeteilt bekommen oder bestellt hast, bekommst Präfix bekommt dann Dein Router den Präfix mitgeteilt, den er dann intern verteilt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
05.11.2019 um 21:51 Uhr
Ich lass das Ende von sixxs immer als mehr oder weniger erfolgreiche durch dringung der Marktes. .. Ebenfalls als langjähriger Nutzer
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.11.2019 um 22:03 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Ich lass das Ende von sixxs immer als mehr oder weniger erfolgreiche durch dringung der Marktes. .. Ebenfalls als langjähriger Nutzer

Ich meine damals in der Mitteilung gelesen zu haben, daß SIXXS keine (neuen) v6-Tunnel mehr anbietet, damit man anfängt die ISPs zu nerven. irgendwann haben sie auch die bestehenden Tunnel abgeschaltet.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
05.11.2019 um 22:11 Uhr
War das so? Ich bin damals irgendwann von sixxs auf nativ umgeschwenkt - daher sah ich dann auch keine Notwendigkeit mehr. Gut, zugegeben, wer sagt, dass IPv6 den Markt durchdrungen hat, muss leider sagen, is nich.

mobil, ja, aber jeder rechnet noch in v4, oder nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.11.2019 um 22:18 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

War das so? Ich bin damals irgendwann von sixxs auf nativ umgeschwenkt - daher sah ich dann auch keine Notwendigkeit mehr.

Jupp. Ich hatte mit der Telekom noch einige Diskussionen, bis ich v6 bekam. Kam aber noch rechtzeoitig vor Abschaltung von SIXXS.

Gut, zugegeben, wer sagt, dass IPv6 den Markt durchdrungen hat, muss leider sagen, is nich.

Leider nicht. Die "Trägheit" vieler Admins trägt mit dazu bei. Insbesondere schalten viele lieber v6 ab statt sich mit den Problemen auseinanderzusetzen (und zu lernen)

mobil, ja, aber jeder rechnet noch in v4, oder nicht?

Jupp. Weil es noch zuviel "legacy-only" Zeug gibt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: CharlyXL
06.11.2019 um 08:54 Uhr
Danke für die vielen Antworten. Aber ich merke das ich noch eine Wissenslücke habe.
Ich möchte gerne das IPv6 hauptsächlich im internen Bereich einsetzen um die neuen Sicherheitsfunktionen von Windows zu nutzen. Jetzt habe ich in einer Schulung (vor 6 Wochen) eben diesen Tipp mit Sixxs bekommen.
Daher bitte jetzt nicht auslachen für meine dummen Fragen, aber ich stehe mit ipv6 noch am Anfang.

D.h. ich sollte jetzt auf meinen Router schauen und mit dort das ipv6 Präfix rauskopieren. Der hintere Teil der ipv6 wurde in der Schulung einfach wie ipv4 zusammen gebaut. Mein Ziel ist eine feste ip für meinen DC im lokalen Netzwerk zu haben.
Ist da mein Ansatz richtig oder nicht?
Vielen Dank für eure Hilfe.

VG Charly
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
06.11.2019 um 09:04 Uhr
Moin,

was für eine Schulung war das und von wem kam der Tipp mit SIXXS?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: CharlyXL
06.11.2019 um 09:38 Uhr
Hi,
das möchte ich jetzt nicht hier öffentlich kommentieren.
VG Charly
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
LÖSUNG 06.11.2019 um 15:17 Uhr
Hi

du kannst für interne Zwecke nahezu jede ULA /48 Adresse verwenden z.B.

fd12:3456:7890::/48 bzw. fd00::/8 oder fc00::/8 (wer es halt auch ganz groß benötigt)

Dann kannst dir immer noch 65535 Subnetze erstellen die jeweils /64 groß sind, das ist man so frei wie mit den Lokalen IPv4 Blöcken. Wir haben das bei uns da so deklariert:

  • <Fixer Präfix>::/48 gilt für das gesamte Netz
  • <Fixer-Präfix>:<INTEGER>::/64 ist die Hauptniederlassung
  • <Fixer-Präfix>:<a/b/c/d/e/f><0-999>::/64 ist eine definierte Niederlassung

Wir haben zu beginn die IPv4 Adresse in die IPv6 Adresse gepackt damit die "Migration" einfacher wird, ist aber jedem selbst überlassen wie man es löst, auch die Anzahl der /48er Netze kannst variieren.

Du kannst dir auch einen öffentlichen /(48-64) Block deines Providers besorgen, dann musst lediglich ein (gescheite) Firewall dazwischen haben und brauchst dir um NAT keine Sorgen mehr machen.

Gruß
@clSchak
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
IPv6 Port Freigabe mit IPv6 Tunnel
gelöst Frage von danielr1996Netzwerke3 Kommentare

Hallo Leute, ist es möglich mit einem IPv6 Tunnel seine Geräte im Heimnetzwerk direkt anzusprechen? Im Moment benutze ich ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 - VerständnisProblem
Frage von Jannis92Netzwerkgrundlagen3 Kommentare

Hallo, ich habe einmal eine Verständnisfrage zu IPv6. In diesem Bereich fehlt mir definitiv noch einiges an Fachwissen, weshalb ...

Netzwerkprotokolle
Verständnissfrage IPv6
Frage von killtecNetzwerkprotokolle22 Kommentare

Hi, ich habe mir einen Online-Kurs zu IPv6 angeschaut. Dabei stellt sich mir die Frage der nutzbaren IPv6-Adressen. Bei ...

Hyper-V
NAT für IPv6
Frage von TiabeanieHyper-V13 Kommentare

Hallo, ich habe hier mehrere virtuelle Maschinen welche mit Hyper-V virtualisiert werden. Als Gast wird Linux und BSD eingesetzt, ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft
The Premier Field Engineering Blog is MOVING!
Information von Dani vor 12 StundenMicrosoft

Hello to all of our AWESOME readers that have helped us build the Premier Field Engineering TechCommunity blog up ...

Sicherheit
Alexa un Co. TU-Darmstadt entwickelt Anti-Spy Tool
Information von the-buccaneer vor 1 TagSicherheit3 Kommentare

Moinsen! HR-Info hatte heute ein Feature in dem das "LeakyPick" der TH-Darmstadt vorgestellt wurde. Das Tool existiert bisher nur ...

Linux Tools
Rsync datenvolumen reduzieren mit -fuzzy
Anleitung von NetzwerkDude vor 3 TagenLinux Tools

Moin, aus der Kategorie "Häufig übersehene Parameter": Meistens benutzt kaum jemand den fuzzy Parameter von rsync, und er taucht ...

Sicherheit

Citrix ADC, Gateway u. SD-Wan: Schwachstellen patchen

Information von kgborn vor 5 TagenSicherheit

Keine Ahnung, wie viele Admins von Citrix-Applicances hier unterwegs sind und ob die Versorgung mit Advisories klappt. Aber im ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Anmelden via RDP bringt "Passwort fehlerhaft" - lokale Anmeldung möglich
Frage von it-froschWindows Server30 Kommentare

Hallo Kollegen, Windows Server 2012 Wir haben einen Server, an dem wir uns mit einem lokalen Account anmelden. Die ...

Festplatten, SSD, Raid
Backup einer an die FRITZBox angeschlossenen Festplatte
Frage von DJ-KeyFestplatten, SSD, Raid23 Kommentare

Habe eine Frstplatte, die mehrere Partitionen beherbergt. Die Festplatte die an der FRITZ!Box als NAS dient ist schon älter ...

Exchange Server
Exchange CAL Lizenzen?
gelöst Frage von KleinProfiExchange Server16 Kommentare

Hallo Jungs, wir sind in der Firma 10 Mann, haben aber auf dem Exchange 15 Postfächer bzw. 15 User ...

Grafikkarten & Monitore
Multi Monitor HDMI Bildschirm verschwindet
Frage von FMParadisoGrafikkarten & Monitore15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Monitor-Setup. Leider weiß ich auch, dass es wohl locker (mindestens) 5 ...