istike2
Goto Top

JIRA-Service Desk - Tickets für alle Absender ermöglichen

Hallo,

wir haben in unserem JIRA-System mehrere Service-Desks Projekte.

Bei einem möchten wir ermöglichen, dass Tickets von allen Absenderdomain angelegt werden können.

servicedesk

Um diese Option zu aktivieren, soll es anscheinend auf System-Ebene zuerst freigeschaltet werden

Weiß jemand, wo ich diese Option finde?`

Vielen Dank für eure Hilfe.

LG

I.

Content-Key: 4136331109

Url: https://administrator.de/contentid/4136331109

Printed on: December 4, 2022 at 18:12 o'clock

Mitglied: 4091525239
4091525239 Oct 03, 2022 at 10:07:41 (UTC)
Goto Top
Member: istike2
istike2 Oct 03, 2022 at 10:16:20 (UTC)
Goto Top
Vielen Dank!

Ich werde dann versuchen mit Projektberechtigungen für "Anyone" das Ticketerstellung zu ermöglichen.

In einem 2. Schritt werden wird mit Projektautomatisierung die 5-10 Domain zu "whitelisten" die wirklich gewollt sind.

Gr. I.
Member: istike2
istike2 Oct 03, 2022 at 10:38:13 (UTC)
Goto Top
Hallo Paddel,

ich denke, die Beschreibung ist doch nicht 100% passend.
Wir möchten ja nicht, dass anonymes Ticketerstellung möglich ist.
Wir möchten lediglich ermöglichen, dass das ServiceDesk auch von Personen angeschrieben wird, die noch nicht als Kunden angelegt wird.

Durch ihre erste Mail sollen sie automatisch als Kunde angelegt werden.

LG

I.
Member: istike2
istike2 Oct 03, 2022 at 10:47:54 (UTC)
Goto Top
Ich denke, der Weg für durch die Genehmigung der "Public" Anmeldung.
Das Problem ist lediglich, dass wir es nicht so ohne weiteres umsetzen können:

https://confluence.atlassian.com/adminjiraserver/enabling-public-signup- ...

Wir haben ja Hunderte von geschlossenen Projekten, wo ich nur den registrierte Usern die Anmeldung ermöglichen möchte.

Gibt es keine Möglichkeit die öffentliche Anmeldung nur für ein ServiceDesk Projekt zu ermöglichen?

Gr. I.
Member: theDevilsLettuce
Solution theDevilsLettuce Oct 03, 2022 updated at 14:31:51 (UTC)
Goto Top
Servus,

Der RadioButton im Screenshot des ersten Beitrags macht genau das, was dransteht - jeder (auch nicht Registrierte) können via eure Mailadresse oder über das Portal (falls ihr den Link bekanntgebt) ein Ticket an den entsprechenden Servicedesk senden und werden dann als Kunden angelegt - die Zuweisung zu korrekten Organisationen werden dann über Automatisierungen anhand gewünschter Kriterien vorgenommen.
Soweit wir das ausprobiert haben bei uns, kann man darüber auch nur ServiceDesk bzw Projekte erreichen, die öffentlich gesetzt werden (wird beim Erstellen von neuen Projekten abgefragt).
Die Unterscheidung, welches Ticket wohin geht, wird dann über die projektbezogene Emailadresse gewährleistet, alternativ - ein Front-ServiceDesk und von dort die Tickets mittels Automatisierung dann an die jeweiligen Projekte anhand Kriterien weiterverteilen.

Viele Grüße