liquidbase
Goto Top

Juniper SRX240 - Fehler im Dateisystem

Erstmal Hallo an alle!

Nun zu meinem Anliegen.
Wir haben in einem unserer Standorte eine Juniper SRX240 stehen die aktuell auf der Konsole folgende Fehlermeldung ausgibt:

g_vfs_done():da0s3f[READ(offset=-2048, length=16384)]error = 5

Was der Fehler effektiv bedeutet habe ich bereits herausgefunden. Laut Juniper-KB-Artikel handelt es sich dabei nur um die folgenden zwei Punkte:

1. Shutdown via PowerOff, Nutzer-Operationen, Systemcrash, usw
2. Viele Daten werden in die Logs geschrieben

Den zweiten Punkt kann ich schon einmal ausschließen, da an sich nur wenig Traffic über die Leitung läuft und die SRX240 nur für die Einwahl in mehrere VPNs genutzt wird. Die Config läuft auch nach wie vor und das Gerät zeigt keine Ausfallerscheinung.

Meine Frage ist nun wie ich das Problem so wieder beheben kann und ob jemand damit Erfahrung hat. Auf den Seiten von Juniper habe ich dazu den Artikel KB29069 gefunden der mit den Kommandos
nand-mediack
und
fsck -f
arbeitet. Lassen sich die Commands auch während dem betrieb absetzen, wenn gerade kein großer Traffic auf den VPNs ist und bleiben bestehende VPN-Verbindungen bestehen? Die Frage kommt daher, da die SRX240 aktuell und auch in den nächsten Wochen nicht einfach mal so offline gehen kann. Was dann auch in der Hinsicht kritisch wäre, da ein Mitarbeiter dann entsprechend in den Standort fahren muss, was auch seine Zeit dauert (~7h).

Wenn jemand selbst schon einmal das Problem und Erfahrung gesammelt hat, wäre ich für Ratschläge sehr dankbar, gleichfalls für alle anderen Vorschläge.

greetz
liquid

Content-Key: 306679

Url: https://administrator.de/contentid/306679

Printed on: June 21, 2024 at 10:06 o'clock

Member: aqui
aqui Jun 09, 2016 updated at 18:47:52 (UTC)
Goto Top
Wenn das System so wichtig ist und nicht offline gehen kann hast du ja auch einen gültigen Support Vertrag mit Juniper wenigstens aber ja mit dem Juniper Systempartner.
Warum machst du nicht dann einfach dort einen Case auf und erhälst qualifizierte Hilfe aus erster Hand statt Raterei in einem Forum ?
Den Filecheck kannst du auch im laufenden Betrieb fahren, denn der betrifft nur den Flash Speicher, der aktiv nur fürs Logging benutzt wird das das OS selber aus dem RAM läuft.
Member: liquidbase
liquidbase Jun 10, 2016 at 07:44:52 (UTC)
Goto Top
An die Lösung mit dem Case habe ich auch schon gedacht, aber da kam dann vom Chef "Dauert zu lange, Lösung finden". Da ich allerdings mehr mit Cisco vertraut bin als mit Juniper, hieß das erstmal im trüben fischen.

Wenn ich aber den Check auch im Onlinebetrieb durchführen kann werde ich das auch noch machen, vor allem da mit der Fehlermeldung keine sinnvolle Konfiguration möglich ist (muss noch eine neue VPN-Verbindung hinzugefügt werden). Und danke für den Hinweis das ich die Prüfung im Livebetrieb durchführen kann, da war ich mir halt nicht sicher.