Kauf von gebrauchten Windows Server Lizenzen legal? Was gibt es zu beachten?

bl0cks1z3
Goto Top
Hallo Admins,

ich habe einen Web-Shop gefunden, der güstig (gebrauchte) Windows 2012 R2 Datacenter Lizenzen anbietet.
Was ist davon zu halten? Ist das legal oder rechtlich bedenklich.

https://www.lizengo.de/microsoft/windows-server-2012-r2-datacenter

Der Lifecycle von 2012R2 läuft ja noch bis 2023 also noch gute 5 Jahre, wäre denke ich echt zu überlegen, zumal die 2016 Lizenzen in der Core-Lizenzierung ordentlich Geldkosten. Vorallem wenn man Server mit mehr als 8 Cores/CPU betreibt.

Content-Key: 352549

Url: https://administrator.de/contentid/352549

Ausgedruckt am: 19.05.2022 um 14:05 Uhr

Mitglied: chgorges
chgorges 23.10.2017 aktualisiert um 09:20:32 Uhr
Goto Top
Zitat von @Bl0ckS1z3:
Der Lifecycle von 2012R2 läuft ja noch bis 2023 also noch gute 5 Jahre, wäre denke ich echt zu überlegen, zumal die 2016 Lizenzen in der > Core-Lizenzierung ordentlich Geldkosten. Vorallem wenn man Server mit mehr als 8 Cores/CPU betreibt.

Naja, du gibst dir die Antwort schon selber.
Wenn du dir jetzt diese Schmu-Lizenz kaufst, hast du in 5 Jahren für die 2016er-Datacenter insgesamt 7000€ (2k jetzt + 5k in 5 Jahren für ne neue Lizenz) ausgegeben.
Das macht wirtschaftlich keinen Sinn, weil du jetzt 5000€ ausgeben kannst und in 5 Jahren das gleiche Ergebnis hast, bzw. dann sogar 2000€ Miese beim gleichen Ergebnis hast.
Mitglied: Yaimael
Yaimael 23.10.2017 aktualisiert um 09:26:56 Uhr
Goto Top
Ist eine Grundsatzentscheidung.
CT Artikel von 2014
PC Magazin Artikel von 2017
Im Zweifelsfall immer einen Anwalt consultieren :) face-smile

Spaß beiseite.
Wenn du dem Händler traust und es für dich aus Unternehmenssicht kaum möglich ist eine teure "neu" Lizenz zu erwerben mach dich über den Händler schlau und befolge die Tipps aus den beiden Artikeln. Bei weiteren zweifeln mal einen Anwalt befragen wie hierzu die Rechtslage ist.
Wir als Unternehmen haben uns dagegen entschieden kann ich dazu nur sagen.

Edit:
2012 wird auch schon via Cores Lizensiert hast also das gleiche Thema wie bei 2016

Grüße
Yai
Mitglied: Der-Phil
Der-Phil 23.10.2017 um 09:45:57 Uhr
Goto Top
Zitat von @Yaimael:
Edit:
2012 wird auch schon via Cores Lizensiert hast also das gleiche Thema wie bei 2016

Hallo!

Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe noch "Open Value Windows 2012 R2 Datacenter"-Lizenzen, die als "2-Sockel" lizensiert sind.

Phil
Mitglied: chgorges
chgorges 23.10.2017 um 09:48:09 Uhr
Goto Top
Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe noch "Open Value Windows 2012 R2 Datacenter"-Lizenzen, die als "2-Sockel" lizensiert sind.

Jup, 2012 war noch Sockel-Lizensierung, Core-Lizensierung kam erst mit 2016.
Mitglied: Yaimael
Yaimael 23.10.2017 um 09:53:43 Uhr
Goto Top
Zitat von @chgorges:

Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe noch "Open Value Windows 2012 R2 Datacenter"-Lizenzen, die als "2-Sockel" lizensiert sind.

Jup, 2012 war noch Sockel-Lizensierung, Core-Lizensierung kam erst mit 2016.
Ok verdammt.
Hab eben nochmal nachgeschaut und Ihr habt recht :) face-smile
Verzeiht mein Unwissen.

Grüße
Yai
Mitglied: Vision2015
Vision2015 23.10.2017 um 10:35:55 Uhr
Goto Top
Zitat von @Bl0ckS1z3:

Hallo Admins,
Moin...

ich habe einen Web-Shop gefunden, der güstig (gebrauchte) Windows 2012 R2 Datacenter Lizenzen anbietet.
Was ist davon zu halten? Ist das legal oder rechtlich bedenklich.
das kommt auf den Anbieter an...
finde ich zu teuer...
Microsoft Windows Server 2012 R2 Datacenter
nach rücksprache und Key validation mit MS war das OK!!
Im Zweifelsfall immer einen Anwalt fragen...

Der Lifecycle von 2012R2 läuft ja noch bis 2023 also noch gute 5 Jahre, wäre denke ich echt zu überlegen, zumal die 2016 Lizenzen in der Core-Lizenzierung ordentlich Geldkosten. Vorallem wenn man Server mit mehr als 8 Cores/CPU betreibt.
frank
Mitglied: Bl0ckS1z3
Bl0ckS1z3 25.10.2017 um 10:05:36 Uhr
Goto Top
Zitat von @Vision2015:

finde ich zu teuer...
Microsoft Windows Server 2012 R2 Datacenter
nach rücksprache und Key validation mit MS war das OK!!
Im Zweifelsfall immer einen Anwalt fragen...
frank


Also mit wem hast Du da Rücksprache gehalten? Mit einem Anwalt oder mit Microsoft?
Mitglied: Bl0ckS1z3
Bl0ckS1z3 25.10.2017 um 10:31:56 Uhr
Goto Top
Zitat von @chgorges:
Das macht wirtschaftlich keinen Sinn, weil du jetzt 5000€ ausgeben kannst und in 5 Jahren das gleiche Ergebnis hast, bzw. dann sogar 2000€ Miese beim gleichen Ergebnis hast.

Ja aber wenn ich so Windows 2016 ganz überspringen kann, dann evtl. schon. Oder wenn ich in 5 Jahren die 2016er Lizenz auch gebraucht für 2000 EUR bekomme ist das auch gespartes Geld.
Mitglied: Vision2015
Vision2015 25.10.2017 um 12:55:08 Uhr
Goto Top
Zitat von @Bl0ckS1z3:

Zitat von @Vision2015:

finde ich zu teuer...
Microsoft Windows Server 2012 R2 Datacenter
nach rücksprache und Key validation mit MS war das OK!!
Im Zweifelsfall immer einen Anwalt fragen...
frank


Also mit wem hast Du da Rücksprache gehalten? Mit einem Anwalt oder mit Microsoft?
mit MS...

Frank
Mitglied: Musli18
Musli18 14.01.2018, aktualisiert am 11.03.2020 um 13:53:40 Uhr
Goto Top
Das Thema ist bei unserer Firma auch Interessant. Die Kostenersparnis kann sich sehen lassen. Ich bin gerade im Gespräch mit einer Firma die gebrauchte Software anbietet https://www.softandcloud.com/de/

Habt Ihr schon Erfahrungen mit Gebrauchter Software (Windows Server Lizenzen, Windows, Office) gemacht?
Mitglied: Vision2015
Vision2015 14.01.2018 um 07:22:35 Uhr
Goto Top
Moin...
Habt Ihr schon Erfahrungen mit Gebrauchter Software (Windows Server Lizenzen, Windows, Office) gemacht?
technisch gesehen gibbet da kein problem!

Frank
Mitglied: Bl0ckS1z3
Bl0ckS1z3 16.01.2018 um 06:56:38 Uhr
Goto Top
Also ich möchte da noch mal darauf hinweisen, dass die Lizenzen von lizengo NICHT gebraucht sind. Das war ein Irrtum von mir. Es werden neue Lizenzen einfach günstig angeboten. Wie die das machen weiß ich auch nicht. Ich habe jedenfalls mittlerweile die Datacenter Lizenzen dort gekauft und es hat super funktioniert.

Bei den gebrauchten Lizenzen gibt es schon einige schwarze Schafe, die verkaufen Seriennummern von Preview- oder Entwicklerprodukten.
Da gab es schön öfter mal Probleme, dass M$ die Aktivierung dieser Produkt-Keys irgenwann mal zurück geogen/gesperrt hat.

Wenn es den Anbieter dann nicht mehr gibt, bleibt man auf den Kosten sitzen.
Allerdings sind diese Lizenz-Keys oft sowas von günstig, dass das auch kein Drama ist.
Nur bei Serverprodukten könnte ein Folgeschaden entstehen, wenn dann die Funktionalität nicht zur Verfügung steht.
Mitglied: Milord
Milord 16.05.2018 um 12:37:05 Uhr
Goto Top
Wenn die Lizenzen Neu sind, gilt das auch für Windows 10 Lizenzen? Bin noch auf der Suche nach der Möglichkeit entweder echte gebrauchte Lizenzen zu kaufen. Oder neue Lizenzen, die etwas günstiger angeboten werden.
Habe zuletzt ein Angebot für eine gebrauchte Windows 10 Lizenz bekommen: 135€ Netto, da kann ich
Mitglied: Bl0ckS1z3
Bl0ckS1z3 16.05.2018 um 13:05:50 Uhr
Goto Top
Also ich habe schon welche für 15 EUR gekauft, allerdings nur für private Zwecke.

Ich denke das hier ist sicherlich auch für Firmen nicht verkehrt.

https://www.lizengo.de/microsoft/windows-10-pro
Mitglied: Kuhonja8
Kuhonja8 12.09.2018 um 10:14:39 Uhr
Goto Top
Ich habe mal dein Thema gefunden und finde es sehr interessant, also daher will ich meine Meinung auch dazu teilen. Ehrlich gesagt kann man auch neue Software Lösungen ganz günstig online bekommen und meine kaufe ich immer bei Softwaregeek.

Da habe ich auch vor kurzem ein tolles Angebot für eine Software Version für Server NAS bekommen. Ich habe mir das Windows Server 2012 R2 gekauft und finde es einfach super. Sie haben auch andere Software Lösungen wie Office Pakete, die eigentlich günstiger als bei anderen Anbietern sind.

Du solltest mal ihr Angebot auch auschecken und somit die Preise zwischen neuer und gebrauchter Software vergleichen.

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: mogul24
mogul24 09.10.2018 um 11:44:00 Uhr
Goto Top
Hallo,


ich habe deine Frage gelesen und würde dir gerne helfen. Also mein Rat an dich wäre es keine gebrauchten Produkte dieser Art zu kaufen. Ich weiß sie sind billiger, aber du weißt nie in, was für einem Zustand es sich befindet. Also besser ein neues kaufen.


Am besten wäre es, wenn du die Seite softwaregeek.de besuchen würdest.dort findest auch neuere Produkte, wie zum Beispiel MS Windows Server 2016 was auch eine Verbesserung zum alten ist. Doch das beste ist das sie auch sehr günstig sind. Es gibt immer auf ein paar Produkte Rabatt. Alle anderen Inforationen findest du unter diesem Link.


Mit lieben Grüßen!
Mitglied: Vision2015
Vision2015 09.10.2018 um 14:43:53 Uhr
Goto Top
Moin...
Zitat von @mogul24:

Hallo,


ich habe deine Frage gelesen und würde dir gerne helfen. Also mein Rat an dich wäre es keine gebrauchten Produkte dieser Art zu kaufen. Ich weiß sie sind billiger, aber du weißt nie in, was für einem Zustand es sich befindet. Also besser ein neues kaufen.


Am besten wäre es, wenn du die Seite softwaregeek.de besuchen würdest.dort findest auch neuere Produkte, wie zum Beispiel MS Windows Server 2016 was auch eine Verbesserung zum alten ist. Doch das beste ist das sie auch sehr günstig sind. Es gibt immer auf ein paar Produkte Rabatt. Alle anderen Inforationen findest du unter diesem Link.


Mit lieben Grüßen!

Zitat von @mogul24:

Hallo,


ich habe deine Frage gelesen und würde dir gerne helfen. Also mein Rat an dich wäre es keine gebrauchten Produkte dieser Art zu kaufen. Ich weiß sie sind billiger, aber du weißt nie in, was für einem Zustand es sich befindet. Also besser ein neues kaufen.


Am besten wäre es, wenn du die Seite softwaregeek.de besuchen würdest.dort findest auch neuere Produkte, wie zum Beispiel MS Windows Server 2016 was auch eine Verbesserung zum alten ist. Doch das beste ist das sie auch sehr günstig sind. Es gibt immer auf ein paar Produkte Rabatt. Alle anderen Inforationen findest du unter diesem Link.


Mit lieben Grüßen!

ein schelm der böses dabei denkt..... :-) face-smile

Frank