zuzeich
Goto Top

Knowledge Base gesucht

Guten Tag

Für unser Unternehmen suche ich eine Art Wissensdatenbank / Knowledge Base.
Wir möchten dem 1st Level Support Anleitungen etc. zur Verfügung stellen können. Damit diese selbständiger und v.a. effizienter arbeiten können.

Voraussetzungen:

- LDAP Anbindung
- - Rechteverwaltung nach OU Gruppen
- WYSIWYG Editor
- Lokales Hosting
- - PHP / MySQL bzw. MariaDB
- Direkter Zugriff auf Lokale Medien im Windows Netzwerkshare (PDF / Word / Txt etc.)

Ich habe bereits mal MediaWiki sowie Echo Knowledge Base (Wordpress Plugin) angesehen.
So richtig warm werde ich mit diesen aber nicht. Bzw. erfüllen Sie nicht so ganz meine Kriterien an eine solche Wissensdb.

Habt ihr noch Vorschläge was ich mir mal ansehen könnte? Darf ruhig was kosten, nur nicht gleich SharePoint ;o)

Die Suche habe ich bemüht, aber eher ältere Beiträge gefunden, vielleicht hat sich ja was getan in der Hinsicht - Hallo 2018 face-smile

Danke.

Content-Key: 377353

Url: https://administrator.de/contentid/377353

Printed on: March 1, 2024 at 18:03 o'clock

Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jun 17, 2018 at 11:57:55 (UTC)
Goto Top
Hm er hat es gesagt :/
Ich wollte gerade OneNote vorschlagen.
Mitglied: 129580
129580 Jun 17, 2018 at 12:52:40 (UTC)
Goto Top
Hi,

gibt zahlreiche Wikis die deinen Anforderungen entsprechen.
Wir setzen für unsere KB auf DokuWiki. Ist sehr simple, schnell installiert und eingerichtet und man kann das Wiki jederzeit mit Plugins erweitern.

Viele Grüße,
Exception
Member: nEmEsIs
nEmEsIs Jun 17, 2018 at 18:56:19 (UTC)
Goto Top
Hi

https://de.atlassian.com/software/confluence

Schau dir mal confluence an.

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Member: MettGurke
MettGurke Jun 18, 2018 at 07:37:33 (UTC)
Goto Top
Ich kenne auch einige Firmen, die Confluence als Mittel dafür ein. Kann mich meinem Vorredner also anschließen face-smile
Member: RiceManu
RiceManu Jun 18, 2018 updated at 10:16:10 (UTC)
Goto Top
Hallo cutty85,

ich kann an dieser Stelle auch nur das Confluence-Wiki empfehlen.
Es fordert jedoch einiges an Projektierungsaufwand.

VG

Edit: Es ist zwar nich das primäre Ziel dieser Lösung, aber vielleicht ist MS SharePoint eine Option?
Member: JohnWorks
JohnWorks Jun 18, 2018 at 11:26:23 (UTC)
Goto Top
Hallo Cutty,

also ich würde nochmal SharePoint ins Rennen bringen... Wir waren Anfangs auch von den Kosten nicht begeistert...

Schlussendlich haben wir doch den Schritt gewagt. Unsere Anforderungen waren ähnlich: einfache Lösung, kein exorbitanter Schulungsaufwand, gute Integration in Windows, gutes Handling mit Files, Teamkalender usw.

Mittlerweile nutzen wir SharePoint für viele Abteilungen als DatenHub: Schwarzes Brett, Teamkalender, Projektsteuerung. Das hatten wir vorher garnicht so auf der Agenda und ist aus dem SharePoint-Projekt entstanden! Wenn ich heute gucke ink. Addons was wir investiert haben und sich wirklich gut im Monster Microsoft implementieren lässt muss ich sagen bin ich begeistert.

Um wieviele User gehts? Habt ihr erstmal nur vor eine Teamseite zu erstellen?

Viele Grüße,

John
Member: user217
user217 Jun 18, 2018 at 14:08:26 (UTC)
Goto Top
osTicket erfüllt alle Anforderungen und läuft stabil.
Ist zwar kein Wiki aber Wiki hat m.M. nach eh den Nachteil das es irgendwann an Desinteresse von vorne herein zum scheitern verurteilt ist..
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jun 18, 2018 at 14:27:31 (UTC)
Goto Top
Zitat von @user217:

osTicket erfüllt alle Anforderungen und läuft stabil.
Ist zwar kein Wiki aber Wiki hat m.M. nach eh den Nachteil das es irgendwann an Desinteresse von vorne herein zum scheitern verurteilt ist..

Ich muss sagen, ich bin mit der OneNote Lösung an der alle gemeinsam arbeiten gut zu frieden.
Member: zuzeich
zuzeich Jun 18, 2018 at 17:36:07 (UTC)
Goto Top
Hallo zusammen

Danke für die Vorschläge.

Confluence ist richtig cool. Da kann man ja ein komplettes Intranet mit aufbauen face-smile Top. Werd ich mir definitiv merken für die Zukunft.

Für meinen aktuellen Zweck allerdings völlig überdimensioniert. Das ganze soll "nur" eine Sammlung von Anleitungen sein.

Werde mich mal mit DokuWiki beschäftigen. Hab noch xWiki entdeckt. Eine etwas "erwachsenere" Version von DokuWiki.