Langsame Explorer-Shell unter Windows 2008 R2 Terminal Server

Mitglied: 100342

100342

09.08.2011, aktualisiert 13:08 Uhr, 5247 Aufrufe, 4 Kommentare

Auf einem DELL PowerEdge T310 laufen sämtliche Vorgänge schleppend langsam, z.B. Browsen durchs Dateisystem, Öffnen eines Worddokuments etc.

Hallo!

Habe wieder einmal ein Problem mit einem Windows Server 2008 R2, der als Terminal Server dient:

Alle Vorgänge, die mit der Explorershell zu tun haben, scheinen langsam zu laufen.
Wenn ich beispielsweise im Explorer durch mehrere Ordner wechsle, so dauert es z.B. mindestens 4-5 Sekunden, bis ich einen Ordner sehe. Gehe ich eine Ebene weiter nach unten wieder 5 Sekunden usw usf.

Gleiches gilt beim Download einer Datei via Firefox: Sobald ich auf "speichern" klicke und das Browserfenster aufgeht, aus dem ich den Zielspeicherort wählen kann, tritt obiges Problem auf.

Zudem hängt sich jedes Mal das Startmenü auf, sobald man über Verwaltung fährt. Geht man den Weg über Start -> Alle Programme -> Verwaltung, dann erscheint ewig lange eine Sanduhr über dem "Verwaltung" Ordnersymbol.

Interessant: Wenn ich mit dem "A43 Filemanagement Utility" durch die Ordnerstruktur browse, tritt der Effekt nicht auf, weshalb ich nicht mehr wirklich an einen Hardwaredefekt glaube...

Der Server ist auf aktuellem Stand, Kaspersky wurde testweise einmal deaktiviert, Virenscan brachte kein Ergebnis, RAID-Controller wurde ausgetauscht (von H200 -> H700), Firmwareupdate durchegführt.

Langsam weiß ich wirklich nicht mehr weiter.
Sind mit der Dell Hotline noch am Hardware testen, für das Betriebssystem leistet Dell leider keinen Support.


Noch ein paar Eckdaten:

- CPU: Intel Xeon X3430
- RAM: 8 GB
- RAID-Controller: H700 (RAID1)

Hijackthis Log: http://pastebin.com/J1WpNGSu


Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß,
Ralph
Mitglied: DerWoWusste
09.08.2011 um 13:19 Uhr
Zu 99% ist es Kaspersky. Du hast vermutlich Version 6 in einer Unterversion kleiner als 6.0.4.1424, stimmt's? Aktualisieren und neu starten ->Probleme schlagartig weg. Dieser Bug ist schon sehr sehr lange bekannt, genauso lange dürfte Dein Server das Problem schon haben ;)

PS: Deaktivierung eines Virenscanners bringt hier nichts: seine Filtertreiber sind weiterhin geladen.
Bitte warten ..
Mitglied: 100342
100342 (Level 1)
09.08.2011 um 13:23 Uhr
Hey,

danke für deine schnelle Antwort!

Installierte Kaspersky Version ist in der Tat 6.0.4.1212 und daher < 6.0.4.1424


Teste ich umgehend und werde dann Feedback geben!
Bitte warten ..
Mitglied: 100342
100342 (Level 1)
09.08.2011 um 14:52 Uhr
So, hab das Anti-Virus mal deinstalliert und siehe da - es funktioniert!

Vielen Dank DerWoWusste, dafür bekommst du einen Kasten Bier!


Gruß,
Ralph


/Update:

Version 6.0.4.1424 installiert und die Probleme sind verschwunden.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
09.08.2011 um 14:59 Uhr
Ich nehm Dich beim Wort. PN folgt.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 1 TagTippZusammenarbeit56 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office31 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 1 TagAllgemeinHyper-V20 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 1 TagAllgemeinOff Topic8 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Server-Hardware
Was bedeuten die Abkürzungen beim HPE-Server wie z.B. NC, Mod-X?
gelöst kaineanungVor 1 TagFrageServer-Hardware19 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein HPE-Serverangebot vorliegen bei dem ich an 1-2 Positionen nicht weiß was diese überhaupt bedeuten. Suche ich im Internet danach ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 21 StundenInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

Microsoft Office
Jubiläen in Outlook 2016 korrekt eintragen
imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo an Alle. Wir haben nur einen recht kleinen Mitarbeiterkreis. Da in der Vergangenheit schon mehrfach versäumt wurde, Kolleg/-innen zu Betriebs-Jubiläen zu gratulieren, würde ...