Laptop verkaufen - muss ich Daten löschen trotz Bitlocker

easyrider
Goto Top
Hallo zusammen,

ich möchte gerne mein Laptop verkaufen. Laptop hat eine SSD, Win 10 Pro mit aktiviertem Bitlocker.
Bei klassischen HDDs habe früher ich vor dem Verkauf ein Tool drüber laufen lassen, welches die Festplatte einmal komplett mit Datenmüll überschrieben hatte.

Meine Frage ist nun, ob das überhaupt noch nötig ist, wenn ich aktuell Bitlocker aktiviert habe und nutze?
Ich würde vor dem Verkauf das Laptop einfach mit einem Windows 10 frisch installieren, Treiber und Updates drauf. Fertig.

So wie ich das verstehe, sind meine alten Nutzdaten zwar theoretisch immer noch auf der Platte drauf, aber ja komplett verschlüsselt bzw. Datensalat da sie zuvor über Bitlocker verschlüsselt wurden.
Sehe ich das richtig oder Logikfehler?

Vorab vielen Dank für eure Antworten!

MfG
easyrider

Content-Key: 663790

Url: https://administrator.de/contentid/663790

Ausgedruckt am: 13.08.2022 um 04:08 Uhr

Mitglied: Snagless
Lösung Snagless 17.03.2021 um 12:59:35 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich denke du siehst das richtig.
Mitglied: ChriBo
Lösung ChriBo 17.03.2021 um 13:03:10 Uhr
Goto Top
Hallo,
du siehst das richtig.
Ist im Normalfall ausreichend.
Es ist nicht möglich mit absehbarem finanziellen Aufwand und in absehbarer Zeit irgend etwas an vorher vorhandenen Nutzdaten wiederherzustellen.

Gruß
CH
Mitglied: easyrider
easyrider 23.03.2021 um 10:58:11 Uhr
Goto Top
OK - Danke für euer Feedback!
face-smile