flo985
Goto Top

LCD-TV für Eingangshalle - Power Point abspielen ohne Rechne

Hi ich hatte schon mal einen ähnlichen Thread aufgemacht, aber jetzt geht es um was explizites.
Wir planen für unsere Empfangshalle einen Begrüßungsbildschirm.

Also am besten wäre es, wenn wir einen Flachbildfernseher hätten, der evtl. ein Kartenlesegerät hat, oder USB-Anschluss, über den wir eine PowerPoint-Präsentation abspielen können, ohne einen extra Rechner zur Verfügung zu stellen.

Weiß einer von euch ein Gerät, welches sowas kann??
Es soll genutzt werden um Gäste zu begrüßen und sonst sollen Präsentationen darüber laufen.

Wie gesagt, ich wollte das eigentlich nicht mit einem extra Rechner Händeln, dann wäre die Sache ja auch kein Problem.
Ich hoffe von euch kennt einer so ein Gerät, oder hat vielleicht einen komplett anderen Vorschlag, mit dem wir das realisieren können.

Content-Key: 99271

Url: https://administrator.de/contentid/99271

Printed on: June 21, 2024 at 21:06 o'clock

Member: wiesi200
wiesi200 Oct 14, 2008 at 16:46:32 (UTC)
Goto Top
So ein Fernseher ist mir noch nicht untergekommen.

Wir haben das mit einem Rechner gelöst der steht bei uns aber getrennt und das Videosignal wird über Videoextender übertragen.
Mitglied: 16568
16568 Oct 14, 2008 at 17:26:51 (UTC)
Goto Top
Dafür gibt es kleine Mini-PCs zu kaufen, die nicht größer als 3cm breit und hoch, und 25 cm lang sind.


Lonesome Walker
Member: 7Gizmo7
7Gizmo7 Oct 14, 2008 at 17:28:41 (UTC)
Goto Top
mit camtasia eine DVD der Powerpoint erstellen endlosschleife DVD Player
Member: Petrof
Petrof Oct 14, 2008 at 17:42:54 (UTC)
Goto Top
Hallo,

da gibt es einige Displays, die einen USB Anschluß haben.
PowerPoint weiß ich nicht, aber sicher geht Diashow.

Gruß
Peter
Member: MagicM
MagicM Oct 14, 2008 at 18:46:54 (UTC)
Goto Top
Bemüh' mal die Suchmaschine deines Vertrauens zu: "digital signage"

Ist zwar nicht direkt unbedingt PowerPoint, aber ich habe schon mal im Netz das eine oder andere Gerät gesehen, welches man über Netzwerk remote füttern kann... Ich hatte auch schon mal so ein Ultraslim-Formfactor-PC mit Linux + einem CMS zum testen aufm Tisch, den man per VESA-Halterung hinter einem LCD-TV klemmen kann...
Member: TuXHunt3R
TuXHunt3R Oct 14, 2008 at 21:00:03 (UTC)
Goto Top
Mein Fernseher (ein Thomson-HD-Ready-Gerät, genaues Modell habe ich nicht zur Hand), schluckt ca. 16 verschiedene Speicherkarten-Typen und hat auch einen USB-Anschluss, an dem ein Stick (mit FAT-Dateisystem) angeschlossen werden kann. Die Bilder lassen sich dann als Diashow anzeigen. Wenn es wirklich Powerpoint-Präsentationen sein sollen, hilft nur ein ultrakleiner Kompakt-PC, der irgendwo hinter dem Display versorgt wird.
Member: Flo985
Flo985 Oct 15, 2008 at 05:35:44 (UTC)
Goto Top
Hi, vielen Dank für die vielen Antworten.

Dann wird mir im Enfeffekt wohl nichts anderes übrig bleiben, als zu dem TV noch einen extra Rechner hinzuzustellen. Schade eigentlich. Aber nur eine Bildershow ist ja nicht das was ich mit vorgestellt habe.

Dann kann ich zumindest frei entscheiden was für ein TV-Gerät ich nehme und bin nicht von irgendwas abhängig.
Was meint ihr, was da für ein Rechner dran sollte? Mein ihr so ein Eee-PC reicht dafür?
Member: TuXHunt3R
TuXHunt3R Oct 15, 2008 at 11:13:28 (UTC)
Goto Top
Ein Eee-PC ist ein sehr kleiner Laptop, kein PC. Rein von der Leistung her würde das schon reichen, allerdings würde ich abraten. So weit ich weiss, hat der Eee-PC nur einen analogen VGA-Ausgang. Mit dieser Schnittstelle einen grossen LCD-Monitor anzusteuern ist eine schlechte Idee, da die Bildqualität darunter leiden wird. Wenn du so einen kleinen Rechner kaufst, sieh zu, dass das Ding wenigstens einen DVI-Ausgang hat.
Member: Flo985
Flo985 Oct 15, 2008 at 11:43:22 (UTC)
Goto Top
Ok, danke, aber was für einen????

Ein Eee-PC ist ein sehr kleiner Laptop, kein PC
Dessen bin ich mir auch bewusst....
Mitglied: 23497
23497 Aug 24, 2009 at 14:23:17 (UTC)
Goto Top
Gibt es hier was neues?
Ich habe das gleiche Problem, der Bildschirm soll ca 100 cm Diagonale haben und es soll hauptsächlich Text gezeigt werden, aber von nem DAU bedienbar sein. face-wink
Member: Petrof
Petrof Aug 24, 2009 at 17:54:35 (UTC)
Goto Top
Hallo Ackermaus,

ja inzwischen ist sowas viel einfacher.

Die neuesten Samsung Bildschirme können per WLAN Stick ( z.B. Samsung: WIS09ABGN) mit einem PC verbunden werden.
Andere Marken denk ich auch, aber kenn das nur bei Samsung.

Hier mal nen Link zur Info:
http://www.hdtv-space-forum.de/samsung/wireless_link_usb_dongle_2009_mo ...

Gruß
Peter
Mitglied: 23497
23497 Aug 25, 2009 at 12:42:54 (UTC)
Goto Top
Hallo Peter,

WLAN ist nicht nötig, Netzwerk reicht schon.
Die Frage ist nur, ob die Geräte auch Powerpoint oder ähnliches abspielen können.
Am liebsten wäre es mir, wenn das Gerät auf einen Ordner im Netzwerk zugreift und alles daraus nacheinander in Schleife abspielt.

Gruß,
Thorsten
Member: macSeller
macSeller Feb 05, 2016 at 16:15:46 (UTC)
Goto Top
Hallo zusammen,

die Frage ist zwar schon ewig her, jedoch weiß ich, dass weiterhin viele User und Admins weiterhin keine Lösung parat haben.

Folgendes kann ich euch für Welcome Displays, Wegeleitsysteme, Werbe und Informationsanzeigen, Displays in Besprechungs- und Meetingräumen und Videokonfernzsystemen empfehlen.

Nutzt professionelle Großformat Displays, diese gibt es von 10 – 105“ Diagonale.
Vorteile von Large Format Display (LFD)
• Digital Signage Software für einfache Anwendungen inkl., kein separater Media PC erforderlich.
• Deutliche höhere Helligkeit (350 – 2500 cd/m²) als bei TVs ca. 300 cd/m².
• Für längere Einsatzzeiten – Dauerbetrieb gedacht ( 18h/7d – 24h/7d)
• Für Landscape und Portrait Nutzung geeignet. Bei TV Geräten laufen die Flüssigkristalle, im Portrait Einsatz, aus.
• Höhere Garantiedauer meist 36 Monate – 60 Monate
• Spezielle Displays für Schaufenster, mit ShineOut Technologie
• Displays und Content im Netzwerk steuerbar
• Besonders im Large Format Umfeld, empfehle ich IPS Displays, bessere und brillantere Farben + deutliche bessere Darstellung beim schlechten Blickwinkel.

Large Format Displays von LG

Solltet Ihr spezielle Fragen haben, schreibt mir gerne eine PM.

Gruß