tschakalaka
Goto Top

Letzter Zugriff externe Festplatte

Guten Morgen zusammen,

ich habe eine knifflige Frage. Es geht um den Zugriff auf eine externe Festplatte.
Die Festplatte war der Situation geschuldet, temporär unverschlüsselt und wurde über Nacht bei einem Kunden vergessen.
Etwas eingegrenzt wurde das Problem nur damit, dass sie in einem Raum eingeschlossen war.

Jetzt die Frage von mir; kennt jemand eine Möglichkeit, beispielsweise an einem timestamp o.ä. , ob ich sehen kann, wenn auf der Platte jemand einen Ordner geöffnet hat in den letzten 24h?

Danke schon mal für eine Unterstützung

Gruß

Content-Key: 5908970599

Url: https://administrator.de/contentid/5908970599

Printed on: May 26, 2024 at 05:05 o'clock

Member: radiogugu
radiogugu Apr 24, 2024 updated at 05:44:28 (UTC)
Goto Top
Morschen.

Die Beschreibung liest sich etwas wirr.

Dieser Satz macht keinen Sinn:

Die Festplatte war der Situation geschuldet, temporär unverschlüsselt und wurde über Nacht bei einem Kunden vergessen.

Treesize sollte das können.

https://www.jam-software.com/treesize_free/screens.shtml#columns-view-19 ...

Liegt denn Windows als Betriebssystem vor?

Such doch einfach mal im großen, weiten Internetz nach "show last access date on file folder windows".

Gruß
Marc
Mitglied: 12764050420
12764050420 Apr 24, 2024 updated at 05:56:52 (UTC)
Goto Top
Wenn du Glück hast dann war niemand dran, war ein Depp am Werk und hat in seinem OS für Drives das LastAccessDate Feature für NTFS nicht deaktiviert siehst du an der LastAccessTime den Zugriff. Aber bitte nur ReadOnly mounten damit sich nichts bei deinem eigenen Zugriff am Dateisystem verändert.

War dagegen jemand am Werk der Ahnung hatte und die Platte unter Linux ReadOnly gemountet hat, siehst du davon nichts, höchstens an den Smart-Daten der Einschaltvorgänge/PowerOnHours wenn du davon eine Aufzeichnung hast.

Insofern sind die Daten also potentiell als kompromittiert /komplett ausgelesen zu betrachten.

Gruß schrick
Member: Tschakalaka
Tschakalaka Apr 24, 2024 at 07:09:23 (UTC)
Goto Top
Hallo zusammen,

danke erst mal für die Infos. Die Wege hätte wäre ich auch gegangen (Linus, TreeSize etc.), wollte nur fragen, ob es Alternativen gibt.

Das Problem hat sich jetzt ganz einfach gelöst. Es wurde keine Platte zurückgelassen, war unten im Rucksack übersehen worden,

Gruß
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 24, 2024 at 08:54:07 (UTC)
Goto Top
Moin,

Mal eine ganz andere Frage:

Was gaben solche Platten mit ggf. vertraulichen Daten bei einem Kunden verloren? Da nimmt man nur leere Medien mit oder nur Medien mit Daten, die dem Kunden selbst zuzuordnen sind oder die er ohne Probleme sehen darf. Ansonsten hat man die wichtigen Daten nur auf gesicherten eigene Geräten.

lks
Member: Tschakalaka
Tschakalaka Apr 30, 2024 at 12:52:43 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Moin,

Mal eine ganz andere Frage:

Was gaben solche Platten mit ggf. vertraulichen Daten bei einem Kunden verloren? Da nimmt man nur leere Medien mit oder nur Medien mit Daten, die dem Kunden selbst zuzuordnen sind oder die er ohne Probleme sehen darf. Ansonsten hat man die wichtigen Daten nur auf gesicherten eigene Geräten.

lks

Du hast natürlich vollkommen Recht. Es war der Situation "verschuldet", auch wen es keine Ausreden gibt!

Nochmal Glück gehabt!