wandastaab
Goto Top

Linux Neuinstallation und Erhalt eines vorhandenen RAID5

Hallo zusammen.

Auf einem HP N40L, der nur zum Ausprobieren dient, habe ich Open Media Vault 5 auf einer 2,5" Platte als Systemlaufwerk an Port5 im ODD Schacht installiert und vier 1 TB WD RED als RAID5 hinzugefügt. Obwohl das System ja nur zum rumspielen dient, hat auf einer Freigabe eines der Kinder jede Menge Videomaterial aus eigenen Filmoraprojekten abgelegt, was ich um des Familienfriedens besser nicht verliere. War nur als Zwischenlösung gedacht. Nun hat aber die Systemplatte Inkonsistenzen und startet nicht mehr (könnte mir vorstellen, dass es von einem halbwegs losen Stromkabel kam, das die Platte nur bei Lust und Laune versorgte).
CrystalDiskInfo bescheinigt der Platte aber einen guten Zustand, z.B. keine Sektorenfehler. Kann ich bedenkenlos OMV neu auf der Platte installieren (oder meinetwegen auf einer anderen Ersatz-HDD) und das RAID5 ohne Datenverlust wieder hinzufügen oder sollte ich anders vorgehen?

Danke, Grüße und einen sonnigen Nachmittag!

Content-Key: 2425370609

Url: https://administrator.de/contentid/2425370609

Printed on: December 9, 2022 at 00:12 o'clock

Mitglied: 1915348599
Solution 1915348599 Apr 06, 2022 updated at 14:03:12 (UTC)
Goto Top
Kann ich bedenkenlos OMV neu auf der Platte installieren (oder meinetwegen auf einer anderen Ersatz-HDD) und das RAID5 ohne Datenverlust wieder hinzufügen oder sollte ich anders vorgehen?
Joa, da man ja sowieso vor solchen Aktionen immer ein Backup macht , geht das in der Regel problemlos. OMV benutzt ja per Default Linux Software-Raid (MDADM). Das wird in der Regel automatisch wieder erkannt. Spätestens ein mdadm --assemble --scan auf der Konsole macht es wieder verfügbar sollte das nicht der Fall sein.
https://openmediavault.readthedocs.io/en/5.x/administration/storage/raid ...
Arrays created in any other linux distro should be recognized immediately by the server.

Member: WandaStaab
WandaStaab Apr 06, 2022 at 14:30:18 (UTC)
Goto Top
Zitat von @1915348599:

Kann ich bedenkenlos ..
Joa, da man ja sowieso vor solchen Aktionen immer ein Backup macht , ..
Also, habe nochmal nachgedacht .. Familienfrieden hin oder her .. ich setze mich jetzt nicht noch hin und mache ein Backup. No risk no fun ..

Dankeschön!