Linux-Systeme werden immer öfter Ziel von Viren und Würmern

Mitglied: Frank

Frank (Level 5) - Jetzt verbinden

23.01.2001, aktualisiert 21.12.2012, 22021 Aufrufe

Kaspersky Lab: Linux wird von Wurm Ramen attackiert

Kaspersky Lab, die international bekannte Daten-Sicherungs- und Antiviren-Software-Schmiede aus Moskau, warnt vor dem Internet- Wurm Ramen, der es auf Linux -Systeme abgesehen hat.
Ramen nutzt bekannte Sicherheitslucken.
Wie auch der Davinia-Wurm nutz Ramen bereits bekannte Sicherheitslucken eines Betriebs-Systems. Ramen hat es geschafft Linux, das als eines der sichersten Betriebs-Systeme gilt, zu attackieren.
Um Rechner mit Red Hat Linux Version 6.2 oder 7.2 zu befallen, nutzt der Wurm drei Sicherheitslucken, sowohl im FTP-Server in.ftpd als auch in den Programmen rpc.statd und LPRng, die bereits im Sommer des letzten Jahres entdeckt wurden und mittels Update-Patches auch geschlossen werden konnten. Durch eine Datei, die der Hacker unbemerkt an den Rechner schickt, wird ein Buffer Overflow ausgelost, der es dem Wurm ermoglicht, samtliche Administrator-Rechte zu erlangen. Anschlie?end ersetzt Ramen alle auf dem Rechner befindlichen INDEX.HTML Dateien und die Startseite des Web-Browsers durch folgende HTML-Datei:

"Solche Sicherheits-Lucken wurden bereits auch bei anderen LINUX-Produkten, wie beispielsweise Caldera OpenLinux, Connectiva Linux sowie Debian Linux, HP-UX und Slackware Linux gefunden. Ramen nutzt momentan allerdings nur Lucken der Red Hat Version", so Denis Zenkin, Leiter der Corperate Communications von Kaspersky Lab. Modifikationen des Wurms sind allerdings genauso wenig auszuschlie?en wie Neuentwicklungen von Hackern, die dann auch Sicherheits-Lucken von anderen Systemen attackieren konnen. Deshalb sollten Linux-Anwender alle erhaltlichen Sicherheits-Patches installieren um gro?tmogliche Sicherheit zu erhalten", so Zenkin weiter.
Antiviren-Schutz kostenlos zum Download
Der russische Daten-Sicherungs- und Antiviren-Software-Hersteller Kaspersky Lab hat bereits einen entsprechenden Schutz in Form eines Updates seiner Antiviren-Datenbank im Internet bereitgestellt. Das Update wird fur Benutzer von Kaspersky Anti-Virus automatisch uber die Internet-Verbindung der jeweiligen Computer geladen und kann den Internet-Wurm sowohl erkennen als auch vernichten. Im Download-Bereich von Kasperskys Web Site www.kaspersky.com kann sich zudem jedermann kostenlos einen Schutz gegen solche Bedrohungen auf seinen Computer laden.

Unternehmens-Kurzprofil
Das in privater Hand befindliche Unternehmen Kaspersky Lab Ltd. wurde 1997 in Moskau gegrundet. Die Firma gehort zu den fuhrenden Entwicklern von Antiviren-Software fur Unternehmens-Netzwerke und Einzelplatz-Rechner sowie fur den privaten Endkunden. Hier zu gehoren spezifische Versionen fur Server, Workstations oder eMail-Gateways, die auf Plattformen wie Microsoft, OS/2, Linux oder Unix laufen. Flaggschiff des Herstellers ist Kaspersky Anti-Virus (ehemals AntiViral Toolkit Pro), dessen Entwicklung bereits 1990 begann. Kaspersky Anti-Virus ist u. a. in den Sprachen Deutsch, Englisch, Franzosisch, Italienisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch oder Polnisch erhaltlich. Kaspersky Lab verfugt uber ein umfangreiches Netz von Distributoren, Resellern und VARs und ist in uber 40 Landern weltweit vertreten. Eine deutsche Niederlassung ist noch fur dieses Jahr geplant.


Best Regards, Denis Zenkin
Head of Corporate Comminucations
Kaspersky Lab Ltd
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
HomeOffice Pflicht - Büroaustattung vom Arbeitgeber?
h45okeg493sVor 1 TagFrageOff Topic37 Kommentare

Hallo zusammen, aufgrund der HomeOffice Situation wollte ich mal rumfragen, muss der Arbeitgeber neben der Hardware wie Notebook, etc. auch Büroausstattung wie Bürostühle zur ...

TK-Netze & Geräte
Panasonic NS700 - Endgeräte klingeln nicht, bzw. Gespräche kommen nicht an
gelöst jensgebkenVor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte25 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, nun habe ich mir für meine gebrauchte Anlage doch noch eine gebrauchte BRI gekauft - Installation klappte soweit auch - raustelefonieren kann ...

Windows Tools
Jemand hat bereits Teams für Ihre Organisation eingerichtet (Microsoft Teams)
nachgefragtVor 1 TagFrageWindows Tools6 Kommentare

Hallo Administratoren, bevor ich weiß, dass Internet ist voll davon, daher darf ich es kurz machen: Problem Wir nutzten ausschließlich die kostenlose Variante von ...

Switche und Hubs
Kurioses Problem IP Adresse ändern am Cisco SG350 10p
gelöst Xaero1982Vor 1 TagFrageSwitche und Hubs16 Kommentare

Moin Zusammen, ich habe hier einen neuen Cisco SG350 10p. Wie schon so oft wollte ich ihm eine neue IP geben, also gehe ich ...

Internet
TV-Anschluss zu DSL Anschluss
FabioST88Vor 1 TagAllgemeinInternet14 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin vor kurzer Zeit in eine kleine Wohnung gezogen und habe nur einen TV-Anschluss sprich das runde Kabel. Leider kenne ich ...

Windows Server
NET 4.8 Installation scheitert auf Server 2016
gelöst powerkeksVor 1 TagFrageWindows Server13 Kommentare

Hallo, ich habe einen Server 2016 Essentials auf Blech zu laufen. Der update Stand ist aktuell. Das Gerät läuft bis dato unauffällig. Nun sollte ...

Exchange Server
Exchange 2016: Wie mit eingebetten Fotos umgehen oder ablehen
mossoxVor 1 TagFrageExchange Server15 Kommentare

Guten Morgen, Ihr kennt das Problem sicher. Statt zu scannen und PDF zu schicken fotografieren Kunden in HDR-Auflösung Quittungen ab und bomben dann 5-10 ...

Windows Server
Migration v. Exchange 2010 SP3 RU30 auf Exchange 2019
Joka2506Vor 23 StundenFrageWindows Server9 Kommentare

Hallo, ich habe bereits die 2008R2 DCs gegen 2 2016Std. ausgetauscht, die Domänenfunktionsebene und die Gesamtstruktur v. 2003 erstmal auf 2008R2 angehoben. Aktuelle Situation ...