Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

localhost anlegen auf Apachewebser schlägt fehl

Mitglied: roland123
Hallo
ich habe mir einen Apachewebserver zusammengebastel nach dieser Anleitung:

http://www.wintotal.de/Artikel/lokaletestumgebung/lokaletestumgebung.ph ...

soweit so gut läuft auch alles.

Nun wollte ich den Server per Virtualhost von außen erreichbar machen.

Dazu habe ich diese Anleitung verwendet

http://www.wintotal.de/Artikel/dyndns/dyndns.php

Soweit hat das auch alle funktioniert Dyndns läuft.

Jetzt wollte ich die Virtualhost erstellen nur wenn ich den Apache neustarte will, damit er die EInstellungen übernimmt geht gar nichts mehr der Apache fährt nicht wieder hoch.

Die Virtualhost wollte ich in die httpd Datei einfügen und nicht nochmal eine extra Datei basteln.

Das sieht bei mir dann so aus:

#NameVirtualHost *:80

  1. VirtualHost example:
  2. Almost any Apache directive may go into a VirtualHost container.
  3. The first VirtualHost section is used for requests without a known
  4. server name.
#<VirtualHost *:80>
  1. ServerAdmin webmaster@dummy-host.example.com
  2. DocumentRoot /www/docs/dummy-host.example.com
  3. ServerName dummy-host.example.com
  4. ErrorLog logs/dummy-host.example.com-error_log
  5. CustomLog logs/dummy-host.example.com-access_log common
#</VirtualHost>

NameVirtualHost *:80

<VirtualHost *:80>
ServerAdmin webmaster@myaqua-rium.dyndns.org
DocumentRoot "C:/Server/htdocs"
ServerName myaqua-rium.dyndns.org
< /VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
ServerAdmin webmaster@myaqua-rium.dyndns.org
DocumentRoot "C:/Server/htdocs"
ServerName forum.myaqua-rium.dyndns.org
< /VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
ServerAdmin webmaster@myaqua-rium.dyndns.org
DocumentRoot "C:/Server/htdocs/"
ServerName gaestebuch.myaqua-rium.dyndns.org
< /VirtualHost>

Problem ist nur, der Apache läßt sich nicht mehr starte. Wenn ich nun den Text dort wieder wegnehme geht alles wiede. Ich finde nur den Fehler nicht den ich hier gmeacht haben soll.

Hat jemand von euch einen Tipp was ich falsch gemacht habe????

Content-Key: 101209

Url: https://administrator.de/contentid/101209

Ausgedruckt am: 28.07.2021 um 23:07 Uhr

Mitglied: aqui
aqui 06.11.2008 um 16:37:18 Uhr
Goto Top
Wenn du einen DSL Router hast ist diese Anleitung Unsinn, denn der DynDNS Client kommt dann auf den Router, niemals aber auf den Server selber, denn dieser hängt ja schon hinter dem NAT Gateway des Routers.

Der Router hält immer den NAT Prozess und hier muss auch der DynDNS Client arbeiten ! Niemals auf Geräten im lokalen Netzwerk !
Im Setup des Routers stellst du dann eine Port Weiterleitung von Port TCP 80 und TCP 443 auf die lokale IP Adresse des Apackes ein.

Ob der Apache dabei in einer virtuellen Maschine arbeitet oder nicht spielt keine Rolle.
Entscheidend ist einzig und allein seine IP Adresse !
Mitglied: roland123
roland123 06.11.2008 um 16:43:46 Uhr
Goto Top
Danke aqui das probiere ich mal aus.
Ich habe als Router eine Firtz Box 7141. Dann brauche ich die Virtualhost ja eigentlich gar nicht wenn so eine WEiterleitung auch geht.
Mitglied: aqui
aqui 06.11.2008 um 16:49:59 Uhr
Goto Top
Genau so ist es !!!
Alles auf einer lokalen Komponente zu machen ist IP technisch gesehen auch schlicht falsch !

Der Router ist das zentrale Element wo es hingehört !
Mitglied: roland123
roland123 07.11.2008 um 09:50:10 Uhr
Goto Top
hi aqui
hat funktioniert danke
Mitglied: Crusher79
Crusher79 07.11.2008 um 10:57:38 Uhr
Goto Top
aqui hat schon alles wesentliche erzählt.

Aber zu der anderen Frage: Nimm mla das Leerzeichen beim schließenden Tag vor dem / raus.


< /VirtualHost> --> </VirtualHost>

Dann startet auch der apache wieder. Auch wenn die Konfi wie gesagt nich notwendig ist. Aber ja, man kann so auch vhosts einrichten.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 1 TagFrageWindows Netzwerk23 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Domänencontroller von Windows Server 2016 auf Windows Server 2019 migrierenEstefaniaVor 1 TagFrageWindows Server30 Kommentare

Hi. Kann mir ein Admin bei folgendem Problem weiterhelfen !? Wir haben insgesamt 5 Domänencontroller, die auf einem Windows Server 2016 laufen. Nun ist es ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 1 TagFrageNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
LAN over VoIP?DatenreiseVor 1 TagFrageNetzwerke19 Kommentare

Hallo zusammen, der Titel meiner Frage ist natürlich unsinnig, spiegelt aber etwa das Fragezeichen wieder, welches ich hinsichtlich einer Installation im Gesicht habe. Ein Telefonie-Dienstleister ...

general
Sichere Remote Zugriff LösungenbrammerVor 1 TagAllgemeinSicherheit11 Kommentare

Hallo, ich darf gerade einige Remote Service Lösungen die Unsere Kunden gerne einsetzen würden sondieren. Dabei bin ich auf 2 Webseiten auf folgende Aussagen gestoßen; ...

question
Powershellskript für workfoldersD-ViperVor 1 TagFrageWindows Server23 Kommentare

Moin Moin, bitte verschieben sollte es hier nicht rein gehören. Ich bin auf der Suche nach einem Powershellskript das meine vorhanden Userdaten aus den Homelaufwerken ...

question
W11 total langsam auf Power PCinspinspVor 1 TagFrageVmware12 Kommentare

Host 64GB, HDs’ alles auf sehr schnellen m.2 Modulen Core I9 9900. Natürlich läuft das System stabil. Vmware 16.1.1. Alle W10 laufe sehr performant. Ein ...

question
Ordner landen selbstständig im PapierkorbMazenauerVor 1 TagFrageWindows 1013 Kommentare

Guten Abend allerseits Vorab: Den Kunden betreue ich seit Jahren und er ist äusserst vorsichtig und überhaupt nicht in irgendeiner Art paranoid oder sonst "doof" ...