meinereiner
Goto Top

LPD Client gesucht

Hallochen *.*,

kennt einer von euch einen guten LPD Client für Windows.
Der Hintergedanke dabei ist bei unseren Citrixclients die Druckerinstalltion auf den Client wegfallen zu lassen und diese nur noch auf dem Printserver zu erledigen. Ich möchte auf dem Client nur noch den Port (LPT1 z.B.) angeben müssen und den Warteschlangennamen.

Da ich das Ganze für ein paar hundert Clients brauche, sollte er am besten auch noch Freeware sein. face-wink


Grüße an alle
meinereiner

Content-Key: 10527

Url: https://administrator.de/contentid/10527

Printed on: December 4, 2022 at 05:12 o'clock

Member: BartSimpson
BartSimpson Jun 08, 2005 at 22:28:18 (UTC)
Goto Top
Windows kann von Hause aus per LPD ohne Probnelem drucken. Oder habe ich ja detzt was nicht verstanden?
Member: meinereiner
meinereiner Jun 09, 2005 at 11:58:51 (UTC)
Goto Top
Hmm, Client war wohl eher falsch und es hätte Server heissen müssen..grübels..

Winwos kann auf einen LPD Server (?) drucken, aber nicht selbst diesen Service bereit stellen.
Member: BartSimpson
BartSimpson Jun 09, 2005 at 12:11:58 (UTC)
Goto Top
Es eght beides nur wenn windows den LPD Dämon(Unix Nezeichnugn für Dienst) bereitstellen soll, braucht man glaube ich Unixtools für Widows. Die gibs bei MS zum runterladen. Damit kann Windows NFS,LDP bereitstellen.