kreuzberger
Goto Top

MacOS X 10.12.6 - TimeMashine Backup Fehler 112

Hallo liebe Digitalfreunde,

wie oben beschrieben geht das TimeMashine Backup auf TimeCapsule nicht.

bild02.

bild01.


Da ist also ein MacBookPro i7 Mid 2012 Retina, 16GB mit 500GB SSD und MacOS X 10.12.6. Der Läuft soweit gut, soll aber ein neues System bekommen. Dazu will ich aber mindestens ein Backup.
Seit Jahrhunderten läuft für diesen Mac ein TimeCapsule (Software Vers. 7.8.1, 2TB) mit, was auch immer anstandslos funktionierte.
Das TimeCapsule wird ausschliesslich für Backups benutzt, es ist kein Router. Es ist ausschliesslich per Gigabit-Ethernet verbunden, auch wenn das MacBookPro dann und wann per WLan darauf zugreift über einen separaten AccessPoint im selben Netz. Der automatische Backup-Zugriff funktioniert, scheitert dann aber.

Seit kurzem will es aber nicht, es tritt der Fehler 112 auf, und ein Backup auf diese TimeCapsule ist nicht mehr möglich.
Andere Backups auf USB Platten gehen aber durchaus.

Da aber die TimeCapsule die ältesten Daten enthält würde ich das gerne retten/behalten/weiter benutzen.

Ich komme über den Finder an das Volume heran und kann die Daten erreichen. Ein Doppelklick auf das „Computername.sparsebundle“ ergibt leider:
bild03.

Auf der TimeCapsule sind fast 900GB frei, daran kann es also nicht liegen.

Also:
Was kann ich tun, um das vorhandene .sparsebundle weiter zu nutzen, ohne die Daten zu löschen?
Gibt es Reparaturmöglichkeiten mit Terminal und hdutil?

Danke im Voraus

Kreuzberger

Content-Key: 3773874450

Url: https://administrator.de/contentid/3773874450

Printed on: April 22, 2024 at 12:04 o'clock

Member: aqui
aqui Aug 28, 2022 at 11:41:39 (UTC)
Goto Top
Member: kreuzberger
kreuzberger Aug 28, 2022 at 12:06:48 (UTC)
Goto Top
Hallo aqui,

danke für deine Info.

Ich hatte das bereits auch probiert, eben noch einmal ausgeführt mit dem Ergebnis siehe Bild:

bild04.

Kreuzberger