Mailserver aufsetzen nur welcher, wie anfangen..

Mitglied: Chapelle

Chapelle (Level 1) - Jetzt verbinden

07.06.2006, aktualisiert 12:14 Uhr, 4629 Aufrufe, 11 Kommentare

Guten Morgen,

ich möchte gerne einen Mailserver aufsetzen, doch je mehr ich mich informiere, desto verwirrter bin ich.
Jeder sagt was anderes und empfiehlt etwas anderes.

Zudem habe ich wohl auch noch das ein oder andere verständnisproblem. Hoffe ihr helft mir.

Also ich möchte wie gesagt einen mailserver ausetzen, dachte da an Postfix mit Cyrus Imap.
Andere meinten ich sollte "Qmail" verwenden. Nie davon gehört.. Was meint ihr?

Desweiteren versuch ich mal den umfang aufzuführen, in dem das einsatzgebiet ist:

- es gibt um die 100 User
- viele user haben mailprofile die über 1 GB groß sind
- alle postfächer sind mit pop3 ( wie soll ich das migrieren auf imap??)
- zum backup dacht ich mir son schönes raid1
- zum mailaufkommen, das ist schon groß, wenn man das mal auf 100 leute bezieht so 30 emails pro person also 3000 emails am tag.

hmm zum isp, wir haben sowas nicht wie web.de oder so, wir haben eine eigene domäne.. besser kann ich das irgendwie momentan nicht formulieren :( face-sad weil mir das auch nicht so ganz klar ist!

hoffe ihr konntet mit den informationen etwas anfangen und helft mir bisschen weiter :( face-sad
Mitglied: prob
07.06.2006 um 09:39 Uhr
Auch wenn es sicher eine Grundsatzdiskussion wird:

Ich würde Postfix nehmen. Es ist noch übersichtlich und es gibt gute Bücher. Außerdem ist die Integration von Spammassassin und Amavis für Antispam und Antivitus einfach. Außerdem können die verschiedensten Nutzerverwaltungen angehängt werden.

Auch Cyrus IMAP ist ok, wenn du Perl auf dem Server hast. Zwar ist das Format der Mailboxen properitär, hatte aber noch nie Probleme damit.

Die Nutzerzahlen, die du angibst sind noch so gering, dass sie für die Entscheidung nicht ausschlaggebend sind.
Bitte warten ..
Mitglied: Chapelle
07.06.2006 um 09:42 Uhr
Hallo,

erstmal danke für die schnelle antwort. ich beweg mich hier momentan irgendwie in verlorenem gewässer..

ich wollte das auf suse 9.2 aufsetzen.
spammassassin hatte ich komplett vergessen, aber du hast natürlich recht ;)

wie sieht es mit der migration von pop3 zu imap4 aus?
Bitte warten ..
Mitglied: prob
07.06.2006 um 11:13 Uhr
Wieso Migration? Was ist denn POP3 Server zur Zeit?

Im Zweifelsfall geht die Migration über den Client, indem der Nutzer seine Mails von einem Postfach in eine anderes verschiebt. Dafür braucht er vorübergehend beide Mailserver.
Bitte warten ..
Mitglied: Chapelle
07.06.2006 um 11:17 Uhr
okay, gut, dass mit dem verschieben wird noch gehen..

du empfiehlst also cyrus imap mit postfix.
hab aber ein suse linux laufen, geht das damit auch?

wenn ja, hast du vielleicht ne verständliche doku?
Bitte warten ..
Mitglied: ulli1966
07.06.2006 um 11:21 Uhr
Hallo,
nur so nebenbei:

- zum backup dacht ich mir son schönes
raid1

Raid hat nichts mit Backup zu tun, sondern nur mit Ausfallsicherheit.

Grü0e Ulli
Bitte warten ..
Mitglied: Chapelle
07.06.2006 um 11:39 Uhr
naja doch..
fällt ne platte aus oder geht kaputt, sind die daten noch auf der anderen..
Bitte warten ..
Mitglied: ulli1966
07.06.2006 um 11:55 Uhr
Hi,

genau Ausfallsicherheit.
Fällt eine Platte aus, so läuft der Server noch weiter.

Aber versuche doch mal eine gelöschte Mail aus dem RAID Verbund wiederzuholen.
Dafür macht man Backups.

grüße

Ulli
Bitte warten ..
Mitglied: prob
07.06.2006 um 12:00 Uhr
Postfix ist Standard bei SuSE, Cyrus IMAP ist bei neuen Versionen über die Extras zu installieren.

Einen Mail-Server im Internet zu betreiben ist keine Sache für so nebenbei. HowTos gibt es ausreichend im Internet. Für einen sicheren Betrieb ist aber ein tieferes Verständnis wichtig. Du willst doch nicht als offenes Relay missbraucht werden? Also empfehle ich das Buch Postfix von Hildebrandt, obwohl ich keine Provision bekomme.

Übrigens das mit dem Raid stimmt natürlich. RAID ermöglicht einen ausfallsicheren Betrieb des Servers, ersetzt aber kein Backup.
Bitte warten ..
Mitglied: prob
07.06.2006 um 12:03 Uhr
Blitzschlag, Controllerfehler, Virus, geklauter Server, Wasserschaden, gelöschte Dateien ......

RAID ist kein Allheilmittel
Bitte warten ..
Mitglied: Chapelle
07.06.2006 um 12:06 Uhr
ja da habt ihr allerdings recht.
aber das kümmert mich erstmal net.

erstma muss ich mich entscheiden was ich nun nehme und das lauffähig machen, dann kann ich mir immer noch gedanken darüber machen, oder was meint ihr?

zu was würdet ihr mir nun raten?
Bitte warten ..
Mitglied: prob
07.06.2006 um 12:14 Uhr
s. anderen Thread
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Wie sieht eine korrekte IT-Organisation aus?
imebroVor 1 TagFrageOff Topic20 Kommentare

Hallo, da unser IT-Verantwortlicher ja vor einem Jahr gehen musste, stelle ich mir die Frage, wie denn eine korrekte IT-Organisation überhaupt aussehen muss. Zur ...

Server-Hardware
Mini-PC oder Server für Dauerbetrieb
Surfer12Vor 1 TagFrageServer-Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, wir projektieren gerade eine neue Zutrittslösung für ein kleines Hotel mit ca. 20 Zimmern. Die Gäste sollen in Zukunft einen SelfCheckIn machen ...

LAN, WAN, Wireless
Cat 7 Patchkabel mit nur 11MBits im Download
gelöst RickHHVor 2 TagenFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Moin zusammen, ich habe mir soeben ein paar Patchkabel (aus einem Cat 7 Kabel) fertig gemacht. Die Belegung ist: 1 weiß/grün 2 grün 3 weiß/orange 4 blau 5 weiß/blau ...

Firewall
Windows Defender dauerhaft deaktivieren
Frankie222Vor 1 TagFrageFirewall9 Kommentare

Hallo, ich wollte mal fragen ob jemand weiss wie man bei Windows 10 Home den kompletten Schutz deaktiviert. Den Defender und alles! Ich habe ...

Notebook & Zubehör
Funktionieren keine USB-DVD-RW an Surfaces?
StefanKittelVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör14 Kommentare

Hallo, ein Kunde von mir hat ein Surface Pro. Wenn er ein USB-DVD-RW-Laufwerk an die Dockingstation anschliesst funktioniert es nicht. - Es bekommt Strom ...

Batch & Shell
Umwandeln einer Dezimalzahl in eine Binärzahl
BadBatchCoderVor 2 TagenAnleitungBatch & Shell4 Kommentare

Hey, ich habe ein fertiges Skript für die Umwandlung einer Dezimalzahl in einer binäre Zahl. Zurzeit kann man damit Zahlen von bis 65535 ...

Windows 10
Windows 10 20HS SCCM
stoepsu77Vor 1 TagFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo zusammen Ich hoffe, dass jemand von euch mir eine weitere Idee geben kann. Ich habe keine Ideen mehr. Folgendes: Wir haben eine Tasksequenz ...

SAN, NAS, DAS
NAS mit Backup Funktion gesucht
YellowcakeVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS8 Kommentare

Hallo zusammen ich bin total unerfahren was diese NAS Systeme angeht die man sich zuhause hinstellen kann. Aktuell habe ich einen kleinen Server hier ...