linuxuser27
Goto Top

Mainboard mit dem ich meine zweite GPU per Passthrough in eine VM durchschleifen kann gesucht

Hallo an alle die ebenfalls zwei Grafikkarten haben und in Ihre VM integrieren möchten.
Ich suche ein passendes Mainboard dafür, es kommen keine aktuellen Spiele auf diese VM.

Meine Konfiguration besteht im Moment aus:
CPU: AMD Ryzen 1600 X 6 Cores / 12 Threads
RAM: DDR4 Gskill 16 GB
Mainboard: MSI B450M mit leider nur einem Slot für meine Standard GPU
GPU für Unraid ist: Nvidia GT 630
GPU für Passthrough : Nvidia GTX 460
Hypervisor: Unraid 6.9.1

Könnt Ihr mir ein Board empfehlen auf denen beide GPUS gut laufen, vorzugsweise AMD.

Freue mich auf eure Vorschläge

Content-Key: 666213

Url: https://administrator.de/contentid/666213

Printed on: April 22, 2024 at 06:04 o'clock

Member: StefanKittel
StefanKittel Apr 28, 2021 updated at 16:00:11 (UTC)
Goto Top
Hallo,

jedes Mainboard mit AM4 und 2 oder mehr PCIe Slots?
https://www.alternate.de/AMD-Mainboards/Sockel-AM4?s=default&filter_ ...
116 Stück

Ich mag ASUS.

Stefan
Member: Linuxuser27
Linuxuser27 Apr 28, 2021 at 16:16:17 (UTC)
Goto Top
Sehr interessant, aber der zweite läuft laut Asus nur mit x4 ist das nicht etwas zu wenig für die zweite GPU, die ja normalerweise x16 benötigt oder reicht es wenn das ein x16 Slot ist ?
Ausserdem möchte ich noch eine M2 WD 750 einbauen.

Klappt das trotzdem ?
Member: StefanKittel
Solution StefanKittel Apr 28, 2021 at 16:21:09 (UTC)
Goto Top
Member: IT-Spezi
IT-Spezi Apr 28, 2021 updated at 18:13:41 (UTC)
Goto Top
Moin,

selbst wenn Du ein Board mit 2 "langen" PCIe Slots nimmst, so hast Du noch ein paar Probleme. (Alternativ such mal nach einer GT710 mit PCIe x1).

Der 1600x hat nur 24 PCIe Lanes (16 + 4 + 4). Dies hat Auswirkung auf die Mainboards.

Die von Dir erwähnte GTX460 wird vom aktuellen Grafikkartentreiber (465.89) nicht unterstützt. Der schaltete die Unterstützung für Virtualization frei. Beim neuen (466.11) steht da nichts mehr von. Diese ist somit "ab Werk" gegen Virtualisierung gesperrt (Error 43). Also Firmware ausgelesen, per HxD modifizieren und in unraid hochladen. Aber die beiden Grakas laufen nicht sauber mit parsec zusammen, also gibt's dort das nächste Problem. Da hilft auch kein HDMI-Dummy, da die Codierung in H.265 nicht über die Graka erfolgen kann. Dies bedeutet also, dass die Bildausgabe nur an direkt angeschlossenen Monitoren erfolgen kann. Dann hättest Du zwar ein "2in1-System", aber via Remote würde das nicht wirklich klappen. (Und per RDP bei 3D-Spielen ist nicht wirklich eine Option.)
Und dann muss auch noch das Mainboard das durchreichen der PCIe-Geräte erlauben. (SR-IOV bzw. IOMMU)
(Auch das MSI Mode Utility hilft bei einigen Problemen.)

Gruß

its
Member: IT-Spezi
IT-Spezi Apr 28, 2021 at 16:32:34 (UTC)
Goto Top

Läuft nicht mit einem 1600er!
Member: IT-Spezi
IT-Spezi Apr 28, 2021 updated at 16:35:14 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Linuxuser27:

Sehr interessant, aber der zweite läuft laut Asus nur mit x4 ist das nicht etwas zu wenig für die zweite GPU, die ja normalerweise x16 benötigt oder reicht es wenn das ein x16 Slot ist ?
Ausserdem möchte ich noch eine M2 WD 750 einbauen.

Klappt das trotzdem ?

Nein.
Lass bei sochen Systemen ASUS lieber außen vor. Die können nicht wirklich mit AMD-Systemen. (Intel super.)
Für AMD lieber ASrock, MSI oder Gigabyte.

Gruß

its
Member: GrueneSosseMitSpeck
GrueneSosseMitSpeck Apr 28, 2021 updated at 16:54:54 (UTC)
Goto Top
der B550 Chipsatz hat dafür nicht genug PCIE Lanes... praktisch alle Gaming Boards verschwenden vier oder 8 PCIE Lanes für ein oder zwei M.2 Steckplätze und dann reichts nicht nicht mal mehr für PCIE 8x im 2. Slot.

Wenn dann X570 aber es ist auch Vorsicht geboten... der Ryzen 1600 steht nicht auf der Kompatibilitätsliste von X570 Boards, aber die haben bis zu drei PCIE 16x Slots - wenn man einen passenden Ryzen Gen 2-4 einbaut. Hab nämlich auch gerade danach gesucht... allerdings wollt ich nur einen 16x Slot für PCIE Bifurcation 4x4 machen für eine 4x NVME Karte (das können theoretisch auch alle B450 und B550 Boards) und einen 8x Slot für eine 40 Gigabit Karte. Und da fangen die Boards dann an selten zu werden die mehr als PCIE16 + pCIE 4x haben.
Member: Linuxuser27
Linuxuser27 Apr 29, 2021 at 07:49:24 (UTC)
Goto Top
Also doch ein Intel Board mit Xeon besorgen wegen der PCIE Lanes ?
Member: StefanKittel
StefanKittel Apr 29, 2021 at 07:58:09 (UTC)
Goto Top
Moin,

sag uns doch mal, was Du damit vorhast.
Zu minen reicht auch ein 1x-Adpter.

Stefan
Member: IT-Spezi
IT-Spezi Apr 29, 2021 updated at 08:04:57 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Linuxuser27:

Also doch ein Intel Board mit Xeon besorgen wegen der PCIE Lanes ?
Versteif dich nicht so auf die PCIe Lanes. Bei den kleinen AMD ist das Grundsätzlich so, dass Du 16 Lanes für die Graka hast, 4 für Storage und 4 für die Anbindung an den Motherboard-Chip. Dieser kann bei AMD weitere PCIe Lanes bereitstellen. Du willst ja auch nur eine Graka durchreichen, wenn die im langen Slot drin steckt, dann ist gut. Die Probleme für so eine virtualisierte Kiste liegen (wie schon geschrieben) ganz woanders, z.B. das die 460er nicht nativ von den Treibern und von der Firmware virtualiserung unterstützt, bzw. gesperrt ist. Die kann man aber mit ein paar Tricks umgehen. Anstatt die 630er kannst du für den Host übrigens auch eine 710er mit PCIe 1x nehmen und sparst Dir ein Extra-Mainboard.

Gruß

its
Member: Linuxuser27
Linuxuser27 Apr 29, 2021 at 08:13:20 (UTC)
Goto Top
Danke für den Tipp,
werde mir mal die 710 besorgen und schauen obs damit läuft.
Wie bekomme ich Unraid dazu das es die 710 als Grafikkarte nimmt statt die 460, die ich ja dann in den ersten Slot stecke ?
Member: IT-Spezi
IT-Spezi Apr 29, 2021 updated at 08:46:09 (UTC)
Goto Top
Member: Linuxuser27
Linuxuser27 Apr 29, 2021 at 09:04:42 (UTC)
Goto Top
Also laut diesem Video : https://www.youtube.com/watch?v=T_BmK9vSjPA sollte es ja funktionieren, wenn ich nur die GTX 460 in Slot 1 stecke, vorher das Vbios entsprechend anpasse und für mein MSI b450M ein Bios Update mache. Oder ist meine Schlussfolgerung komplett falsch ?
Member: IT-Spezi
IT-Spezi Apr 29, 2021 at 09:48:40 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Linuxuser27:

Also laut diesem Video : https://www.youtube.com/watch?v=T_BmK9vSjPA sollte es ja funktionieren, wenn ich nur die GTX 460 in Slot 1 stecke, vorher das Vbios entsprechend anpasse und für mein MSI b450M ein Bios Update mache. Oder ist meine Schlussfolgerung komplett falsch ?

Es kann funktionieren, wenn alle anderen Vorraussetzungen (z.B. UEFI erlaubt PCIe passthrough IOMMU, etc.) erfüllt sind. Setz Dich doch einfach mal ran und probier es aus. Wenn dann konkrete Probleme auftauchen, dann nochmals fragen. Standard-Probleme habe ich hier zwar genannt, aber alle Eventualitäten kann ich hier nicht vorhersagen, da diese von der jeweiligen Hardware und der Kombination, sowie deren Firmware abhängig ist.
Da die GTX460 nicht von den aktuellen Treibern unterstützt wird, musst Du wohl wie in den drei Videos beschrieben das Graka-Bios per GPUz dumpen und per HxD modifizieren. Diese modifizierte Firmware aktivierst Du in unraid. (Nicht die Graka damit flashen!) Mit dem im Video beschriebenen Anpassungen sollte dann (theoretisch) die lokale Grafikkausgabe vom unraid-host auf die VM umspringen.
Da ich bislang immer entweder nur die CPU-interne GPU für unraid bzw. eine zweite dedizierte Graka für den host hatte, kann ich das nicht garantieren, da nicht getestet. (Es gab keine Notwendigkeit.)
Übrigens, wenn das UEFI keinen Menüpunkt für IOMMU oder dergleichen anzeigt, kann man das dann ggf. in unraid über ein paar Befehle in der Syslinux Configuration doch noch aktivieren.

Probiers einfach mal aus und poste Deine Erkenntnisse. face-wink

Gruß

its
Member: Linuxuser27
Linuxuser27 Apr 29, 2021 updated at 12:02:34 (UTC)
Goto Top
Gerne, werde es testen und die GT630 gegen GTX 460 tauschen.
Komischerweise beept es jetzt nicht mehr vom internen Speaker nach BIOS Update, ansonsten läuft alles ganz normal.
Klappt leider nicht, kommt folgende Fehlermeldung:
2021-04-29T11:35:23.096357Z qemu-system-x86_64: -device vfio-pci,host=0000:29:00.0,id=hostdev0,bus=pci.0,addr=0x6,romfile=/mnt/cache/isos/vbios/PNY.GTX460.768.100603_1.rom: Failed to mmap 0000:29:00.0 BAR 3. Performance may be slow

Bildschirm zeigt kein Signal und geht Standby.

Werde mir wohl erst ne pcie x1 Karte besorgen müssen