Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Malware Problem

Mitglied: riddla
hallo zusammen,

habe ein ziemliches problem mit einer malware datei.
auf dem c: speichert sich immer eine exe-datei names b.exe oder z.exe
habe norman antivirus, spybot und ad aware installiert. kann sie dann auch mit norman säubern, jedoch befinden sie sich nach kurzer zeit wieder auf meinem pc(warscheinlich immer wenn ich den pc neustarte...auch ändert sich dann der name der datei in z.b c.exe oder so)zusätzlich will es dann noch eine xxxtoolbar installieren und ich kann mich teilweise nicht mehr in foren einloggen usw.

ich hoffe das mir jemand helfen kann.....


gruss riddla

Content-Key: 3746

Url: https://administrator.de/contentid/3746

Ausgedruckt am: 17.09.2021 um 18:09 Uhr

Mitglied: linkit
linkit 06.11.2004 um 15:08:39 Uhr
Goto Top
Versuchs mal damit:

http://vil.nai.com/vil/content/v_550.htm

http://www.pcwelt.de/downloads/virenschutz/virenprogramme/20485/

http://www.sophos.de/virusinfo/analyses/w32surnovad.html



Neuere Malware oder Viren haben ein ganz neues System erfunden, deren genialität in der Einfachheit liegt. Es wurde versucht den Virenscanner (auch mit Erfolg) auszuhebeln oder auch den Virus zu vertecken. Am simpelsten geht es allerdings durch zwei odere mehrere Dateien, die sich immer wieder gegenseitig infizierien. Sobald die Checksumme einer infinzierten Datei geändert wird, dadurch daß der Virenscanner diese reinigt oder löscht, wird diese durch die anderen wieder aufgebaut.
Hier hilft im Zweifelsfall nur eines: BootCD beispielsweise mit BartPE kreieren, dort aktuellen Virenscanner nicht vergessen und dann das System damit säubern, da hier das Originalsystem offline ist.
Mitglied: fritzo
fritzo 06.11.2004 um 20:17:26 Uhr
Goto Top
Hi,

scheint sich um Adware oder Trojaner zu handeln. Evtl ist das "PeopleOnPage.AproposMedia".

Ok, generell ist es relativ tricky, wenn Du sowas wieder los werden willst. Es gibt mittlerweile Adware, die sich nicht nur an einer, sondern an 20 und mehr verschiedenen Stellen im System verankert.

Programme zum Löschen oder Prüfen von Adware:
-Spybot, kostenlos
-Autoruns (www.sysinternals.com), kostenlos
-PestPatrol, kostenpflichtig
-Ad-Aware, kostenlos
-CW Shredder, kostenlos
-RegCleaner, kostenlos in älteren Versionen
-regedit (Betriebssystembestandteil)

-Starte zuerst mal den Rechner im abgesicherten Modus, da dieser sicherstellt, daß keine unnötigen Files mit gestartet werden.

-Check bitte, ob irgendwelche Prozesse laufen, die Du nicht kennst oder von denen Du Dir relativ sicher bist, daß sie eigentlich nicht laufen sollten. Notfalls kannst Du nach den Namen dieser Prozesse googlen, es findet sich immer eine Beschreibung. Etwas schwerer wird es, wenn die Namen der Prozesse denen von Systemprozessen gleichen. Laufende Prozesse kannst du unter XP mit "tasklist" ausgeben, evtl. kannst du eine Liste der Prozesse auch mal hier posten und wir gehen sie durch. Wenn noch ein Prozess der Adware läuft, wenn Du löschst, dann kann es sein, daß dieser gelöschte Dateien wiederherstellt - Voraussetzung ist also, daß nix läuft, was nicht laufen sollte, sonst stellt das Biest sich immer wieder selbst her

-Starte Spybot. Mach ein Update übers Netz und führ einen Komplettcheck aus und lass alles löschen, was Dir nicht sauber vorkommt. Dann führ CW Shredder oder PestPatrol aus und check nochmal.

-Starte Autoruns und überprüfe die Sachen, die nach dem Booten gestartet werden

-Check selbst mit regedit, ob noch Einträge vorhanden sind (wenn Du Dich mit der Registry nicht auskennen solltest, überspring diesen Schritt, bevor Du etwas löschst, daß das System benötigt - ein laufenden System mit Malware ist besser als eines das nicht mehr bootet)

Ok, das wärs erst mal, viel Erfolg.

Grüße,
Fritz
Heiß diskutierte Beiträge
question
Virtualisierungsprojekt für die FacharbeitVentimonusVor 1 TagFrageVirtualisierung16 Kommentare

Heyho, Ich habe mal ein paar fragen, bezüglich meines Abschlussprojektes, ob das alles überhaupt so Sinnig ist wie ich es mir denke. Kurz zur Erläuterung: ...

general
HomeServer noch mal anfassen?dertowaVor 1 TagAllgemeinServer-Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, erst im Juli dieses Jahres habe ich mein Homeserver-System angefasst und ein paar Upgrades vorgenommen. Der Threadripper 1920x wurde durch einen Ryzen 5 ...

question
Netzwerkperformance - Mikrotik - Wo ist mein Fehler?BirdyBVor 22 StundenFrageNetzwerke34 Kommentare

Moin zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch und weiß nicht so recht was mein Fehler ist. Gegeben ist mein heimisches Netzwerk: Also eigentlich ...

info
Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbarkilltecVor 1 TagInformationMikroTik RouterOS23 Kommentare

Mehrere MikroTik Router angreifbar. Hier der Link zu Heise: Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbar Gruß ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 1 TagFrageNetzwerke28 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...

general
Neue Herausforderungen auf unserer englischen SeiteFrankVor 22 StundenAllgemeinOff Topic14 Kommentare

Auf unserer englischen Seite gibt es neue Herausforderungen: Find who restarted DB server und Wanted: Network Node Manager 6.4 wer kann helfen? Generell findet ihr ...

question
Infos zu VOIP bzw. SIP gesucht gelöst lcer00Vor 1 TagFrageVoice over IP15 Kommentare

Hallo, kennt jemand vernünftige Einstiegslektüre (digital oder als Buch) zu VoIP, SIP & Co? Das Prinzip ist mir zwar eigentlich klar, aber gerade bei den ...

question
RDS CALs und normale CALs - Wie richtig lizensierentim.riepVor 1 TagFrageWindows Server18 Kommentare

Hallo liebe User, ich habe eine Frage zur richtigen Lizensierung: Wenn eine natürliche Person zum Beispiel drei Accounts auf einem Windows Server 2016 hat, braucht ...