bankaifan
Goto Top

Maus per Batch-Script bewegen

ggf. auch per .vbs-Script

Hi Leute,

Wie der Titel schon sagt würde es mich mal interessieren, ob man die Maus mit Hilfe von Batch Befehlen oder VBS bewegen kann.

WICHTIG: Ich suche kein Tool. Es geht hier rein ums Interesse
Gruß Bankaifan

Content-Key: 142624

Url: https://administrator.de/contentid/142624

Printed on: May 18, 2024 at 07:05 o'clock

Mitglied: 60730
60730 May 11, 2010 at 14:47:08 (UTC)
Goto Top
Moin,

  • selbst wenn - man kann die Maus positionieren, aber keine Bewegung emulieren, die der Bildschirmschoner als Bewegung erkennen würde.

Wir haben hier einen Codex, der u.a besagt, dass wir die Arbeit der lokalen Admins nicht untergraben und Schutzvorrichtungen - wie z.b Bildschirmschoner es sind.

Gruß
Member: bankaifan
bankaifan May 11, 2010 at 15:59:56 (UTC)
Goto Top
Hm ... schade ... danke trotzdem :D
Member: so1968
so1968 Jul 15, 2010 at 12:25:18 (UTC)
Goto Top
Hallo,
ich denke das es so funktionieren sollte.

Set WshShell = CreateObject("WScript.Shell")
Do
WshShell.SendKeys "{SCROLLLOCK}"
WScript.Sleep 60000
Loop

Bei "Sleep" eventuell die Zeit ändern.

Gruß
Stephan
Mitglied: 60730
60730 Jul 15, 2010 at 14:01:35 (UTC)
Goto Top
Zitat von @so1968:
Hallo,
ich denke das es so funktionieren sollte.

  • Ärgs*

Und das kommt dann von einem 68er Baujahr....

Wir haben hier einen Codex, der u.a besagt, dass wir die Arbeit der lokalen Admins nicht untergraben und Schutzvorrichtungen
- wie z.b Bildschirmschoner es sind.

Nix gegen 68er - aber gegen "Leichflederer", die 2 Monate alte - mit Absicht nicht zum vom TO gewünschten Ziel führende Themen aufzugreifen - hab ich was. (leider nix wirksames)

Gruß