Mikrotik Routerboard (v6.47.8) -VLANs eingestellt -keine Internetverbindung

Mitglied: DHCPTiger

DHCPTiger (Level 1) - Jetzt verbinden

01.05.2021, aktualisiert 13:26 Uhr, 586 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,
ich bin relativ neu in der Mikrotik-Welt und habe mich schon etwas mit der Konfig befasst. Allerdings benötige ich bei meinen Mikrotik (v6.47.8) noch etwas Hilfe und würde mich auf Unterstützung freuen.
Mein Mikrotik hängt aktuell direkt an der Fritzbox und soll erst später mit den Cisco-Switch verbunden werden. Ich möchte nun VLANs wie folgt aufbauen:

10.101.1.0/24
10.101.10.0/24
10.101.20.0/24
10.101.30.0/24
Fritzbox-IP: 192.168.178.1

Dabei bin ich anhand der folgenden Anleitung vorgegangen:
https://administrator.de/tutorial/mikrotik-vlan-konfiguration-routeros-v ...
Die Ports sind nun wie gewünscht auf die VLAN eingestellt. Allerdings habe ich nun darüber keinen Internetzugriff.
Irgendwo steckt noch eine fehlerhafte Konfiguration. Wer kann helfen?

Hier meine Konfiguration:

1. Default-Config gelöscht
1. mikrotik-reset - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

2. Bridge erstellt
2. bridge-creation - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

3. Vlans bei Interface-list erstellt
3.interface-vlans - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

4. gewünschte IP Adressen in Address List eingetragen
4. address-list - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

5. Default Route auf den Internetrouter eingestellt
5.default-rout-on-internet-router - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

6. Statische IPv4-Routing-Tabelle in der Fritzbox eingetragen
6. fritzbox-settings - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

7. Bridge Ports eingestellt
7. bridge-port-settings - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

8. das Tagging bei Bridge-VLANs eingestellt - seltsamerweise wird die Konfig der Tags nicht richtig in der Übersicht angezeigt
8. bridge-tagging - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

9. Jetzt das Vlan-Filtering eingeschaltet
9. vlan-filtering - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

10. Jetzt den IP-Pool konfiguriert
10. ip-pool - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

11. DHCP Networks konfiguriert
11. dhcp-server-network - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

12. Setup für DHCP Server durchlaufen lassen
12. dhcp-setup - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

13. Den NTP-Zeitserver eingestellt
13. ntp-server - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

14. Nach einen IPconfig /all wird nun das richtige VLAN angezeigt
15. ip-adresse - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

15. leider kein Internetzugriff
16. ping-test - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: aqui
LÖSUNG 01.05.2021, aktualisiert um 15:24 Uhr
Du hast mehr oder minder (fast) alles richtig gemacht. Aber nur fast... ;-) face-wink
Deine statische Route auf der FritzBox ist komplett falsch !!
Und das gleich in dreierlei Hinsicht:
  • Es ist als Ziel keine Netzwerk Adresse (Alle Hostbits immer 0) eingestellt sondern fälschlicherweise eine einzelne Hostadresse. Damit ist ein Netzwerk basiertes Routing natürlich dann technisch unmöglich.
  • Die Subnetzmaske stimmt nicht, denn du routest einzig nur das 10.101.0er IP VLAN Netz was es zudem in deinen konfigurierten VLANs gar nicht gibt und die Route damit ebenso unwirksam macht.
  • Lat but not least.. Die Gateway IP ist vollkommener Quatsch, denn hier steht die FritzBox selber. Es müsste aber logischerweise natürlich das MT Interface als Gateway sein wohin diese Pakete ja hingehören als Next Hop Gateway !
Da muss man sich dann nicht groß wundern das das in die Hose geht !

Fazit:
Auch am 1. Mai das Tutorial genau lesen und vor allem verstehen !! Dort ist das alles extra rot markiert ! 😉
Damit du jetzt nicht extra nachfragen musst...
Ziel: 10.101.0.0, Maske: 255.255.0.0, Gateway: 192.168.178.254 ...routet auf der FB alle 10.101.x.y Adressen auf den MT mit der IP 192.168.178.254.
So wird ein routingtechnischer Schuh draus !

Korrigiere die unsinnige statische Route dann wird das auch sofort klappen ! 😉
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
01.05.2021 um 17:13 Uhr
Moin,

zusätzlich müssen dir VLan Interface bei den Bridge-Ports eingetragen werden.

Gruß
Spirit
Bitte warten ..
Mitglied: DHCPTiger
01.05.2021 um 17:31 Uhr
Hallo aqui,

okay, vielen Dank für die Hilfestellung. Na klar, so konnte das nicht funktionieren 😅

Habe dann noch mal den Mikrotik neu gestartet und jetzt ist alles bestens!

Danke, und noch einen schönen 1. Mai 😉
Bitte warten ..
Mitglied: DHCPTiger
01.05.2021 um 17:33 Uhr
Hallo Spirit,

das sollte mit Punkt 7. "Bridge Ports eingestellt" erledigt sein
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.05.2021, aktualisiert um 18:22 Uhr
zusätzlich müssen dir VLan Interface bei den Bridge-Ports eingetragen werden.
Nein, die müssen nicht zwingend als Member Ports der Bridge eingestellt sein und kann man da weglassen. Siehe Kapitel "Ports der Bridge zuweisen..." im Tutorial oder auch hier:
https://www.andisa.net/wp-content/uploads/2018/11/VLAN-configuration-pos ...
Sie müssen lediglich im Bridge VLAN Setting unter Tagged hinzugefügt werden !
Danke, und noch einen schönen 1. Mai
Ebenso ! ;-) face-wink
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Datenschutz
FAX ist nicht mehr Datenschutzkonform
brammerVor 1 TagInformationDatenschutz52 Kommentare

Hallo, jetzt sollte es jeder begreifen FAX ist nicht mehr Datenschutzkonform brammer

Humor (lol)
Na, kann euer Toaster auch schon WLAN?
ITlerin95Vor 1 TagAllgemeinHumor (lol)16 Kommentare

Also ich frag mich ja selbst echt oft, ob wirkliche alle technischen Neuerungen auch wirklich notwendig sind. Hintergrund ist, ich brauch einen neuen Toaster. ...

Netzwerkgrundlagen
Statische Route auf UTM
gelöst Ex0r2k16Vor 14 StundenFrageNetzwerkgrundlagen31 Kommentare

Moin! Ich habe an meiner Sophos UTM an einem physischen Interface einen Switch angeschlossen. Dieser läuft im Netz 10.1.1.0/24. Ich kann von meinem aktuellen ...

Windows Update
Keine Updates zum Mai-Patchday über WSUS?
gelöst CoreknabeVor 1 TagFrageWindows Update12 Kommentare

Moin, wir laden über unseren WSUS die Windows Updates herunter (Server 2012R2). Jetzt stelle ich gerade verwundert fest, dass es Stand jetzt (19:45 Uhr) ...

Exchange Server
Sicherheitsupdates für Exchange Server 11. Mai 2021
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server4 Kommentare

Sicherheitsupdates für Exchange Server 11. Mai 2021 Technet-Beitrag Meine Zusammenstellung: Sicherheitsupdates (KB5003435) für Microsoft Exchange Server (11. Mai 2021)

Exchange Server
Office 365 ohne lokalen Exchange
RicoPausBVor 1 TagFrageExchange Server8 Kommentare

Moin zusammen wir sind erst vor kurzem ins Office 365 eingestiegen und hatten vorher auch keinen Exchange Server im Einsatz. Ein Hybrid-Setup liegt also ...

SAN, NAS, DAS
Synology-NAS DS1813+: Lebensdauer des Gerätes?
OrmensonVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Forum! In unserer Firma nutzen wir ein Synology NAS DS1813+ als zentraler Datenspeicherort. Konfiguriert ist er als RAID mit Ausfallsicherheit einer Platte. Die ...

Microsoft Office
Weiterleitung bestimmter Emails während Urlaubszeit
gelöst imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo, verschiedene Rechnungen werden an meine Email-Adresse gesendet. Daher habe ich vor einiger Zeit eine Outlook-Regel in meinem Outlook-Postfach erstellt, die automatisch Emails mit ...